• VANCOUVER, British Columbia, 18. Juni 2024 / IRW-Press / Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM) (FWB: ZSB) (OTC: SRBCF) freut sich bekannt zu geben, dass sein innovativer Anti-Aging-Wirkstoff GlycoProteMim in dem neu veröffentlichten Researchreport Novel Treatments for Age-Related Skin Problems von Stonegate Healthcare vorgestellt wurde. Der Bericht liefert eine eingehende Analyse der neuesten Fortschritte auf dem 12,5 Milliarden $ schweren Markt für Anti-Aging-Hautpflege.

    Die Studie beleuchtet GlycoProteMim neben anderen prominenten Wirkstoffen wie OS-01 von OneSkin, Soy Peptides von Sisley Paris, Pitera von SK-II und TNS Advanced Serum von SkinMedica. GlycoProteMim ist bekannt für seinen einzigartigen Ansatz zur Hautverjüngung, der sowohl das oberflächliche Erscheinungsbild als auch die zugrunde liegenden zellulären Mechanismen angeht und damit eine herausragende Stellung in der sich entwickelnden Landschaft der Hautpflegebehandlungen einnimmt.

    Wir sind besonders gespannt auf fortschrittliche, neuartige topische Wirkstoffe wie GycoProteMim und Pitera sowie Peptide wie OS-01. Wir sind der Ansicht, dass diese den Retinoiden, Toxinen und Dermalfüllern, die fest im Markt verankert sind, weiterhin Marktanteile abgewinnen werden, schreibt Stonegate Healthcare in seinem Researchreport.

    Link zum Bericht: Stonegate Healthcare Partners Announces Publication of Thematic Report on Anti-Aging Dermatology Innovations

    Über Sirona Biochem

    Sirona ist ein Unternehmen, das sich mit kosmetischen Inhaltsstoffen und der Arzneimittelforschung beschäftigt und über eine eigene Technologieplattform verfügt. Sirona hat sich auf die Stabilisierung von Kohlehydratmolekülen zur Verbesserung von Wirksamkeit und Sicherheit spezialisiert. Neue Wirkstoffkomplexe werden patentiert, um das Umsatzpotenzial zu maximieren.

    Sironas Wirkstoffverbindungen werden an führende Unternehmen in aller Welt in Lizenz vergeben. Diese verpflichten sich im Gegenzug zur Zahlung von Lizenzgebühren, Meilensteingebühren (die bei Erreichen von Vertragszielen fällig werden) und laufenden Umsatzbeteiligungsgebühren. Sironas Labor, TFChem, befindet sich in Frankreich und wurde dort bereits mehrfach mit wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet bzw. hat von der Europäischen Union und der französischen Regierung diverse Förderungen erhalten. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sironabiochem.com.

    Über GlycoProteMimTM

    GlycoProteMim ist ein neuartiger Anti-Aging-Wirkstoff, der unter der Leitung von Dr. Géraldine Deliencourt-Godefroy mit von der Natur inspirierten chemischen Substanzen entwickelt wurde. Dieser Wirkstoff wurde aus klinischer Sicht als bedeutender Durchbruch in der nicht-invasiven Anti-Aging-Hautpflege bewertet und ermöglicht eine starke Verjüngung gealterter Haut. GlycoProteMim ist sicher, wirksam und einfach in der Anwendung und eignet sich je nach Präferenz des Anwenders entweder als Ergänzung oder als Alternative zu Botox® und Dermalfüllern. Geplant ist, das erste Verbraucherprodukt, das GlycoProteMim enthält, Anfang 2025 über eine Tochtergesellschaft – Sirona Laboratories – in Europa und Nordamerika auf den Markt zu bringen. Weitere Expansionen in andere Märkte sind ebenfalls vorgesehen. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.glycoprotemim.com.

    Nähere Informationen zu dieser Pressemeldung erhalten Sie über:

    Ansprechpartner für Anleger:
    Christopher Hopton
    Chief Financial Officer

    Tel.: (604) 641-4466
    E-Mail: info@sironabiochem.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt und die im Allgemeinen, jedoch nicht immer, durch Wörter wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, potenziell und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, oder wonach Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören Marktpreise, die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Investoren werden darauf hingewiesen, dass derartige Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Überzeugungen, Einschätzungen und Meinungen des Managements zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen gemacht werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ändern sollten, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sirona Biochem Corp.
    Christopher Hopton
    595 Burrard St.
    V7X 1L3 Vancouver
    Kanada

    email : chopton@sironabiochem.com

    Sirona Biochem ist ein Unternehmen mit eigens entwickelter chemischer Verfahrenstechnik, das sich auf die Forschung und Entdeckung in den Bereichen Kosmetik-Inhaltsstoffe und Arzneimittel spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Sirona Biochem Corp.
    Christopher Hopton
    595 Burrard St.
    V7X 1L3 Vancouver

    email : chopton@sironabiochem.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    GlycoProteMim wird im neuesten Anti-Aging-Researchreport von Stonegate Healthcare vorgestellt

    veröffentlicht am 18. Juni 2024 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 14 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: