• Gold hat schon immer große Faszination auf die Menschen ausgeübt und wird es auch immer tun.

    Der Anteil des Goldes in der Erdkruste ist geringer als der von Platin oder Silber. Bisher wurden zirka 200.000 Tonnen Gold gefördert. Die bisherige Gesamtförderung an Gold soll in einen quadratischen Würfel mit 20 Meter Kantenlänge passen. Ging das Gold früher zum größten Teil in die Schmuckproduktion, so sind es heute immer noch rund 50 Prozent. Heute fragt auch die Industrie Gold nach, zum Beispiel in der Medizin oder in der Nanotechnologie. Gold wird weltweit nachgefragt und es ist sehr robust, kann kaum zerstört werden. Anleger mögen besonders die Werterhaltungsfunktion des Goldes und die Fähigkeit vor Inflation zu schützen. Fällt der US-Dollar, dann steigt die Liebe zum Gold. Der US-Dollar verlor zwischen 1998 und 2008 an Wert, der Preis des Edelmetalls verdreifachte sich fast. Als es im Nahen Osten mehrere Unruhen gab, kletterte der Goldpreis 1977 um 23 Prozent, 1978 um 37 Prozent und 1979 sogar um 126 Prozent nach oben. Denn es kam zur iranischen Revolution, dem Iran-Irak-Krieg und der sowjetischen Invasion in Afghanistan. Die Inflation geht zwar zurück, jedoch sind Öl und Lebensmittel immer noch teuer. Sinkt der Wert von Papierwährungen, setzen Zentralbanken und Anleger stärker auf Gold.

    Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass es seit 2008 immer wieder Phasen gab, in denen Edelmetallhändler fast nicht mehr die Goldkäufer bedienen konnten. Gold wurde knapp. Gold ist nun mal ein echter Wert. Neben der physischen Nachfrage, die den Preis mitbestimmt, ist es der Markt der Terminbörsen. Dort handelt man Kontrakte auf Gold, das nicht immer wirklich vorhanden ist, sondern nur auf dem Papier steht. Wirklich vorhanden ist Gold bei den Bergbaugesellschaften, die es in ihren Projekten besitzen, auch eine Möglichkeit auf Gold zu setzen. Da wären beispielsweise Royalty-Unternehmen wie Osisko Gold Royalties oder Gold Royalty eine Option, denn sie bringen eine Diversifizierung gleich mit.

    Gold Royalty – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/gold-royalty-corp/ – ist in Nord- und Südamerika aktiv, besitzt Streams und Royalties im Goldbereich.

    Osisko Gold Royalties – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/osisko-gold-royalties-ltd/– setzt auf Gold und Kupfer.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Osisko Gold Royalties (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-gold-royalties-ltd/ -) und Gold Royalty (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/gold-royalty-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Gold ist selten, damit wertvoll

    veröffentlicht am 25. Juni 2024 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 12 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: