• 8. Juli 2024 / IRW-Press / Wide Open Agriculture Limited (ASX: WOA, Wide Open Agriculture, WOA oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es erfolgreich funktionell verbesserte Proteinisolate aus Erbsen und Ackerbohnen unter Anwendung seiner exklusiven eigenen Technologie entwickelt hat.

    HÖHEPUNKTE

    – Erfolgreiche Anpassung unserer exklusiven Technologie zur Herstellung funktionell verbesserter Proteinisolate aus Erbsen und Ackerbohnen
    – Testergebnisse zeigen verbesserte Gelstärke, Löslichkeit und geringere Viskosität
    – Verdeutlicht Anpassungsfähigkeit der Technologie von WOA sowie das Potenzial, den Prozess auf eine breitere Palette von alternativen Proteinen anzuwenden
    – Neue Proteinisolate werden bei bevorstehender Institute of Food Technologists Expo in Chicago vorgestellt

    Die Proteinisolate wurden im F&E-Labor von WOA entwickelt und in unserer Pilotanlage in Perth in Australien hergestellt. Die Entwicklung der funktionellen Proteinisolate aus Erbsen und Ackerbohnen ist die erste erfolgreiche Anpassung der Technologie des Unternehmens, die zurzeit zur Herstellung von Buntine Protein® verwendet wird. Diese funktionalisierten Versionen weisen das Potenzial auf, eine bessere Leistung in mehreren Bereichen zu bieten, einschließlich eines besseren Geschmacks, einer erhöhten Gelstärke, einer verbesserten Löslichkeit sowie einer verbesserten Emulgierung – allesamt entscheidende Eigenschaften für die Herstellung hochwertiger Lebensmittel- und Getränkeprodukte.

    Diese interessante Entwicklung verdeutlicht die Anpassungsfähigkeit der Technologie sowie das Potenzial, sie auf eine breitere Palette von alternativen Proteinen anzuwenden. Darüber hinaus eröffnen die neuen Produkte zusätzliche kommerzielle Möglichkeiten für unsere deutsche Produktionsstätte, wodurch WOA nicht nur seine eigenen verbesserten Erbsen- und Ackerbohnenproteine der Lebensmittelindustrie anbieten kann, sondern auch Auftragsfertigungsdienste für Hersteller von Erbsen- und Ackerbohnenproteinen in Europa. Die Märkte für Erbsen- und Ackererbsenproteine sind riesig und etabliert und werden auf etwa 2,1 Milliarden1 bzw. 56,7 Millionen USD2 im Jahr 2023 bzw. 2022 geschätzt.

    Proteinisolate sind Proteine, die von ihrer Quelle getrennt und extrahiert wurden. Der Klimawandel, die wachsende Weltbevölkerung und die Verknappung neuer landwirtschaftlicher Anbauflächen bedeuten, dass die Entwicklung von schmackhaften, erschwinglichen und nachhaltig produzierten Proteinen auf pflanzlicher Basis immer bedeutsamer wird. Pflanzenproteine stellen bei der Herstellung von Lebensmitteln traditionell eine Herausforderung dar, z. B. in puncto Vermischung mit anderen Zutaten, ihren Geschmack und die Notwendigkeit von Zusatzstoffen wie Gummis und Süßstoffen, um effektiv zu funktionieren. Die Anwendung unserer exklusiven Technologie bei der Extraktion von Proteinisolaten hat sich als wirksam erwiesen, um diese Probleme zu lösen und ein rein schmeckendes, hochwirksames Pflanzenprotein zu erzeugen, das in Lebensmitteln verwendet werden kann, ohne dass diese zusätzlichen Zutaten erforderlich sind.

    Labortestergebnisse von WOA

    Die Gelstärke verbessert die Produkttextur, die Stabilität und die Haltbarkeit bei gleichzeitiger Verbesserung der sensorischen Attraktivität und der funktionellen Eigenschaften, was zu einer höheren Verbraucherzufriedenheit und einer einfacheren Handhabung führt. Die Ergebnisse unserer Tests zeigen die folgenden Verbesserungen:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/76171/WOA_070824_DEPRcom.001.png

    Kontrolle – Standard-Erbsen- und Ackerbohnenproteine ohne Anwendung des funktionellen Verfahrens von WOA (Nassextraktion, Pilotanlage in Perth)
    Funktionalisiert – Erbsen- und Ackerbohnenproteine, die dem funktionellen Verfahren von WOA unterzogen wurden

    Die Löslichkeit verbessert die Dispersion und Einbindung von Zutaten in unterschiedlichen Rezepten, was zu einer besseren Textur, Konsistenz und Nährstoffverfügbarkeit in den Endprodukten führt. Die Ergebnisse unserer Tests zeigen die folgenden Verbesserungen:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/76171/WOA_070824_DEPRcom.002.png

    Kontrolle – Standard-Erbsen- und Ackerbohnenproteine ohne Anwendung des funktionellen Verfahrens von WOA (Nassextraktion, Pilotanlage in Perth)
    Funktionalisiert – Erbsen- und Ackerbohnenproteine, die dem funktionellen Verfahren von WOA unterzogen wurden

    Die Verringerung der Viskosität erleichtert das Mischen, Gießen und Verarbeiten von Zutaten, was zu einer geschmeidigeren Textur, einem verbesserten Mundgefühl und einer besseren Einarbeitung von Zutaten in verschiedene Lebensmittelprodukte führt. Die Ergebnisse unserer Tests zeigen die folgenden Verbesserungen:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/76171/WOA_070824_DEPRcom.003.png

    Kontrolle – Standard-Erbsen- und Ackerbohnenproteine ohne Anwendung des funktionellen Verfahrens von WOA (Nassextraktion, Pilotanlage in Perth)
    Funktionalisiert – Erbsen- und Ackerbohnenproteine, die dem funktionellen Verfahren von WOA unterzogen wurden

    Das Unternehmen wird diese neuen Proteine bei der bevorstehenden Veranstaltung des Institute of Food Technologists (IFT) in Chicago neben der Vermarktung seiner Proteinisolate auf Lupinenbasis vorstellen. Diese globale Lebensmittelveranstaltung wird Fachleuten aus der Branche die Möglichkeit bieten, die neuen Produkte zu probieren und Proben mit in ihre F&E-Einrichtungen zu nehmen.

    Matthew Skinner, CEO von WOA, sagte: Wir freuen uns, unsere neuen Erbsen- und Ackerbohnenproteine vorstellen zu können. Unser eigenes umweltfreundliches, nicht chemisches Verfahren hat es uns ermöglicht, hervorragende Produkte zu entwickeln, die den wachsenden Anforderungen von Lebensmittelherstellern in allen Teilen der Welt entsprechen. Diese Innovation erweitert nicht nur unser Proteinportfolio, sondern eröffnet auch aufregende kommerzielle Möglichkeiten. Wir freuen uns darauf, diese Fortschritte bei der IFT-Veranstaltung in Chicago zu präsentieren.

    Diese Mitteilung wurde in Übereinstimmung mit den vom Unternehmen veröffentlichten Richtlinien zur kontinuierlichen Offenlegung genehmigt und freigegeben.

    Für Investoren-, Medien- oder sonstige Anfragen wenden Sie sich bitte an:

    Matthew Skinner
    Interim Chief Executive Officer, Wide Open Agriculture Ltd
    investors@wideopenagriculture.com.au

    Über Wide Open Agriculture Ltd.

    Wide Open Agriculture (WOA) ist ein an der ASX notiertes Ag-Tech-Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die nächste Generation von pflanzlichen Proteinzutaten für Lebensmittel- und Getränkehersteller in allen Teilen der Welt gerichtet ist. Unser Vorzeigeprodukt, Buntine Protein®, ist ein revolutionäres, klimabewusstes pflanzliches Protein, das aus Lupinen gewonnen wird. Buntine Protein® wird im Rahmen eines weltweit geschützten Patents hergestellt und ist eine vielseitige Zutat, die zur Herstellung von Produkten in unterschiedlichen Kategorien verwendet wird, einschließlich Milchprodukte auf pflanzlicher Basis, Fleisch, Backwaren und Reformkost. Buntine Protein® genießt den Ruf eines wohlschmeckenden, vielseitigen und leistungsstarken Pflanzenproteins und WOA richtet sein Hauptaugenmerk auf die Umsatzsteigerung und die Erweiterung der Produktion in seiner hochmodernen Produktionsanlage in Grimmen in Deutschland.

    Der gesamten Geschäftstätigkeit von WOA liegt ein 4-Renditen-Rahmen zugrunde, der zum Ziel hat, Ergebnisse bei der finanziellen, natürlichen, sozialen und visionären Rendite zu erzielen.

    WOA ist an der Australian Securities Exchange (ASX: WOA) und an der Börse Frankfurt (2WO) gelistet.

    www.wideopenagriculture.com.au

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, insbesondere jene, die sich auf mögliche oder angenommene zukünftige Strategien, Leistungen, Einnahmen, Kosten, Dividenden, Produktionsniveaus oder -raten, Preise oder potenzielles Wachstum von WOA beziehen, sind oder können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Solche Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Erwartungen und beinhalten als solche bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können in Abhängigkeit von einer Vielzahl von Faktoren erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Die bisherige Leistung von WOA ist keine Garantie für die zukünftige Leistung.

    Keiner der Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter oder Auftragnehmer von WOA gibt eine Zusicherung oder Garantie (weder ausdrücklich noch stillschweigend) in Bezug auf die Genauigkeit oder die Wahrscheinlichkeit der Erfüllung einer zukunftsgerichteten Aussage oder von Ereignissen oder Ergebnissen, die in einer zukunftsgerichteten Aussage ausgedrückt oder angedeutet werden, außer in dem gesetzlich vorgeschriebenen Umfang. Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Bekanntmachung spiegeln lediglich die Ansichten zum Datum dieser Bekanntmachung wider.

    1. Grand View Research – Pea Protein Market Size, Share & Trends Analysis Report By Product (Isolates, Concentrates), By Form (Dry, Wet), By Source, By Application (Food & Beverages, Animal Feed), By Region, And Segment Forecasts, 2023 – 2030
    2. Faba Bean Protein Market Size & Trends Report 2032 (factmr.com)

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wide Open Agriculture Ltd.
    Dr. Ben Cole
    PO Box 243 Williams
    6391 West Australia
    Australien

    email : ben@wideopenagriculture.com.au

    Pressekontakt:

    Wide Open Agriculture Ltd.
    Dr. Ben Cole
    PO Box 243 Williams
    6391 West Australia

    email : ben@wideopenagriculture.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Eigene Technologie von WOA erfolgreich angepasst, um Erbsen- und Ackerbohnenproteinisolate herzustellen

    veröffentlicht am 8. Juli 2024 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 9 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: