• – NGX hat mit den Herren Peter Fox und Dr. Surinder Ghag zwei äußerst erfahrene Experten für den kaufmännischen und technischen Bereich in sein Owners Team (Geschäftsführung) geholt.
    – Das neue Team wird die Downstream-Strategie und das Anodenqualifizierungsprogramm von NGX beaufsichtigen und seine umfangreichen Fachkenntnisse und Kontakte im Anodenmarkt und bei den Endverbrauchern einbringen.
    – Herr Fox übernimmt mit Wirkung zum 1. Juli 2024 auch die Funktion eines Non-Executive Director im Board des Unternehmens.
    – Diese Bestellungen stehen im Einklang mit dem Ziel von NGX, durch die Nutzung der natürlichen Vorteile der Geologie in den Saprolithprojekten in Malawi umweltverträgliches Anodenmaterial aus Naturgraphit herzustellen und damit den wachstumsstarken Clean-Energy-Sektor zu unterstützen.

    19. Juni 2024 / IRW-Press / NGX Limited (NGX oder das Unternehmen) freut sich, die Bestellung der Herren Peter Fox und Dr. Surinder Ghag bekannt zu geben. Sie werden die Leitung und das Management der nachgelagerten Qualifizierungsprozesse und der Entwicklungsstrategie des Unternehmens für die Herstellung von Batterieanodenmaterial aus den hochwertigen Projektstandorten des Unternehmens zur Förderung von Naturflockengraphit in Malawi verantworten.

    Beide Führungskräfte verfügen über beachtliches Know-how in der Erschließung, Verarbeitung und Vermarktung von Naturflockengraphit.

    Herr Fox ist Führungsexperte im Bereich Corporate Finance und verfügt über umfassende Erfahrungen im Aufbau und in der Pflege von Beziehungen zu externen Interessengruppen und der Förderung des Unternehmenswachstums. Er hat bereits eine Downstream-Strategie für ein europäisches Graphitprojekt entwickelt und umgesetzt und dabei wichtige Kooperationsbeziehungen zu bedeutenden Technologiepartnern aufgebaut. Herr Fox genießt in den Graphit- und Clean-Energy-Branchen hohes Ansehen und kann auf ein bedeutendes Netzwerk verweisen. Er versorgt führende Marktberatungsunternehmen wie Fastmarkets regelmäßig mit Kommentaren.

    Dr. Ghag hat als hochqualifizierter Metallurge für zahlreiche internationale Graphitprojekte Strategien zur Umwandlung von Erz in Anodengraphit entwickelt, Machbarkeitsstudien für Anodenanlagen erstellt und war sowohl mit der Entwicklung als auch mit der Inbetriebnahme von Projekten befasst. Zuletzt war Dr. Ghag maßgeblich an der Entwicklung einer umweltfreundlichen und wirtschaftlich tragfähigen Methode zur Reinigung von Graphit beteiligt, wo er mit der wissenschaftlichen Forschungsorganisation der australischen Regierung CSIRO (Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation) zusammenarbeitete. Dr. Ghag ist außerdem als Berater für die Firma Sovereign Metals Limited (Sovereign) tätig, die er bei ihrer Graphitstrategie zur Qualifizierung des Graphitprodukts aus dem Rutil-Graphit-Projekt Kasiya unterstützt.

    Mit den Neubesetzungen will NGX eine nachgelagerte Verarbeitungsschiene etablieren, um Anodenmaterialien für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien bereitzustellen. Eine entscheidende Rolle spielen dabei die außergewöhnlichen Eigenschaften des Naturgraphits aus den Projekten von NGX, wo die Geologie aus weichem, brüchigem Saprolith einen hohen Reinheitsgrad und geringe Kosten ermöglicht. NGX ist bestrebt, diesen natürlichen Vorteil für die Herstellung von sehr kohlenstoffarmem, aktivem Anodenmaterial für Batterien zu nutzen. Erste Tests stimmen sehr optimistisch.

    Matt Syme, Executive Director von NGX, erklärt:

    Der Umstand, dass NGX so hochkarätige Spezialisten wie Herrn Fox und Dr. Ghag ins Unternehmen holen konnte, zeugt von der Qualität des Projekts Malingunde. Das Board freut sich außerordentlich, dass diese Experten mit ihrem fachlichen Know-how das Unternehmen bei seinen Plänen in puncto Qualifizierung und nachgelagerte Verarbeitung unterstützen werden. Sowohl Peter als auch Surinder haben uns in unserer Meinung bestätigt, dass der Saprolith im Projekt Malingunde enorme ökologische und wirtschaftliche Vorteile besitzt. Der hochwertige, großflockige Graphit ist hier in verwittertes, weiches und leicht durch Grabungen freilegbares Saprolithgestein eingebettet. Durch den Verwitterungsprozess wird der Schwefelanteil – eine wesentliche Verunreinigung bei Graphit, der als Anodenmaterial verwendet wird – auf ein Minimum reduziert. Das Programm zur Vorqualifizierung als Anodenmaterial will sich diese natürlichen Vorteile zunutze machen und eine größtmögliche Wertschöpfung aus dem Projekt Malingunde sowie aus anderen Graphitprojekten in Malawi ziehen.

    Peter Fox, der neu ernannte Führungsexperte von NGX, erklärt:

    Ausgehend von meinen Erfahrungen mit internationalen Graphitprojekten im Vorerschließungsstadium kann ich sagen, dass sich Malingunde durchwegs als Projekt mit den vielversprechendsten Erschließungschancen hervorgetan hat. Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften weist es gegenüber vielen anderen Hartgesteinsprojekten erhebliche Vorteile in puncto Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit, Kosteneinsparungen, Skalierbarkeit und Flexibilität bei der Erschließung auf. Wir verfolgen ehrgeizige Pläne, um die inhärenten Vorteile des Projekts Malingunde zu erschließen und zu zeigen, wie diese genutzt werden können, um einen attraktiven Produktionsbetrieb für eine wettbewerbsfähige, klimafreundliche Anodenherstellung zu errichten, der die Leistungs- und Umweltkriterien der wichtigsten westlichen Batterieanodenmärkte erfüllt. Sowohl Surinder als auch ich sind zuversichtlich, dass wir unmittelbar etwas bewirken können, und wir freuen uns schon darauf, die Aktionäre über diese spannenden Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie:

    Matt Syme
    Executive Director
    Tel: +61 8 9322 6322

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie erwartet, antizipiert, glaubt, projiziert, plant und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den Erwartungen und Überzeugungen von NGX in Bezug auf zukünftige Ereignisse, Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen. NGX verpflichtet sich nicht, die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen nachträglich zu aktualisieren oder zu revidieren, um die Umstände oder Ereignisse nach dem Datum dieser Mitteilung zu berücksichtigen.

    Diese Mitteilung wurde vom Executive Director des Unternehmens, Matt Syme, zur Veröffentlichung freigegeben.

    Anhang A – Rahmenbedingungen für die Ernennung der Direktoren

    Herr Fox wird mit Wirkung zum 1. Juli 2024 den Posten eines Non-Executive Director bekleiden und erhält ein Honorar nach dem Vergütungsschema für Direktoren ohne Geschäftsführungsbefugnis. Zusätzlich wird Herr Fox im Rahmen eines separaten Dienstleistungsvertrags beschäftigt, der ein Beratungshonorar von 1.500 $ pro Tag für die Erbringung von Management- und Technikleistungen vorsieht und unter Einhaltung einer Frist von einem Monat schriftlich gekündigt werden kann.

    Das Unternehmen plant, auf seiner bevorstehenden Jahreshauptversammlung im November die Zustimmung der Aktionäre zur Ausgabe einer noch festzulegenden Anzahl von Incentive-Wertpapieren an Herrn Fox einzuholen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NGX Limited
    Matt Syme
    Level 9, 28 The Esplanade
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : info@ngxlimited.com

    Pressekontakt:

    NGX Limited
    Matt Syme
    Level 9, 28 The Esplanade
    6000 Perth, WA

    email : info@ngxlimited.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Wichtige Neubesetzungen als Treiber der Downstream-Strategie im Graphitsektor

    veröffentlicht am 19. Juni 2024 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 12 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: