• Burnaby, BC – 15. Februar 2024 / IRW-Press / – Great Eagle Gold Corp. (CSE: GEGC | FWB: GI8), ein Pionier im Bereich digitales grünes Gold, freut sich bekannt zu geben, dass sein Board of Directors die Einführung des Tokenization Partnership Program (TPP) genehmigt hat. Diese innovative Initiative zielt darauf ab, die Aktionäre noch stärker einzubinden und bietet ihnen nicht nur das Potenzial für die Realisierung beträchtlicher Aktiengewinne in der vielversprechenden neuen Branche des digitalen grünen Goldes, sondern auch eine direkte Beteiligung an Token-Ausschüttungen.

    Strategische Wertschöpfung für die Aktionäre

    Das TPP bietet Aktionären einen einzigartigen finanziellen Vorteil: eine direkte Beteiligung an 10 % der gesamten Token, die Great Eagle Gold während des Prozesses der Bergbautitel-Tokenisierung von NI 43-101-konformen zertifizierten Goldressourcen ausgibt.

    Operative Einzelheiten des TPP

    Dividendenstichtag: Die Registrierung eines Bergbautitels bei einem Green Gold Tokenizer, wie z.B. OroEx Corp., markiert den Dividendenstichtag für den Tokenisierungsprozess.

    Anspruchsberechtigung der Aktionäre: Aktionäre, die zum Börsenschluss einen Tag vor dem Dividendenstichtag bei der Übertragungsstelle des Unternehmens (Endeavor Trust Corporation) für die Canadian Securities Exchange (CSE) registriert sind, haben Anspruch auf den Erhalt der Token-Dividende.

    Zuteilung der Dividende: Berechtigte Aktionäre haben Anspruch auf eine Token-Dividende, die proportional zu ihrer Aktienbeteiligung an Great Eagle Gold im Verhältnis zur 10%igen Netto-Token-Zuteilung an das Unternehmen ist.

    Treuhandkonto für TPP: Die 10%ige Token-Dividende wird auf einem speziellen Treuhandkonto verwahrt, von welchem die jeweiligen Token an die berechtigten Aktionäre ausgezahlt werden.

    Ausschüttung der Token: Aktionäre müssen ein Konto beim Green Gold Tokenizer einrichten, um ihre Token-Dividenden zu erhalten. Der jeweilige Anteil an den Token wird dann vom TPP-Treuhandkonto auf die entsprechenden Konten überwiesen.

    Andrew Fletcher, President und Direktor von Great Eagle, äußerte sich folgendermaßen zum TPP: Unser Engagement, unseren Aktionären einen einzigartig wertvollen potenziellen Nutzen zu bieten – eine direkte Beteiligung an einem beträchtlichen Teil der digitalen grünen Gold-Token, die wir uns sichern wollen – ist ein grundlegender Bestandteil unserer Strategie. Durch dieses Programm können Aktionäre unabhängige Entscheidungen hinsichtlich des Verkaufs oder Haltens ihrer Token im Zuge der Entwicklung des Marktes für digitales grünes Gold treffen. Angesichts der beachtlichen Wertsteigerung von Bitcoin und anderen digitalen Vermögenswerten bietet das TPP einen potenziell bedeutenden Vorteil zusätzlich zum Wachstumspotenzial unserer Stammaktien. Unsere Initiative bekräftigt unser Engagement für die Maximierung des Unternehmenswertes und unser Vertrauen in die Zukunft der Branche für digitales grünes Gold.

    Über Great Eagle Gold Corp.

    Great Eagle Gold Corp. (CSE: GEGC I FWB: GI8), ein kanadisches börsennotiertes Unternehmen, hat sich zum Ziel gesetzt, sich als führendes Unternehmen bei der Förderung von digitalem grünem Gold zu etablieren. Die einzigartige Strategie des Unternehmens besteht darin, zertifizierte Goldressourcen zu erschließen und zu erwerben, um diese in digitale grüne Gold-Token einzutauschen. Nachdem das Gold im Boden verbleibt und sein Wert in Token umgewandelt und so monetarisiert wird, führt Great Eagle Gold Corp. einen innovativen, ESG-freundlichen Ansatz zum Vermögensaufbau in der traditionellen Goldbergbaubranche ein.

    Das erste Projekt von Great Eagle Gold zur Erschließung von Goldressourcen befindet sich in Kolumbiens zweitgrößter Goldbergbauregion Bajo Cauca. Hacienda Río Rayo umfasst drei vollständig genehmigte Explorations- und Produktionskonzessionen, in denen neun aktive alluviale Goldminen mit einer durchschnittlichen Produktion von etwa 35 Kilogramm pro Monat betrieben werden. Die Gesamtfläche dieser drei Konzessionen beträgt 2.523 Hektar. Trotz der reichen Geschichte der Goldproduktion wurden in diesem ausgedehnten Gebiet noch nie moderne Explorationsarbeiten absolviert oder Goldressourcen nachgewiesen. Die Identifizierung und Quantifizierung dieses ungenutzten Potenzials steht im Fokus von Great Eagle Gold. Darüber hinaus wird Kolumbien voraussichtlich das erste Land sein, das eine Gesetzgebung für grünes Gold erlässt, wie sie vom International Green Gold Council gefordert wird, und damit den Weg für eine florierende Tokenisierungsindustrie für grünes Gold bereitet.

    Neben seinem kolumbianischen Projekt zielt die globale Akquisitionsstrategie von Great Eagle Gold auf bestehende Bergbauprojekte mit NI 43-101-konformen zertifizierten Goldressourcen ab. Dieser Ansatz ist ein Vorgriff auf eine Welle von Gesetzen in Hinblick auf grünes Gold, die voraussichtlich weltweit Möglichkeiten für die Tokenisierung eröffnen werden.

    Great Eagle Gold Corp.
    Andrew Fletcher, President & CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie unter:

    E-Mail: info@greateaglegold.com
    Webseite: www.greateaglegold.com
    Tel: +573127015220

    Investoren richten Anfragen bitte an:

    Green Gold Communications S.A.S.
    Gebührenfreie Rufnummer, weltweit: +1 (877) 513-5213
    Direkt: +1 (775) 341-6015
    E-Mail: Info@greengoldcommunications.com

    Die Canadian Securities Exchange (die CSE) und das Marktregulierungsorgan (in den Statuten der CSE als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze betrachtet werden können. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen zählen unter anderem Aussagen in Bezug auf Great Eagles Betriebe und Bergbauinitiativen in Bezug auf grünes Gold, die Explorations- und Erschließungspläne für seine kolumbianische Konzessionen, Expansionspläne, Schätzungen, Erwartungen, Prognosen, Ziele, Vorhersagen und Prognosen. Insbesondere enthält diese Pressemeldung zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die geplanten Betriebe von Great Eagle, den Erwerb und die Erschließung von zertifizierten grünen Goldressourcen und deren Tokenisierung sowie den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Aussagen an zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, voraussichtlich, Budget, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, nimmt an oder nimmt nicht an oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen zu erkennen oder an Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erzielt werden dürften, können, könnten, würden, sollen oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder der Erfolg von Great Eagle wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Risiken im Zusammenhang mit der Exploration, der Erschließung und dem Betrieb der Projekte von Great Eagle, die tatsächlichen Ergebnisse der laufenden Explorations- und Erschließungsaktivitäten, die Schlussfolgerungen wirtschaftlicher Bewertungen, Änderungen der Projektparameter im Zuge der Weiterentwicklung der Pläne, künftige Edelmetallpreise sowie jene Faktoren, die in den Abschnitten zu den Risikofaktoren unserer Geschäftstätigkeit in den vorgeschriebenen Wertpapierunterlagen von Great Eagle auf SEDAR+ aufgeführt sind. Obwohl Great Eagle versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die vorhergesehen, beschrieben, geschätzt, bewertet oder beabsichtigt wurden.

    Die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Mitteilung. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen jegliche Absicht ab und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht erforderlich. Darüber hinaus ist das Unternehmen nicht verpflichtet, die Erwartungen oder Aussagen von Dritten in Bezug auf die oben genannten Punkte zu kommentieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Great Eagle Gold Corp.
    Andrew Fletcher
    3292 Production Way, Suite 501
    V5A 4R4 Burnaby, BC
    Kanada

    email : fletcher@greateaglegold.com

    Pressekontakt:

    Great Eagle Gold Corp.
    Andrew Fletcher
    3292 Production Way, Suite 501
    V5A 4R4 Burnaby, BC

    email : fletcher@greateaglegold.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Great Eagle Gold Corp. startet ein Tokenization Partnership Program (TPP) für die stärkere Einbindung der Aktionäre durch die direkte Beteiligung an Token-Ausschüttungen

    veröffentlicht am 15. Februar 2024 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 12 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: