• 17. Mai 2023 / IRW-Press / – Der westafrikanische Goldexplorer Golden Rim Resources Ltd (ASX: GMR; Golden Rim oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/golden-rim-resources-ltd/) freut sich, die Goldanalyseergebnisse der letzten 14 RC-Bohrlöcher (Bohrungen mit Umkehrspülung) über insgesamt 1.487 m im Rahmen der Bohrungen im Bereich der Mineralressourcenschätzung bei seinem Vorzeige-Goldprojekt Kada (Kada) in Guinea bekannt zu geben.

    Wichtigste Eckdaten

    – Die Analyseergebnisse aller RC-Bohrungen aus der umfassenden Bohrkampagne bei Massan und Bereko liegen nun vor

    – Die bemerkenswerten Goldabschnitte beinhalten:

    o MSRC042 57 m mit 1,1 g/t Gold ab 0 m, einschl. 10 m mit 2,3 g/t Gold ab 3 m
    41 m mit 0,6 g/t Gold ab 61 m (Bis zum Ende des Lochs mineralisiert)
    o MSRC034: 95 m mit 0,6 g/t Gold ab 18 m, einschl. 17 m mit 1,3 g/t Gold ab 75 m
    o MSRC031: 36 m mit 1,2g/t Gold ab 0 m, einschl. 7 m mit 3,3 g/t Gold ab 20 m
    o MSRC030: 48 m mit 0,8 g/t Gold ab 0 m, einschl. 14 m mit 1,4 g/t Gold ab 13 m
    o MSRC040: 44 m mit 0,9 g/t Gold ab 30 m, einschl. 15 m mit 1,5 g/t Gold ab 46 m
    o MSRC032: 34 m mit 0,9 g/t Gold ab 86 m, einschl. 4 m mit 1,7 g/t Gold ab 111 m
    o MSRC037: 23 m mit 1,2 g/t Gold ab 0 m, einschl. 7 m mit 2,1 g/t Gold ab 0 m
    17 m mit 1,4 g/t Gold ab 44 m

    – Diamantbohrungen (DD) über insgesamt 3.500 m bei Bereko und Massan machen gute Fortschritte, bisher wurden 2.351 m niedergebracht.

    – Massan verfügt über eine bestehende Mineralressourcenschätzung (MRE) von 930.000 Unzen Gold ASX-Mitteilung vom 3. März 2022: Kada Maiden Mineral Resource 930koz Gold
    – die Erstellung der aktualisierten MRE für Massan und der ersten MRE für Bereko ist für 2023 geplant.

    Tim Strong, Managing Director von Golden Rim, sagt dazu: Nachdem umfangreiche Feldkartierungen und Schürfgrabungen auf eine weitere Goldmineralisierung innerhalb und in der Nähe des Gebiets der Mineralressource hinwiesen, haben wir uns dazu entschlossen, diese zusätzlichen 14 RC-Bohrungen bei Massan niederzubringen. Diese zielten entweder auf die Bestätigung der neuen Strukturen ab, die bei den Schürfgrabungen festgestellt wurden, oder die Erfassung zusätzlicher Informationen in Gebieten mit geringerer Datendichte.

    Die RC-Bohrungen bei Massan und Bereko waren ein großer Erfolg, da jedes Bohrloch eine bedeutende Goldmineralisierung durchteuft hat, einschließlich mehrerer hochgradiger Abschnitte. Spannenderweise haben wir breite Zonen mit Goldmineralisierungen in verschiedenen Bohrrichtungen durchteuft, was unser Verständnis der geologischen Kontrollen der Mineralisierung verbessert. Wir werden diese neuen Daten zusammen mit den wertvollen Informationen aus unserem laufenden DD-Bohrprogramm nutzen, um später im Jahr 2023 eine aktualisierte MRE zu veröffentlichen.

    Explorationsbohrungen bei Kada

    Golden Rim hat Mitte Dezember 2022 mit einem 10.000 m umfassenden RC-Bohrprogramm bei Kada begonnen. Das Programm umfasste Explorationsbohrungen auf dem Konzessionsgebiet Bereko und nördlich des MRE-Gebiets innerhalb des Konzessionsgebiets Massan sowie einige Ressourcenerweiterungs- und Infill-Bohrungen an den Rändern des MRE-Gebiets. Darüber hinaus wurde im März 2023 ein 3.500 m umfassendes DD-Programm eingeleitet, das die offene Mineralisierung erprobte und strukturelle Informationen lieferte. Ein 3.000 m umfassendes Luftkernbohrprogramm, das auf neue Entdeckungen abzielte, ist nun abgeschlossen; die endgültigen Analyseergebnisse wurden am 11. Mai 2023 bekannt gegeben.

    Einzelheiten zu den Standorten der Bohrungen sind in Tabelle 1 enthalten; die Lage der Bohrungen ist in Abbildung 1 dargestellt. Alle bedeutenden neuen Goldabschnitte (3 m x g/t Gold) sind in Tabelle 2 aufgeführt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70582/GoldenRim_170523_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1: Das Goldprojekt Kada mit Lage der Prospektionsgebiete und Bohransatzpunkte über den Ergebnissen der Schneckenbohrungen.

    RC-Bohrungen

    Golden Rim hat die Ergebnisse der letzten 14 RC-Bohrungen (1.487 m) erhalten, die auf dem Konzessionsgebiet Massan niedergebracht wurden, um Bereiche mit offener Mineralisierung zu erproben oder Infill-Bohrungen in Bereichen mit geringem Konfidenzniveau zu absolvieren. Die Löcher wurden in verschiedene Richtungen niedergebracht, um sicherzustellen, dass die Mineralisierung in allen Richtungen verstanden wurde (Abbildung 2).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70582/GoldenRim_170523_DEPRcom.002.png

    Abbildung 2: MRE-Gebiet bei Massan mit neuen RC-Bohrergebnissen (rot) und aktuellen Schürfgrabungsergebnissen (grün). Siehe rosa Kasten in Abbildung 1 für die Lage.

    Die Bohrlöcher MSRC029 bis MSRC031 wurden auf 1.224.160 m (Hochwert/Northing) niedergebracht, unmittelbar nördlich von MSTR02, das 120 m mit 1,2 g/t Gold lieferte, einschließlich 14 m mit 3,8 g/t Gold. Ziel dieser Löcher war die Erprobung der Kontinuität der steil nach Osten abfallenden mineralisierten Zonen entlang der Einfallrichtung, die in MSTR02 durchteuft wurden. Erfreulicherweise wurden in MSRC031 ab 20 m Tiefe 7 m mit 3,3 g/t Gold und in MSTR030 ab 13 m Tiefe 16 m mit 1,4 g/t Gold durchteuft – beide direkt entlang des Einfallens der hochgradigen Zone in MSTR02 (Abbildung 3). Die Mineralisierung steht hier in Zusammenhang mit dem Randbereich zwischen den Schluffstein- und Grauwacke-Einheiten und weist eine starke Hämatit-Oxidation und reichlich Sulfide auf.

    MSRC034 und MSRC042 wurden ebenfalls auf 1.224.160 m (Hochwert/Northing), weiter westlich, niedergebracht (Abbildung 3). Dabei handelte es sich um Infill-Bohrungen in einer Zone mit geringer Bohrdichte südlich der im Jahr 2021 durchgeführten Bohrungen, die Abschnitte von bis zu 28 m mit 2,4 g/t Gold ASX-Mitteilung vom 14. Dezember 2021: Kada Delivers Widest Oxide Gold Intersection to Date – 62m at 1.3ppm Gold
    enthielten. Der Abschnitt von 57 m mit 1,1 g/t Gold ab der Oberfläche in MSRC042 enthält einen höhergradigen Abschnitt von 10 m mit 2,3 g/t Gold ab 3 m und bestätigt, dass sich die hochgradigen Zonen >40 m fortsetzen. Dieses Bohrloch wird von Sedimentgestein mit einer ausgeprägten Hämatitalteration und reichlich Quarz (bis zu 10 % in mineralisierten Zonen) dominiert. MSRC034 durchteufte 95 m mit 0,6 g/t Gold ab 18 m, wobei sich die Mineralisierung bis in das frische Gestein etwa 100 m unter der Oberfläche erstreckt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70582/GoldenRim_170523_DEPRcom.003.jpeg

    Abbildung 3: 1.224.160m Hochwert, Darstellung der neuen Bohrergebnisse

    MSRC037 und MSRC038 wurden niedergebracht, um die nördliche Erweiterung der im Jahr 2021 entdeckten hochgradigen Zonen zu erproben; beide durchteuften mächtige Zonen mit einer hochgradigen Oxid-Goldmineralisierung an der Oberfläche.

    MSRC032, MSRC033, MSRC040 und MSRC041 wurden alle in nordwestlicher Richtung niedergebracht (Abbildung 2), um die Erweiterungen der subvertikalen, von Nordost nach Südwest bis Ostwest verlaufenden goldhaltigen Strukturen entlang des Einfallwinkels zu erproben, die in MSTR07 und MSTR09 entdeckt wurden. Jedes Bohrloch durchteufte mächtige Mineralisierungszonen, einschließlich 44 m mit 0,9 g/t Gold ab 30 m in MSRC040 entlang des Einfallens von MSTR09.

    Aktuelle Fortschritte und nächste Schritte

    Eine Diamantkernbohrkampagne ist im Gange, um die Mächtigkeit, den Gehalt und die strukturellen Einflüsse auf die Mineralisierung bei Bereko und Massan zu bestätigen und so weitere Sicherheit zu erlangen, um die Mineralressource in Richtung einer höheren Vertrauensklassifizierung voranzubringen. Die ersten Ergebnisse der Diamantbohrungen werden für Ende Mai 2023 erwartet.

    -ENDE-

    Kontaktinformationen:

    Tim Strong
    Managing Director
    +61 3 8677 0829
    tim@goldenrim.com.au

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Diese Meldung wurde vom Board von Golden Rim Resources Ltd. zur Veröffentlichung freigegeben.

    ÜBER GOLDEN RIM RESOURCES

    Golden Rim Resources Limited ist ein an der ASX notiertes Explorationsunternehmen mit einem Portfolio an fortgeschrittenen Mineralprojekten in Guinea und Burkina Faso in Westafrika sowie in Chile in Südamerika.

    Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens ist das fortgeschrittene Goldprojekt Kada im Osten von Guinea. Guinea ist nach wie vor eines der am wenigsten erkundeten Länder in Westafrika. Golden Rim hat eine erste vermutete Mineralressource von 25,5 Millionen t mit einem Gehalt von 1,1 g/t Gold (930 Tsd. oz) ASX-Mitteilung: Kada Maiden Mineral Resource 930koz Gold vom 3. März 2022 (vermutete Mineralressource von 25,5 Mio. T mit 1,1 g/t Gold).
    beschrieben, wobei der Großteil eine oberflächennahe Übergangs-Oxid-Goldmineralisierung ist. Golden Rim richtet sein Hauptaugenmerk auf die Erweiterung der Mineralressource. Der Großteil des 200 km² umfassenden Projektgebiets ist nach wie vor kaum erkundet und bietet beträchtliches Potenzial für die Entdeckung weiterer Oxid-Goldmineralisierungen.

    Das Unternehmen entdeckte und beschrieb eine angedeutete und vermutete Mineralressource von 50 Millionen t mit einem Gehalt von 1,3 g/t Gold (2 Mio. oz) ASX-Mitteilung: Kouri Mineral Resource Increases by 43% to 2 Million ounces Gold vom 26. Oktober 2020 (gesamte Mineralressource beinhaltet eine angedeutete Mineralressource von 7 Mio. t mit 1,4 g/t Gold und eine vermutete Mineralressource von 43 Mio. t mit 1,2 g/t Gold).
    beim Goldprojekt Kouri im Nordosten von Burkina Faso. Im Norden von Chile besitzt Golden Rim auch das Kupfer- und Silber-Blei-Zink-Projekt Paguanta, das über eine nachgewiesene, angedeutete und vermutete Mineralressource von 2,4 Millionen t mit einem Gehalt von 88 g/t Silber, 5,0 % Zink und 1,4 % Blei (6,8 Mio. oz Silber, 265 Mio. lb Zink und 74 Mio. lb Blei) ASX-Mitteilung: New Resource Estimation for Paguanta vom 30. Mai 2017 (gesamte Mineralressource beinhaltet eine nachgewiesene Mineralressource von 0,41 Mio. t mit 5,5 % Zink, 1,8 % Blei, 88 g/t Silber und 0,3 g/t Gold, eine angedeutete Mineralressource von 0,61 Mio. t mit 5,1 % Zink, 1,8 % Blei, 120 g/t Silber und 0,3 g/t Gold sowie eine vermutete Mineralressource von 1,3 Mio. t mit 4,8 % Zink, 1,1 % Blei, 75 g/t Silber und 0,3 g/t Gold).
    im Erkundungsgebiet Patricia verfügt. Die Mineralressource ist weiterhin offen. Das Unternehmen ist bestrebt, diese Projekte zu veräußern, um sich auf Kada zu konzentrieren.

    Für das benachbarte Kupferprojekt Loreto in Chile hat Golden Rim eine Options- und Joint-Venture-Vereinbarung mit Teck Chile unterzeichnet, wonach Teck Chile eine Beteiligung von bis zu 75 % an dem Projekt erwerben kann.

    ASX:GMR

    Marktkapitalisierung: 19,5 Millionen AUD
    Ausgegebene Aktien: 591,6 Millionen
    T + 61 3 8677 0829 | E info@goldenrim.com.au | goldenrim.com.au

    Erklärungen der sachkundigen Personen

    Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf frühere Explorationsergebnisse und Mineralressourcen beziehen, sind den folgenden Bekanntmachungen entnommen: Trenching at Massan returns 10m @ 10.7g/t within 128m @ 3.1g/t gold vom 12. Mai 2023; Golden Rim identifies new gold targets at Kada vom 11. Mai 2023; Maiden Drilling at Sounkou prospect hits 17m @ 1.3g/t vom 24. April 2023; Kada drilling delivers 56m @ 1.7g/t gold at Massan, 9m @ 2.8g/t gold at Bereko vom 5. April 2023; Golden Rim intercepts 9m @ 3.3gt oxide gold at Kada vom 17. März 2023; GMR hits 57m @ 1.0g/t gold in Oxide at Kada vom 20. Februar 2023; GMR intercepts further oxide gold zones at Kadas Bereko prospect vom 6. Februar 2023; Golden Rim identifies extensive additional oxide gold target areas at Bereko vom 14. Juli 2022; Golden Rim Hits 43m at 1.2gt Gold Outside Kada Mineral Resource vom 21. Juni 2022; Golden Rim Commences Infill Auger Drilling at Bereko Gold Prospects vom 25. Mai 2022; Golden Rim hits shallow high-grade oxide gold at Bereko vom 19. Mai 2022; Golden Rims Drilling Outside Kada Mineral Resource Area Delivers More Oxide Gold vom 11. Mai 2022; Kada Maiden Mineral Resource 930Koz Gold vom 3. März 2022; Golden Rim Discovers More Oxide Gold in Exploration Drilling at Kada vom 1. März 2022; Golden Rim hits 171.5g/t gold in sampling at Kada with multiple new targets identified vom 22. Februar 2022; Golden Rim Discovers Exciting New Zone of Oxide Gold at Kada – 66m at 1.0g/t Gold vom 17. Februar 2022; Golden Rim Hits More Oxide Gold at Kada – 61m at 1.2ppm Gold from Surface vom 28. Januar 2022; Golden Rim Continues to Identify Additional Gold Mineralisation at Kada vom 20. Januar 2022; Kada Delivers Exceptional Shallow Oxide Gold Intersection – 96m at 3.3ppm Gold vom 20. Dezember 2021; Kada Delivers Widest Oxide Gold Intersection to Date – 62m at 1.3ppm Gold vom 14. Dezember 2021; Golden Rim Delivers More Broad Zones of Oxide Gold at Kada vom 19. August 2021; Golden Rim Intersects 32m at 1.4ppm Gold in Oxide at Kada vom 5. August 2021; Golden Rim Expands Kada Bedrock Gold Corridor to 15km vom 30. Juli 2021; Golden Rim’s Oxide Gold Blanket at Kada Expands to 700m Width vom 26. Juli 2021; Golden Rim Hits 46m at 1.3ppm Gold at Kada vom 19. Juli 2021; Golden Rim Continues to Outline Broad Oxide Gold Area at Kada vom 13. Juli 2021; Golden Rim Confirms Broad Zones of Oxide Gold in Resource Drillout at Kada vom 29. Juni 2021; Major Bedrock Gold Corridor Extends to 4.7km at Kada vom 20. Mai 2021; Major 3.5km Bedrock Gold Corridor Confirmed at Kada vom 19. April 2021. Diese Berichte sind auf der Website des Unternehmens (www.goldenrim.com.au) verfügbar. Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die sich wesentlich auf die in diesen Meldungen enthaltenen Informationen auswirken, und dass im Falle der Mineralressourcenschätzung alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die der Schätzung zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben.

    Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen, die von Brendan Hogan, einer sachkundigen Person, die Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy ist, zusammengestellt wurden. Herr Hogan ist ein Vollzeitangestellter des Unternehmens und verfügt über ausreichende Erfahrungen, die für die Art der Mineralisierung und die Art der Lagerstätte sowie für die durchgeführten Aktivitäten relevant sind, um sich als sachkundige Person gemäß der Definition in der Ausgabe 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves zu qualifizieren. Herr Hogan erklärt sich damit einverstanden, dass die auf seinen Informationen basierenden Sachverhalte in der Form und im Kontext, in dem sie erscheinen, in den Bericht aufgenommen werden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in diesem Dokument sind oder könnten zukunftsgerichtete Aussagen sein und stellen die Absichten, Projektionen, Erwartungen oder Überzeugungen von Golden Rim dar, unter anderem in Bezug auf zukünftige Explorationsaktivitäten. Die Projektionen, Schätzungen und Überzeugungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, beinhalten zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Golden Rim liegen und die dazu führen könnten, dass die tatsächliche Leistung von Golden Rim in zukünftigen Perioden wesentlich von den ausdrücklichen oder implizierten Schätzungen oder Projektionen abweicht. Nichts in diesem Dokument ist ein Versprechen oder eine Zusicherung in Bezug auf die Zukunft. Aussagen oder Annahmen in diesem Dokument, die sich auf die Zukunft beziehen, können sich als unrichtig erweisen und die Unterschiede können wesentlich sein. Golden Rim gibt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Richtigkeit solcher Aussagen oder Annahmen ab.

    Tabelle 1: Informationen zu den Standorten der gemeldeten Bohrungen

    Bohrloch-Nr. Rechtswert (m) Hochwert (m) RL (m) Neigung Azimut (o) EOH (m) Status
    (o)
    MSRC029 456606 1224161 366 -55 270 120 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC030 456523 1224160 371 -55 270 60 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC031 456546 1224158 380 -55 270 54 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC032 456430 1224122 375 -55 320 136 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC033 456397 1224180 363 -55 320 60 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC034 456418 1224157 379 -55 270 135 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC035 456686 1224159 370 -55 270 138 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC036 456571 1224121 384 -55 0 100 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC037 456404 1224240 370 -55 270 126 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC038 456348 1224338 375 -55 270 121 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC039 456590 1224077 374 -55 270 150 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC040 456371 1224001 390 -55 320 114 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC041 456333 1224045 393 -55 320 70 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    MSRC042 456353 1224160 346 -55 270 102 Ergebnisse in dieser Mitteilung
    Anmerkungen:
    – Das Präfix MS kennzeichnet Bohrungen im Prospektionsgebiet Massan.
    – Das Präfix BK kennzeichnet Bohrungen im Prospektionsgebiet Bereko.
    – Das Präfix NK kennzeichnet Bohrungen im Prospektionsgebiet Nounkoun.
    – Das Präfix SK kennzeichnet Bohrungen im Prospektionsgebiet Sounkou.
    – Koordinatenprojektion UTM, WGS 84 Zone 29 Nord.

    Tabelle 2: Bedeutende Abschnitte aus den RC-Bohrungen

    Bohrloch-Nr. von (m) bis (m) Bedeutende Goldabschnitte
    (3 m x g/t oder >Abschnitt mit 1 g/t Gold am Ende des
    Bohrlochs)
    MSRC029 0 9 9 m mit 0,8 g/t Gold
    22 26 4 m mit 6,3 g/t Gold
    Einschl. 1 m mit 21,4 g/t Gold ab 23 m
    50 60 10 m mit 1,4 g/t Gold
    75 83 8 m mit 0,6 g/t Gold
    88 101 13 m mit 0,9 g/t Gold
    Einschl. 3 m mit 2,2 g/t Gold ab 97 m
    MSRC030 0 48 48 m mit 0,8 g/t Gold
    Einschl. 16 m mit 1,4 g/t Gold ab 13 m
    MSRC031 0 36 36 m mit 1,2 g/t Gold
    Einschl. 7 m mit 3,3 g/t Gold ab 20 m
    MSRC032 0 31 31 m mit 0,6 g/t Gold
    42 57 15 m mit 0,7 g/t Gold
    62 77 15 m mit 0,6 g/t Gold
    86 120 34 m mit 0,9 g/t Gold
    Einschl. 4 m mit 1,7 g/t Gold ab 111 m
    126 136 (EOH) 10 m mit 0,5 g/t Gold (bis zum Ende des Lochs mineralisiert)
    MSRC033 0 35 35 m mit 0,7 g/t Gold
    51 58 7 m mit 1,1 g/t Gold
    MSRC034 0 6 6 m mit 0,8 g/t Gold
    18 113 95 m mit 0,6 g/t Gold
    Einschl. 17 m mit 1,3 g/t Gold ab 75 m
    MSRC035 17 27 10 m mit 1,3 g/t Gold
    33 40 7 m mit 1,2 g/t Gold
    67 71 4 m mit 1,4 g/t Gold
    95 105 10 m mit 0,8 g/t Gold
    120 124 4 m mit 1,4 g/t Gold
    130 131 1 m mit 7,0 g/t Gold
    137 138 (EOH) 1 m mit 1,2 g/t Gold (bis zum Ende des Lochs mineralisiert)
    MSRC036 12 24 12 m mit 1,3 g/t Gold
    Einschl. 4 m mit 2,6 g/t Gold ab 12 m
    28 33 5 m mit 1,3 g/t Gold
    55 59 4 m mit 2,1 g/t Gold
    MSRC037 0 23 23 m mit 1,2 g/t Gold
    Einschl. 7 m mit 2,1 g/t Gold ab 0 m
    32 40 8 m mit 1,3 g/t Gold
    44 61 17 m mit 1,4 g/t Gold
    64 74 9 m mit 1,0 g/t Gold
    77 88 11 m mit 0,8 g/t Gold
    97 113 16 m mit 0,3 g/t Gold
    MSRC038 0 16 16 m mit 1,2 g/t Gold
    Einschl. 6 m mit 1,8 g/t Gold ab 0 m
    20 25 5 m mit 1,3 g/t Gold
    28 47 19 m mit 0,6 g/t Gold
    57 64 7 m mit 0,6 g/t Gold
    76 83 7 m mit 0,6 g/t Gold
    98 114 16 m mit 0,6 g/t Gold
    119 120 (EOH) 1 m mit 1,1 g/t Gold (bis zum Ende des Lochs mineralisiert)
    MSRC039 4 18 14 m mit 1,4 g/t Gold
    Einschl. 1 m mit 12,1 g/t Gold ab 13 m
    31 36 5 m mit 3,2 g/t Gold
    Einschl. 2 m mit 7,5 g/t Gold ab 33 m
    42 50 8 m mit 0,4 g/t Gold
    78 85 7 m mit 2,6 g/t Gold
    Einschl. 2 m mit 7,5 g/t Gold ab 78 m
    116 132 16 m mit 0,6 g/t Gold
    137 141 4 m mit 1,1 g/t Gold
    145 150 (EOH) 5 m mit 2,5 g/t Gold (bis zu m Ende des Lochs mineralisiert)
    MSRC040 0 26 26 m mit 0,5 g/t Gold
    30 74 44 m mit 0,9 g/t Gold
    Einschl. 15 m mit 1,5 g/t Gold ab 46 m
    79 82 3 m mit 1,5 g/t Gold
    89 96 7 m mit 0,8 g/t Gold
    106 116 (EOH) 8 m mit 1,0 g/t Gold
    MSRC041 16 49 33 m mit 0,6 g/t Gold
    53 68 15 m mit 0,5 g/t Gold
    Anmerkungen:
    – Der Cutoff-Gehalt der Abschnitte beträgt 0,3 g/t Gold.
    – Die Abschnitte werden mit einem Maximum von 3 m kontinuierlicher interner Verwässerung gemeldet.
    – Die Probenvorbereitung und -analyse erfolgte in der Einrichtung von SGS Laboratory in Ouagadougou (Burkina Faso).
    – Die Analyse erfolgte mittels einer 50g-Brandprobe mit Atomabsorptionsspektrometrie (FAA515).
    – Alle Proben mit einem Wert von über 10.000ppb werden anhand gravimetrischer Analyse (FAA505) untersucht.
    – EOH bedeutet Ende der Bohrung.

    Link zur englischen Originalmeldung: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02666863-3A618471?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Golden Rim Resources Ltd.
    Kathryn Davies
    Collins Square Tower Five, 727 Collins Street
    VIC 3008 Melbourne, Australia
    Australien

    email : info@goldenrim.com.au

    Pressekontakt:

    Golden Rim Resources Ltd.
    Kathryn Davies
    Collins Square Tower Five, 727 Collins Street
    VIC 3008 Melbourne, Australia

    email : info@goldenrim.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Golden Rim Resources: Massan liefert weitere Oxid-Goldabschnitte einschließlich 57 m mit 1,1 g/t Gold ab der Oberfläche

    veröffentlicht am 17. Mai 2023 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 5 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: