• Teamplay: Fingerprint und Smart Lock wachsen zusammen

    BildDie drei Unternehmen BAB TECHNOLOGIE, tedee und ekey kooperieren, um den Zutrittsbereich in Smart Homes auf ein neues Level zu bringen. Das modulare Gateway von BAB TECHNOLOGIE verbindet die Systeme untereinander und mit dem weltweiten Smart Home Standard KNX. Damit wird der Zutritt zu Gebäuden nicht nur sicher, sondern bietet auch viele Möglichkeiten den Komfort und die Energieeffizienz zu steigern.

    KNX ist der europaweit führende Standard für die Gebäudeautomation und in über 40 Ländern vertreten. Mit dem IoT-KNX-Gateway APP MODULE und den dazugehörigen Smart Home Apps bieten ekey, tedee und BAB TECHNOLOGIE nun eine unkomplizierte und komfortsteigernde Lösung für den Zutritt ins Gebäude.

    Teamplay: Fingerprint und Smart Lock wachsen zusammen

    Das tedee Smart Lock verwandelt jede Tür in ein modernes Zugangssystem. Dieses innovative Schloss lässt sich problemlos an vorhandene Türzylinder anpassen und bietet somit eine einfache Installation ohne zusätzliche Umbaumaßnahmen. Durch den integrierten Akku ist keine Verkabelung an der Tür nötig. Das ekey bionyx System mit den Produktlinien ekey xLine und sLine Fingerprint repräsentiert die nächste Generation der biometrischen Zutrittskontrolle: Sie kombiniert fortschrittliche Fingerabdruck-Technologie mit exklusivem Design. Über das APP MODULE von BAB TECHNOLOGIE lassen sich die beiden Systeme nun miteinander verbinden. Anwender haben so die Möglichkeit das Ver- und Entriegeln einer Tür über einen Fingerabdruck auszulösen.

    Komfort auf Knopfdruck: Integrierte Smart Home Szenen machen es möglich

    Durch einen Fingerdruck oder auch das Bedienen des tedee-Türschlosses können Anwender ganze Szenen im Gebäude starten. Beispielsweise kann beim Verlassen des Hauses das Licht ausgeschaltet und die Temperatur der Heizung herunter geregelt werden um Energie zu sparen. Mit dem Öffnen des Schlosses ist es auch möglich den Ladevorgang eines Elektrofahrzeugs zu starten und die Jalousien zu öffnen. Durch das APP MODULE mit integrierter KNX-Schnittstelle können sowohl sämtliche KNX-Komponenten, als auch weitere, über das APP MODULE verbundene IoT-Produkte Bestandteile einer solchen Szene sein.

    „Die Qualität und das extrem durchdachte Produktdesign des tedee-Türschloss haben uns von Beginn an begeistert. Umso naheliegender erschien uns die Idee, es mit dem biometrischen Zutrittssystem unseres langjährigen Partners ekey biometric systems und zu verbinden. Mit all den Möglichkeiten der intelligenten Vernetzung sind wir überzeugt davon, dass wir mit unserer gemeinsamen Lösung einen echten Mehrwert für Smart Home Anwender schaffen“, erklärt Stefan Mainka, verantwortlich für Business Development und Produktentwicklung bei BAB TECHNOLOGIE.

    Weitere Informationen unter: https://bab-technologie.com/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BAB TECHNOLOGIE GmbH
    Frau Bettina Böcker
    Hörder Burgstr. 18
    44263 Dortmund
    Deutschland

    fon ..: +49 231 47642530
    web ..: https://bab-technologie.com/
    email : bb@bab-tec.de

    Über BAB TECHNOLOGIE:
    BAB TECHNOLOGIE ist ein renommiertes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Visualisierungs- und Automatisierungslösungen für intelligente Gebäude auf Basis von KNX spezialisiert hat. Mit einem internationalen Team von Softwareentwicklern und Ingenieuren bietet BAB TECHNOLOGIE seit 2003 innovative Produkte für die Gebäudeautomation auf Basis des KNX-Standards an. – https://bab-technologie.com/ 

    Über Tedee:
    Die junge Marke tedee mit Hauptsitz in Warschau ist aus der Kooperation des Unternehmens GERDA, einem Türen- und Schlosshersteller mit jahrzehntelanger Erfahrung, und dem Technologieunternehmen Predica mit Expertise im IoT-Bereich entstanden. Nach mehrjähriger Entwicklung setzt die Marke nun neue Maßstäbe: Das tedee-Türschloss ist das kleinste und nachhaltigste smarte Türschloss auf dem Markt. – https://tedee.com/

    Über ekey:
    ekey startete im Jahr 2002 und ist heute Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen. Schlüssel, Smartphones, Codes oder Karten können vergessen, verlegt, verloren oder gestohlen werden. Der Finger ist hingegen immer dabei. ekey bietet mit seinen Fingerprints für Türen, Tore, Alarmanlagen oder Smart-Home-Systeme ein breites Produktspektrum. ekey beschäftigt derzeit an seinen sechs Standorten in Österreich, Deutschland, Liechtenstein/Schweiz, Italien und Slowenien über 100 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in mehr als 70 Länder. Der Exportanteil beträgt ca. 80 %. Weitere wichtige Absatzmärkte neben der Europäischen Union sind die USA, Indien und China. – https://www.ekey.net/ 

    Pressekontakt:

    BAB TECHNOLOGIE GmbH
    Frau Bettina Böcker
    Hörder Burgstr. 18
    44263 Dortmund

    fon ..: +49 231 47642530
    web ..: https://bab-technologie.com/
    email : bb@bab-tec.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    BAB TECHNOLOGIE, tedee und ekey beschließen neue Kooperation für smarte Zutrittslösung mit KNX

    veröffentlicht am 24. Juni 2024 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 8 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: