• LG und Danwood setzen mit dem Smart Cottage neue Maßstäbe im nachhaltigen Wohnen

    BildAuf der IFA Berlin, der Weltmesse für Unterhaltungselektronik und Hausgeräte, präsentieren das koreanische Unternehmen LG Electronics und der europäische Marktführer im schlüsselfertigen Fertighausbau, Danwood S.A., ihr zukunftsweisendes Projekt: das LG Smart Cottage. Das Hauskonzept in Sachen Smart Home und innovativem Wohnen in Modulbauweise wurde von führenden koreanischen Architekten entworfen und bei Danwood im polnischen Bielsk Podlaski gefertigt. 

    Das Modulhaus setzt neue Maßstäbe für das Wohnen im 21. Jahrhundert. Mit einer Größe von etwa 33 Quadratmetern verbindet das Smart Cottage modulare Bautechnologien mit LGs neuester Hausgeräteinnovation und führt Energieeffizienz, hochwertige Ausstattung, technologische Raffinesse und intelligentes Design zusammen. Es verfügt über einen zweistöckigen Grundriss im Studio-Style, der eine funktionale, komfortable Wohnumgebung bei maximaler Raumeffizienz bietet.

    Das modulare Haus ist dank seiner kleinen Grundfläche und bereits mit allen Geräten und Einrichtungen ausgestattet, leicht zu transportieren und lässt sich an jedem gewünschten Ort einfach aufstellen.

    Zu den innovativen, hocheffizienten LG Küchen-, Wohn- und Luftlösungen, die im LG Smart Cottage installiert sind, gehören der WashTower Compact, der QuadWash-Geschirrspüler, verschiedene Kücheneinbaugeräte, ein Wasseraufbereiter, die Therma V Monobloc Luft-Wasser-Wärmepumpe (AWHP), Vier-Kilowatt-Solarpaneele, die bis zu 15 Kilowatt Strom pro Tag erzeugen und ein entsprechendes Energiespeichersystem (EES). Die energiesparende AWHP von LG sorgt darüber hinaus nicht nur für ganzjährigen Raumkomfort und verbraucht weniger Strom als ein herkömmliches Heiz- und Kühlsystem, sondern sorgt über den integrierten Wassertank (IWT) mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern für eine zuverlässige Warmwasserversorgung. Darüber hinaus verfügt das modulare Haus von LG über ein integriertes Ladegerät für Elektrofahrzeuge, sodass die Hausbesitzer nicht selbst ein Ladegerät installieren müssen und ihre Fahrzeuge mühelos aufladen können.

    Mit diesen Ausstattungsmerkmalen zeigt das Smart Cottage, wie Wohnen im 21. Jahrhundert aussehen kann – nachhaltig und zukunftsorientiert. Es stellt konsequent die Energieeffizienz in den Fokus.

    Alle Geräte im Smart Cottage sind mit der _LG ThinQ®-_App – verbunden, was ein optimales und intuitives Nutzererlebnis garantiert und intelligente Konnektivität erlebbar macht. Nutzer können mühelos jedes Gerät individuell steuern, das gesamte HLK-System verwalten oder Energiespeicher und -verbrauch in Echtzeit überwachen. Darüber hinaus lässt sich LG ThinQ mit dem sicherheitsfördernden Internet of Things (IoT)-Zubehör des Smart Cottages verbinden, darunter Kameras, Bewegungssensoren und intelligente Türklingeln. 

    Der Präsident der LG Electronics Home Appliance & Air Solution Company, Lyu Jae-cheol, unterstreicht, dass es sich beim LG Smart Cottage um mehr als nur ein Fertighaus handelt. Es ist eine innovative Wohnlösung, die einen nachhaltigen Lebensstil durch modernste ThinQ-Konnektivität ermöglicht: „LG will das Wohnen neu definieren, indem es seine Energielösungen, Geräte und Dienstleistungen nahtlos in einen Raum integriert, der es den Menschen ermöglicht, ihr Leben individuell zu leben“, sagte Jae-cheol.

    Die Expertise von Danwood

    Die Wahl von Danwood als Produzent des Hauses unterstreicht die hohe Qualität und das Vertrauen, das in die Fachkompetenz und das Potenzial des Unternehmens, das seit 2020 zum koreanischen Baukonzern GS Engineering & Construction gehört, gesetzt wird. 

    Als europäischer Marktführer im Fertighausbau positioniert sich Danwood S.A. als Vorreiter in der Produktion modernster Wohnlösungen, indem sie mit dem LG Smart Cottage auch auf der IFA präsent sind.

    Beide Unternehmen teilen die Vision, in einer nachhaltigen Zukunft Technologie, Nachhaltigkeit und Design zu vereinen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Danwood S.A.
    Frau Ines Weitermann
    Justus-von-Liebig-Straße 7
    12489 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 03329-691847
    web ..: https://www.danwood.de
    email : ines.weitermann@danwood.de

    Hintergrund
    Laut einer Studie von ReportLinker wird der weltweite Markt für Fertighäuser bis 2028 schätzungsweise einen Umsatz von 22,9 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 4,8 Prozent zwischen 2023 und 2028.

    GS Engineering & Construction ist auf den Fertigbau spezialisiert und in der Lage, werkseitig hergestellte Komponenten zu einem Gebäude zusammenzusetzen. Die Absichtserklärung wird als ein Versuch des Elektronikriesen gesehen, mit dem Smart Cottage neue Märkte zu erschließen. LG Electronics unterzeichnete bereits im Mai ein Memorandum of Understanding (MOU) mit der GS Engineering & Construction Corp. über die Vermarktung der tragbaren Wohneinheit LG Smart Cottage.

    Besucher des LG-Standes (Halle 18, Messe Berlin) auf der IFA 2023 vom 1. bis 5. September können das LG Smart Cottage erkunden.

    Pressekontakt:

    Presse und Marketing – Agentur für integrierte Kommunikation
    Frau Ines Weitermann
    Schulzenstraße 4
    14532 Stahnsdorf

    fon ..: 03329-691847
    email : weitermann@presse-marketing.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Nachhaltig, innovativ, smart: LG und Danwood präsentieren das Smart Cottage auf der IFA

    veröffentlicht am 5. September 2023 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 4 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: