• schnelleStelle.de Firmenlauf: Wer macht das Rennen um die Krone „Sportlichste Firma“. Stadt Leipzig, Universitätsklinikum und Deutsche Telekom haben die Nase bei den Anmeldezahlen vorn.

    BildAm 07.08.2024 stehen beim schnelleStelle.de Firmenlauf Leipzig nicht die Laufzeiten im Vordergrund. Vielmehr handelt es sich um ein sportliches Netzwerkevent, bei dem der Teamgeist, das Wir-Gefühl und der Spaß am gemeinsamen Laufen im Mittelpunkt stehen. Solche Erlebnisse stärken die Gemeinschaft und schaffen ein Gefühl der Zusammengehörigkeit.

    Beeindruckende Zahlen
    Im Jahr 2023 nahmen 17.000 Läuferinnen und Läufer aus 850 Firmen am schnelleStelle.de Firmenlauf Leipzig teil. In diesem Jahr wird eine noch größere Teilnahme erwartet, da noch mehr Mitarbeitende aus zahlreichen Unternehmen die 5 Kilometer lange Strecke absolvieren werden. Die spannende Frage lautet: Welche Firma bringt am 7. August 2024 die meisten Teilnehmer*innen an den Start?

    „Sportlichste Firma“ – Wer macht das Rennen?
    Unternehmen, die beim Firmenlauf auf sich aufmerksam machen wollen, haben die Chance, in den Sonderwertungen „Sportlichste Firma“ und „Kreativste Firma“ zu glänzen. Um den Titel „Sportlichste Firma“ zu gewinnen, muss ein Unternehmen die meisten Teilnehmer*innen mobilisieren. Große Konzerne haben hier naturgemäß einen Vorteil.

    „Das Rennen um den Titel ist noch offen. Die beiden größten Teams des vergangenen Jahres sind bereits dabei, ihre Chancen zu verbessern. Das Universitätsklinikum Leipzig stellte 2023 die meisten Teilnehmer*innen und gewann damit die Wertung ,Sportlichstes Unternehmen'“, so die Geschäftsführer Michael Rieß und Conrad Kebelmann.

    Intern die Motivationstrommel rühren
    Vielleicht gibt es in diesem Jahr eine Überraschung und ein anderes Team übernimmt die Spitze im Ranking. Große Firmen wie DHL sind noch in der Akquise-Phase. Es gilt, intern die Werbetrommel zu rühren und möglichst viele Interessente zur Teilnahme am Leipziger Firmenlauf zu motivieren.

    Hier die aktuelle Top-Ten der Sonderwertung „Sportlichste Firma“ in 2024
    01 Stadt Leipzig _mit 700 Anmeldungen!_
    02 Universitätsklinikum Leipzig
    03 DHL Hub Leipzig
    04 Deutsche Telekom
    05 Porsche Leipzig
    06 Leipziger Gruppe
    07 Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine
    08 BMW AG
    09 Städtischer Eigenbetrieb Behindertenhilfe
    10 Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft

    Die Organisation der Teilnahme liegt in den Händen der jeweiligen Team-Captains. Sie sind nicht nur für die Anmeldungen verantwortlich, sondern kümmern sich auch um alle weiteren organisatorischen Belange. Der Firmenlauf kann zu einer ausgelassenen Betriebsfeier werden, indem beispielsweise ein Meeting-Point ge-mietet und Catering bestellt wird. Auch ein gut gestaltetes Firmen-Shirt gehört zum gemeinsamen Auftritt.

    „Kreativste Firma“: Ideale Wertung für kleinere Teams
    Kleinere, dynamische Teams haben gute Chancen in der Sonderwertung „Kreativste Firma“. Ein originelles Outfit ist der Schlüssel zum Sieg. Im letzten Jahr gewann die momox Services GmbH mit ihrem „Avatar“-Motto und beeindruckte mit einem fantastischen Auftritt beim Firmenlauf.

    Die Teilnahme an der großen Siegerehrung muss ebenfalls von den Team-Captains geplant werden. Im Idealfall nimmt der Chef oder die Chefin den Preis entgegen, wenn die eigene Firma ausgezeichnet wird.

    Anmeldung und weitere Informationen
    Offizieller Meldeschluss ist der 6. August. Die Online-Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter: leipzig-firmenlauf.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Die Sportmacher GmbH
    Herr Conrad Kebelmann
    Dreiserstr. 4
    12587 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030-3464 958 77
    web ..: https://www.leipzig-firmenlauf.de/
    email : kebelmann@diesportmacher.de

    Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter des schnelleStelle.de Firmenlaufs in Leipzig

    Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz sind die Sportmacher für die Durchführung von vier erfolgreichen Firmenläufen (Chemnitz, Leipzig, Potsdam und Braunschweig) verantwortlich.

    Im Jahr 2023 bewegten Die Sportmacher knapp 40.000 Menschen. Dabei konnten mehr als 2.000 Arbeitgeber „zum Laufen“ gebracht werden. 2024 soll die Marke von 45.000 Läuferinnen und Läufern überschritten werden, die an einem der vier Firmenläufe teilnehmen.

    Weitere Infos zum Team der Sportmacher unter: www.leipzig-firmenlauf.de/team/

    Wir freuen uns auf Ihre Veröffentlichung. Bei Interesse an weiteren Medieninfos zum schnelleStelle.de Firmenlauf oder Interviewanfragen, kontaktieren Sie gern die Agentur.

    Pressekontakt:

    markov&markov
    Akimo Markov
    Gießerstraße 18
    04229 Leipzig

    fon ..: 0341 69 76 79 24
    email : presse@markov-markov.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Mit knapp 20.000 Läufer*innen kann Leipzig rechnen

    veröffentlicht am 28. Juni 2024 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: