• Die Technologie von KorrAI Technologies Inc. (KorrAI) soll durch die Ermittlung von vorrangigen Zielen zur Verbesserung des Explorationsprogramms von Greenridge beitragen

    Eckdaten

    4. Juli 2024, Vancouver, B.C. / IRW-Press / Greenridge Exploration Inc. (Greenridge oder das Unternehmen) (CSE: GXP | FWB: HW3) freut sich, die Durchführung seines KorrAI-Technologieprogramms (das Programm) auf dem Projekt Nut Lake (das Projekt Nut Lake oder das Projekt) im Thelon-Becken im kanadischen Territorium Nunavut anzukündigen.

    Russell Starr, Chief Executive Officer des Unternehmens, sagt dazu: Wir freuen uns darauf, die innovative hyperspektrale Bildgebungstechnologie von KorrAI in unser Explorationsprogramm zu integrieren. Die von KorrAI generierten Bildgebungsdaten werden direkt in unser Explorationsprogramm für 2024 einfließen, indem sie vorrangige Ausbisse und andere interessante Gebiete aufzeigen. Dieser Ansatz wird die Kosten senken und die Effizienz des weiteren Programms erhöhen.

    Das Unternehmen wird die fortschrittliche Erdbeobachtungstechnologie von KorrAI nutzen, um mineralisierte Ausbisse auf dem gesamten Projekt zu ermitteln. KorrAI wird sein Programm in den kommenden Wochen durchführen, um die Explorationsaktivitäten des Unternehmens im Sommer 2024 zu unterstützen. Die firmeneigenen Technologien und Prozesse von KorrAI machen von einer Vielzahl von Datensätzen Gebrauch und berücksichtigen bekannte analoge Mineralisierungsvorkommen und andere unternehmensinterne Daten, um vorrangige Zielgebiete zu identifizieren. Die Technologie soll durch den Einsatz revolutionärer Systeme auf dem gesamten Projektgelände dazu beitragen, dass das Unternehmen bei der potenziellen Entdeckung von mineralisierten Ausbissen effizienter vorgehen kann.

    Das Unternehmen wird KorrAIs Managementlösung für Explorationsdaten bei seinem Projekt Nut Lake verwenden und Geodatenprodukte erhalten, die unter Einsatz proprietärer Algorithmen abgeleitet werden, darunter:

    – Kartierung von Ausbissen mittels künstlicher Intelligenz zur Erkennung und Digitalisierung von Ausbissmerkmalen;
    – Analyse der Radonbelastung zur Abgrenzung möglicher Uranziele unter der Deckschicht aus Geschiebemergel;
    – Eisenoxid-Signaturen über kartierten Ausbissen;
    – Integration bestehender geologischer Daten und Daten der Feldprobenahmen zur Erstellung eines grundlegenden AL/ML-Höffigkeitsmodells; und
    – Abgrenzung von Explorationszielen für Feldprobenahmen und die Bestätigung des Modells.

    Über KorrAI Technologies

    KorrAI ist ein Vorreiter bei der Bereitstellung von Fernüberwachungslösungen, die auf die Verringerung von Betriebsrisiken abzielen. Durch den Einsatz von Satelliten- und Geodaten sowie fortschrittlichen KI-Technologien erkennt und analysiert KorrAI Merkmale und Veränderungen in Erdsystemen. Das System von KorrAI verwendet einen robusten und quantitativen Ansatz, der die mit Explorationsprojekten verbundenen Risiken wirksam mindert.

    Quellenangaben
    1 Quelle: Bewertungsbericht 1978 (Nummer 81075) von Pan Ocean Oil Ltd.

    Über Greenridge Exploration Inc.

    Greenridge Exploration Inc. (CSE: GXP | FWB: HW3) ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, durch den Erwerb, die Exploration und die Erschließung wichtiger Mineralprojekte in Nordamerika Mehrwert für seine Aktionäre zu schaffen. Das Uranprojekt Carpenter Lake erstreckt sich über 7 Mineralclaims mit 13.387 Hektar Grundfläche im Bereich der Cable Bay Shear Zone im Athabasca-Becken und das Unternehmen bemüht sich um die Erprobung mehrerer vorrangiger Ziele zur Weiterentwicklung des Projekts. Das unternehmenseigene Uranprojekt Nut Lake im Thelon-Becken war Gegenstand historischer Bohrungen, die bis zu 9 Fuß mit 0,69 % U3O8 durchteuften, einschließlich 4,90 % U3O8 über 1 Fuß in 8 Fuß Tiefe1. Darüber hinaus befindet sich das unternehmenseigene Kupferprojekt Weyman im Südosten von British Columbia im südlichen Teil des berühmten Quesnel-Terrans. Das Unternehmen steht unter der Leitung eines erfahrenen Managementteams und Board of Directors, die über beträchtliche Erfahrung in der Kapitalbeschaffung und dem Ausbau von Bergbauprojekten verfügen.

    Für das Board of Directors

    Russell Starr
    Chief Executive Officer, Direktor
    Telefon: +1 (778) 897-3388
    E-Mail: info@greenridge-exploration.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen bezüglich zukünftiger Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen hinsichtlich zukünftiger Leistungen, einschließlich Aussagen bezüglich der risikoarmen Möglichkeit durch den Projekterwerb, des Unternehmens, des Aufbaus eines starken Batteriemetallportfolios mit risikoarmen Möglichkeiten, die sich positiv auf das Unternehmen und seine Aktionäre auswirken, und die Vorlage eines ersten Arbeitsplans durch das Unternehmen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem Aussagen über das Projekt und sein Mineralisierungspotenzial; die Zielsetzungen, Ziele oder Zukunftspläne des Unternehmens in Bezug auf das Projekt; Aussagen in Bezug auf das Programm von KorrAI; der erwartete Nutzen des Programms und die Partnerschaft des Unternehmens mit KorrAI; sowie über das geplante Explorationsprogramm des Unternehmens auf dem Projekt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens wider, die auf den ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich derer, die von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf solche zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetze gefordert.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Greenridge Exploration Inc.
    Sunny Parmar
    250-997 Seymour Street
    V6B 3M1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@greenridge-exploration.com

    Pressekontakt:

    Greenridge Exploration Inc.
    Sunny Parmar
    250-997 Seymour Street
    V6B 3M1 Vancouver, BC

    email : info@greenridge-exploration.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Greenridge Exploration kündigt Durchführung des Technologieprogramms von KorrAI auf seinem Uranprojekt Nut Lake an

    veröffentlicht am 4. Juli 2024 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 12 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: