• Alles scheint im Wandel zu sein. Die Verunsicherung ist vielfach groß. Gerade jetzt sind Eigenschaften wie mentale Stärke und Resilienz unverzichtbar. Doch wie kann mentale Stärke erreicht werden?

    BildIn Zeiten des rapiden wirtschaftlichen Wandels wird mentale Stärke nicht nur zur Tugend, sondern zur Notwendigkeit – sie ist der Schlüssel zur beruflichen
    Resilienz und zum persönlichen Erfolg.

    Die Grundlagen mentaler Stärke

    Mentale Stärke ist mehr als nur ein Buzzword. Es ist die Fähigkeit, mit den Herausforderungen des Lebens effektiv umzugehen, sich schnell von Rückschlägen zu erholen und aus jeder Situation gestärkt hervorzugehen. In der heutigen schnelllebigen Wirtschaftswelt, in der Veränderungen die einzige Konstante sind, bildet mentale Stärke das Fundament, auf dem berufliche und persönliche Erfolge errichtet werden.

    Mentale Stärke entwickeln

    Mentale Stärke kann trainiert werden. Oft wird mentale Stärke nur mit dem Visualisieren von Visionen und Zielerreichnungen in Verbindung gebracht. Doch mentale Stärke ist viel mehr als nur die Reflexion und Kontrolle der Gedanken. Allerdings ist dieses ein Teil davon und sollte nicht fehlen.

    Reflexion der Gedanken 

    Unsere Wahrnehmung bestimmt unsere Realität. Nicht alles, was Sie denken, ist wahr! Alles, was wir denken, ist geprägt von unserer eigenen Wahrnehmung, von der aktuellen Stimmung, den eigenen Werten und Glaubenssätzen und natürlich durch Prägungen in der Vergangenheit. Wenn Sie merken, dass Sie negativ über sich selbst, über die Umstände oder über andere Personen denken, halten Sie sich ein innerliches Stoppschild vor. Hinterfragen Sie: Ist es wirklich wahr, was ich gerade denke? Welche anderen Perspektiven könnte es geben? Was ist das Gute daran, wasSie gerade noch nicht sehen können? Wofür ist es gut?

    Die Reflexion der eigenen Gedanken ist der erste Schritt hin zur Entwicklung mentaler Stärke. Dieser Prozess ermöglicht es, negative Gedankenmuster zu erkennen und zu durchbrechen, die ansonsten unsere Motivation und innere Kraft untergraben.

    Die Kraft der Ruhe 

    In einer Welt, die von ständiger Erreichbarkeit und Informationsüberflutung geprägt ist, ist es umso wichtiger, sich bewusst Ruhe zu gönnen. Nur so kann man die eigene innere Stimme wahrnehmen und die Inspiration finden, die für langfristige Motivation und Zufriedenheit unerlässlich ist. Fragen Sie sich regelmäßig: Wie fühle ich mich gerade? Wie fühlt sich mein Körper an? Welche Gedanken sendet mein Unterbewusstsein? Antworten aus dem Unterbewusstsein kommen nur in der Ruhe – also in der wirklichen Ruhe ohne Ablenkung! In einer Welt, in der wir permanent etwas sehen und hören, in der wir ständig abgelenkt sind durch Mails, Zoom, Social Media etc. haben viele Menschen verlernt, sich Zeit nur für sich und ihren Körper zu nehmen. Das Unterbewusstsein wird sich mit seinen Botschaften jedoch nur in der Ruhe melden. Wenn die Stimmen im Außen permanent zu laut sind, kann die eigene innere Stimme nicht wahrgenommen werden.

    Dankbarkeit als Energiequelle

    Der Fokus auf Dankbarkeit ist eine mächtige Technik, um das Mangeldenken zu überwinden und die Perspektive auf das Positive im Leben zu lenken. Dankbarkeit stärkt die innere Kraft und fördert eine optimistische Haltung, die in unsicheren Zeiten besonders wertvoll ist. 

    Reflektieren Sie: Wie oft haben Sie das Gefühl, dass Ihnen etwas fehlt oder dass Sie unbedingt etwas Bestimmte benötigen? Wie oft fühlen Sie sich ungerecht behandelt oder nicht gesehen? Je häufiger das vorkommt, desto mehr sind Sie im Mangeldenken. Dadurch entstehen Gefühle der Unzufriedenheit, Traurigkeit, Ärger und Wut. All das raubt Energie und verschlechtert Ausstrahlung. Gerade deswegen ist es so wichtig, den Fokus auf die Dinge zu lenken, die positiv sind. Schreiben Sie jeden Tag mindestens drei Dinge auf, für die Sie dankbar sind. Das ist besonders dann wichtig, wenn Sie sich gerade schlecht fühlen. Lenken Sie bewusst den Blick auf die Dinge, die dennoch positiv sind. Das sind oft die Kleinigkeiten im Alltag, die gerne übersehen werden, weil sie als Selbstverständlichkeit gesehen und nicht als Geschenk oder Privileg wahrgenommen werden.

    Ausgewogene Work-Life-Balance 

    Eine gesunde Balance zwischen Berufs- und Privatleben ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der mentalen Stärke. Ausreichend Schlaf, gesunde Ernährung und bewusstes Zeitmanagement sind dabei essenzielle Bausteine. Sagen Sie auch mal „Nein!“, wenn Ihnen etwas zu viel wird – für langfristigen Erfolg und Zufriedenheit. Als Führungskraft gestehen Sie dieses bitte Ihren Mitarbeitenden zu, damit diese langfristig motiviert und leistungsfähig sind.

    Mentale Stärke in der Praxis

    Daniela Landgraf, vielfache Autorin und Motivations-Rednerin, teilt in ihren Büchern und in ihre Vortrag „Mentale Stärke gewinnt“ wertvolle Einsichten, wie mentale Stärke in den Berufsalltag integriert werden kann. Ihre Ansätze bieten eine Quelle der Inspiration und zeigen, wie durch gezielte Übungen und Reflexionen echte Veränderungen herbeigeführt werden können. Daniela Landgrafs Vortrag zeigt auf, wie mentale Stärke, gepaart mit Motivation und innerer Kraft, den Unterschied zwischen Stillstand und Fortschritt markiert. Die Übungen aus dem Vortrag und dem Buch „Mentale Stärke gewinnen“ sind sofort umsetzbar und können in den Alltag integriert werden.

    Fazit

    In einer Ära, die von wirtschaftlicher Unsicherheit und ständigem Wandel geprägt ist, erweist sich mentale Stärke als unverzichtbare Schlüsselqualifikation. Sie befähigt Mitarbeitende und Führungskräfte nicht nur zu überleben, sondern an den Herausforderungen des Wandels zu wachsen. Die Entwicklung dieser Fähigkeiten erfordert etwas Training und Praxis, aber die Belohnungen – mentale Stärke, berufliche Resilienz, persönliches Wachstum und langfristige Zufriedenheit – sind unermesslich. Lassen Sie sich von Daniela Landgrafs Vortrag und ihrem Buch leiten, um Ihre Reise zu echter mentaler Stärke zu beginnen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Autorin Daniela Landgraf
    Frau Daniela Landgraf
    Pülsener Str. 9
    24257 Köhn
    Deutschland

    fon ..: 0174-2419788
    web ..: https://danielalandgraf.com
    email : dl@danielalandgraf.com

    Daniela Landgraf ist freie Redakteurin und Autorin von aktuell 16 Büchern, die sich mit den Themen Finanzen, Selbstwert, mentale Stärke, Resilienz und Change beschäftigen. Zuvor war sie 25 Jahre in der Finanzbranche tätig. Als Keynotespeaker spricht sie über die Bedeutung von Selbstwert und mentaler Stärke im Firmenumfeld, damit Mitarbeiter, Teams und Führungskräfte langfristig leistungsfähig und erfolgreich sind.
    Weiterhin begleitet sie als erfahrene Buch-Mentorin andere Autoren dabei, das eigene Buch zu schreiben und zu veröffentlichen – in Verlagen und im Selfpublishing.

    Pressekontakt:

    Autorin Daniela Landgraf
    Frau Daniela Landgraf
    Pülsener Str. 9
    24257 Köhn

    fon ..: 0174-2419788
    email : dl@danielalandgraf.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Wirtschaftswandel meistern: Warum mentale Stärke gerade jetzt der Schlüssel zur beruflichen Resilienz ist

    veröffentlicht am 8. Februar 2024 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 10 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: