• Die Gesellschafter von HAPPY THINKING PEOPLE haben ihr Unternehmen an InSites Consulting, Ghent veräußert.

    BildCross-Border-Transaktion

    Die Transaktion

    Happy Thinking People ist seit Gründung im Jahre 1989 stark gewachsen. An inzwischen vier Standor-ten in Europa – München, Berlin, Paris und Zürich – werden namhafte Blue-Chip Kunden umfassend im Rahmen der Markt- und Meinungsforschung und in Innovationsfragen beraten. Das Institut gehört zu den führenden Unternehmen in diesem Feld. In der Imagestudie 2021 von marktforschung.de in der Kategorie „Innovation und Kreativität“ belegt Happy Thinking People den ersten Platz.

    Die Übernahme ist ein weiterer Meilenstein in der Buy-and-Build-Strategie von InSites Consulting, mit der das Unternehmen seine Marktposition in Europa stärkt und seine Stellung als weltweit füh-render Anbieter im Bereich der Insight Communities festigt. InSites Consulting ist ein Portfoliounter-nehmen von Mentha Capital mit Sitz in Amsterdam.

    Happy Thinking People ist die vierte Akquisition der Gruppe in der europäischen Region, nach dem kreativen Crowdsourcing-Marktführer eÿeka im April 2019, dem innovativen Online-Anbieter von Communities Join the Dots im Juli 2019 und der Kultur- und Kreativberatung Space Doctors im De-zember 2021.

    Happy Thinking People wird unter seinem Markennamen weiterarbeiten. Das Team von Happy Thin-king People wird in die Organisation integriert, die in Zukunft über 900 Mitarbeitende an 23 Standor-ten vereint und einen Umsatz von rund 120 Millionen Euro erwirtschaftet.

    Die Rolle von Proventis Partners

    Proventis Partners (Partner Moritz von Laffert) hat die gesamte Steuerung des Verkaufsprozesses bis zum Closing übernommen. Aufgrund der verschränkten Gesellschafter-Struktur der drei rechtlich selb-ständigen Unternehmen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz sowie des beteiligten Private Equity Unternehmens, Mentha Capital, mit Sitz in Amsterdam (Niederlande) als Eigentümerin der Er-werberin mit Sitz in Ghent (Belgien), handelte es sich um eine komplexe Cross-Border Transaktion.

    Sven Arn, CEO von Happy Thinking People und zukünftiger Anteilseigner von InSites Consuting sagt: „Moritz von Laffert hat als Partner von Proventis Partners die acht Gesellschafter in drei Ländern bei dieser teilweise komplexen Transaktion mit viel Sachverstand und Fingerspitzengefühl begleitet.“

    Thomas Schindlbeck, Co-CEO von Happy Thinking People ergänzt: „Moritz‘ unermüdlicher und ge-rade in herausfordernden Phasen motivierender Einsatz hat maßgeblich zum Erfolg des Vorhabens beigetragen, wofür ich ihm persönlich danken möchte.“

    Über Happy Thinking People

    1989 in München gegründet, mit weiteren Büros in Berlin, Zürich und Paris, ist Happy Thinking Pe-ople heute ein international führendes Institut für Marketing- und Innovationsforschung.

    Dem Credo „People Understanding“ folgend, setzt das Unternehmen gemeinsam mit seinen Kunden das vertiefte Verständnis unterschiedlichster Zielgruppen in erfolgreiche Strategien für Marken, Pro-dukte und Dienstleistungen um.

    2021 wurde das Institut in der Imagestudie von marktforschung.de als Deutschlands Nr. 1 in den Di-mensionen Innovation und Kreativität gewählt. 2020 hat H/T/P hat den renommierten GOR Best Practice Award gewonnen.

    Mehr erfahren unter www.happythinkingpeople.com

    Über InSites Consulting

    InSites Consulting wurde 1997 gegründet und ist eine Insights-Agentur der nächsten Generation und weltweiter Marktführer im Bereich Online-Communities. Mit einem Team von mehr als 800 Mitarbei-tenden in 20 Niederlassungen ermöglicht das Unternehmen verbraucherzentrierte Entscheidungen für mehr als ein Drittel der weltweit führenden Marken, darunter BBC World, GSK, L’Oréal, Nestlé, Philips, Uber und Unilever.

    Weitere Informationen unter https://www.insites-consulting.com/

    Über Proventis Partners

    Proventis Partners ist eine partnergeführte M&A-Beratung, zu deren Kunden mehrheitlich mittelstän-dische Familienunternehmen, Konzerntöchter sowie Private Equity-Fonds gehören. Mit über 30 M&A-Beratern gehört Proventis Partners zu den größten unabhängigen M&A-Beratungen im deutschspra-chigen Raum und blickt auf mehr als 20 Jahre M&A-Erfahrung sowie über 400 abgeschlossene Trans-aktionen zurück. Die M&A-Berater mit Standorten in Düsseldorf, Hamburg, München und Zürich sind in den Sektoren Industrials, Chemicals, Business Services, Consumer & Retail, sowie IT & Medien aktiv. Die exklusive Mitgliedschaft bei Mergers Alliance – einer internationalen Partnerschaft führender M&A-Spezialisten – ermöglicht Proventis Partners Kunden in 30 Ländern in den wichtigsten Märkten weltweit zu begleiten. Die Mitglieder der Mergers Alliance mit ihren über 250 M&A-Professionals bie-ten Proventis Partners und damit seinen Kunden einen einzigartigen Zugang zu lokalen Märkten in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, Asien und Afrika.

    Weitere Informationen unter www.proventis.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Proventis Partners GmbH
    Frau Julia Hofmann
    Prinz-Ludwig-Str 7
    80333 München
    Deutschland

    fon ..: +498938888125
    web ..: https://proventis.com
    email : j.hofmann@proventis.com

    M&A Beratung

    Pressekontakt:

    Proventis Partners GmbH
    Herr Jan Pörschmann
    Prinz-Ludwig-Str 7
    80333 München

    fon ..: +49 89 38 88 81-11
    email : j.poerschmann@proventis.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Proventis berät Happy Thinking People beim Verkauf an InSites Consulting

    veröffentlicht am 18. Januar 2023 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 11 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: