• Vancouver, B.C., 3. Mai 2023 / IRW-Press / – Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das Unternehmen oder Ximen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen zusätzlich zum Handel an der TSX Venture Exchange, der OTCQB in den USA, mehreren regionalen Börsen in Europa sowie der Frankfurter Börse in Deutschland nun per 4. Mai 2023 auch den Handel an der Gettex Exchange, einer konkurrierenden Börse in Deutschland, unter dem Symbol X1MA aufnehmen wird.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70375/XIM_050323_DEPRcom.001.png

    In den letzten Wochen hat Ximen die endgültigen Genehmigungen sowohl vom Ministerium für Umwelt und Klimawandelstrategie als auch vom Ministerium für Energie, Bergbau und kohlenstoffarme Innovation erhalten. Mit dem Erhalt dieser Genehmigungen kann das Unternehmen nun die Goldmine Kenville vorantreiben, die sich seit mehreren Jahren in der Planung befindet. Wir freuen uns darauf, im Zuge der Umsetzung unserer Pläne über unsere Fortschritte und unsere Story im Allgemeinen zu berichten. Unsere Strategie zielt darauf ab, unsere Präsenz auszubauen und neue Zielgruppen über unsere Entwicklungen zu informieren. Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass die Gettex Exchange der Notierung unseres Unternehmens zugestimmt hat, sodass wir nun den Handel an dieser Börse aufnehmen können. Dieser Schritt ist Teil unserer allgemeinen Informationsstrategie, mit der wir eine Präsenz in Europa aufbauen wollen, so Christopher Anderson, CEO von Ximen Mining.

    Das Unternehmen freut sich ferner bekannt zu geben, dass es eine nicht vermittelte Privatplatzierung von 6 Millionen Einheiten zu einem Preis von jeweils 0,10 Dollar durchführt, was einem Bruttoerlös von 600.000 Dollar entspricht. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem übertragbaren Stammaktienkaufwarrant. Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb eines Zeitraums von 60 Monaten ab dem Ausgabedatum zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie des Emittenten zu einem Ausübungspreis von 0,15 Dollar pro Aktie.

    In Übereinstimmung mit den Statuten der TSX Venture Exchange muss das Unternehmen möglicherweise Vermittlungsprovisionen an qualifizierte Vermittler zahlen. Alle Wertpapiere, die im Rahmen des Angebots begeben werden, sind an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag ab dem Abschlussdatum gebunden. Die Platzierung und die Entrichtung von Vermittlungsprovisionen unterliegen der Genehmigung durch die TSX-V. Es gibt keine wesentlichen Tatsachen oder wesentlichen Änderungen in Bezug auf das Unternehmen, die nicht allgemein bekannt gegeben wurden.

    Das Unternehmen geht davon aus, dass die Platzierung am/um den 8. Mai 2023 abgeschlossen wird.

    Das Unternehmen wird den Nettoerlös aus der Platzierung für Explorationskosten auf den unternehmenseigenen Mineralkonzessionsgebieten in British Columbia und als allgemeines Working Capital verwenden.

    Für das Board of Directors:
    Christopher R. Anderson

    Christopher R. Anderson,
    President, CEO & Director
    604 488-3900
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70375/XIM_050323_DEPRcom.002.png

    Investor Relations:
    Sophy Cesar
    604-488-3900
    ir@XimenMiningCorp.com

    Über Ximen Mining Corp.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70375/XIM_050323_DEPRcom.003.jpeg

    Ximen Mining Corp. besitzt sämtliche Rechte an drei seiner Edelmetallprojekten, die sich im Süden der Provinz British Columbia befinden. Die beiden Goldprojekte von Ximen sind das Goldprojekt Amelia und das epithermale Goldprojekt Brett. Ximen besitzt auch das Silberprojekt Treasure Mountain, das an den ehemaligen Produktionsbetrieb der Silbermine Huldra grenzt. Derzeit ist das Silberprojekt Treasure Mountain Gegenstand einer Optionsvereinbarung. Der Optionspartner tätigt jährlich gestaffelte Zahlungen in Form von Barmittel und Aktien und finanzieren auch die Erschließung dieses Projekts. Das Unternehmen hat darüber hinaus auch eine 100%ige Beteiligung an der Goldmine Kenville in der Nähe von Nelson (British Columbia) erworben, die alle ober- und unterirdischen Rechte, Gebäude und Gerätschaften umfasst.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70375/XIM_050323_DEPRcom.004.png

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung – mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, stellen solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, zählen Abbau- und Explorationserfolge, die kontinuierliche Verfügbarkeit von Finanzmitteln sowie die allgemeine Wirtschafts, Markt- oder Geschäftslage. Für weitere Details zu Risikofaktoren und deren mögliche Auswirkungen empfehlen wir dem Leser, die Berichte des Unternehmens zu konsultieren, die über das System für Elektronische Dokumentenanalyse und -abfrage der kanadischen Wertpapierbehörde (SEDAR) unter www.sedar.com öffentlich zugänglich sind.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar, noch findet ein Verkauf von Wertpapieren in einem Staat der Vereinigten Staaten statt, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Ximen Mining Corp
    888 Dunsmuir Street – Suite 888
    Vancouver, B.C., V6C 3K4
    Tel: 604-488-3900

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ximen Mining Corp.
    Christopher Anderson
    888-888 Dunsmuir Street
    V6C 3K4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mrchristopherranderson@gmail.com

    Ximen Mining Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der TSX Venture (XIM) sowie in Deutschland an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart und Berlin (U9U) unter dem Kürzel A1W2EG notiert.

    Pressekontakt:

    Ximen Mining Corp.
    Christopher Anderson
    888-888 Dunsmuir Street
    V6C 3K4 Vancouver, BC

    email : mrchristopherranderson@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Ximen Mining nimmt den Handel an der Gettex Exchange in Deutschland auf

    veröffentlicht am 4. Mai 2023 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 36 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: