• Tradition trifft Technologie: Schreinerei Bayer stellt das Meisterstück der 5. Generation vor. Originalgetreue Haustür mit neuester Technik wie Fingerprint-Sensor.

    BildSchreinerei Bayer präsentiert stolz das Meisterstück von Timo Bayer, der nun als fünfte Generation in das Familienunternehmen einsteigt. Im September 2022 hat Timo sein Meisterstück abgeschlossen und damit seinen Meistertitel erworben.

    Sein Meisterstück ist eine Haustür, die das Original von vor über fünfzig Jahren, das von seinem Großvater als Eingangstür zum Büro- und Wohngebäude angefertigt wurde, exakt nachbildet. Trotzdem erfüllt die neue Tür alle aktuellen Anforderungen an Wärme- und Einbruchschutz und verfügt über neueste Technik wie ein Automatikschloss und einen Fingerprint-Sensor.

    Der originalgetreue Nachbau wurde mit den alten Handwerkswappen auf der Vorderseite versehen und ist ein beeindruckendes Beispiel für das Können und Engagement der Schreinerei Bayer. Das Unternehmen legt großen Wert auf höchste Qualität und Tradition und ist stolz darauf, nun die fünfte Generation in der Firmengeschichte willkommen zu heißen.

    Die Schreinerei Bayer steht für Handwerkskunst auf höchstem Niveau und wird auch in Zukunft ihr Bestes geben, um die Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen. Gerade die eigenen Lösungen für Fenster mit integriertem Sonnenschutz (Bayerlightcontrol) oder das Niedrigenergiefenster BayerTherm erfreuen sich bei Kunden großer Beliebtheit.
    Wir bedanken uns bei unserer Kundschaft für ihr Vertrauen und freuen uns darauf, auch weiterhin gemeinsam erfolgreich zu sein.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Walter Bayer e.K.
    Herr Walter Bayer
    Friedhofstrasse 5
    79215 Elzach
    Deutschland

    fon ..: +49 7682 80 87 0
    web ..: https://www.bayer-schreinerei.de/
    email : info@bayer-schreinerei.de

    Pressekontakt:

    taismo GmbH
    Herr Marco Eichhammer
    Weißenfelder Straße 6
    85551 Kirchheim

    fon ..: +4989413261021


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Fünf Generationen und ein Ziel: höchste Qualitätsarbeit im Handwerk

    veröffentlicht am 24. Februar 2023 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 11 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: