• Das holländische Familienunternehmen Hoogendoornkäse hat einen deutschsprachigen Onlineshop eröffnet, um die mehr als 100 Käsesorten des Unternehmens im Direktvertrieb in Deutschland anzubieten.

    BildWaddinxveen, 14. März 2023: Tradition wird bei der Familie Hoogendoorn großgeschrieben – seit über 80 Jahren. Vom Handkarren ins Internet: Das Unternehmen bringt nun die echte Holland-Käse-Tradition mit einem eigenen Webshop auch nach Deutschland. Hoogendoorn steht für sorgfältige Reifung und besten Geschmack. Dabei lagert der Käse über Monate in der idyllischen Umgebung zwischen zwei Bauernhöfen bei Waddinxveen. 

    Seit den 1930ern: Mit dem Großvater fing der Käse an 

    Großvater Hoogendoorn ist Gründer des Familienbetriebs. Schon in den 1930er Jahren versuchte er, mit einfachsten Mitteln Käse selbst herzustellen. Ohne einen Marktstand zu besitzen, zog er mit einem Handkarren und seinem eigens produzierten Käse durch die Rotterdamer Straßen und verkaufte seine Erzeugnisse direkt an der Haustür. Erst 1967 konnte er auch mit einem Marktstand auf dem Schiebroeker Markt seine Produkte vertreiben. 

    Mit der Zeit baute die Familie Hoogendoorn die traditionelle Herstellung aus und damit  wuchs auch die Zahl der gereiften Sorten, ebenso wie die Zahl der Kunden und Kundinnen im In- und Ausland. Heute wird der Käse von Hoogendoorn international geschätzt, auch weil die Herstellung seit Beginn nicht verändert wurde. 

    Handwerklicher Geschmack durch lange Reifezeit

    Insgesamt über 100 verschiedene Sorten zählt Hoogendoorn im eigenen Sortiment. Dabei wird auf eine lange Reifezeit vertraut, um die Qualität zu verbessern und damit sich der einzigartige Geschmack ideal entfalten kann. Der Käse der Holländer besitzt dabei einen charakteristischen und handwerklich geprägten Geschmack: cremig, würzig, schmackhaft.

    Doch ein besonderes Augenmerk legt Hoogendoorn auf das Tierwohl. So werden die Kühe unter besten Haltebedingungen versorgt. „Zu wissen, was die Kuh frisst, und zu sehen, wie glücklich die Kunden am Marktstand mit unserem Käse sind, das motiviert uns“, sagt Inhaber Hans Hoogendoorn. „Unser Käse wird seit hundert Jahren auf die gleiche Weise hergestellt und ist ein echtes Naturprodukt, hinter dem wir zu 100 Prozent stehen.“

    Der neue Webshop soll nun den Käse auch nach Deutschland bringen. Auf Hoogendoornkaese.de können Kunden die zahlreichen Sorten jetzt online kaufen. Von Holländischen Käse über Internationale Sorten, abwechslungsreiche Käsepakete, Delikatessen oder sonstige Utensilien.  

    „——————-
    Über Hoogendoorn
    Das Familienunternehmen Hoogendoorn steht für qualitativ hochwertige, traditionelle Käseprodukte seit 1930. Die über 100 Käsesorten reifen über viele Monate im holländischen Waddinxveen, damit sich der einzigartige Geschmack entfalten kann. Die Produkte sind über den Onlineshop Hoogendoornkaese.de erhältlich. Inhaber des Unternehmens ist Hans Hoogendoorn.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hoogendoornkäse
    Herr Hans Hoogendoorn
    Coenecoop 735
    2741 PW Waddinxveen
    Niederlande

    fon ..: +31 (0) 6 12991408
    web ..: https://www.hoogendoornkaese.de
    email : kari@hoogendoornkaas.nl

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Hoogendoornkäse
    Herr Hans Hoogendoorn
    Coenecoop 735
    2741 PW Waddinxveen

    fon ..: +31 (0) 6 12991408
    web ..: https://www.hoogendoornkaese.de
    email : kari@hoogendoornkaas.nl


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Hoogendoorn launcht Webshop und bringt holländische Käse-Tradition nach Deutschland

    veröffentlicht am 14. März 2023 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 55 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: