• Die Silbernachfrage 2022 hat ein neues Hoch erreicht. Auch im neuen Jahr dürfte der Silberbedarf stark bleiben.

    Das Jahr 2022 endet mit einer Silbernachfrage von rund 1,21 Milliarden Unzen. Dies ist gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 16 Prozent. Verantwortlich dafür war ein Anstieg bei Schmuck- und Silberwaren, bei der Industrie und auch die Investoren langten kräftig zu in Sachen physische Investitionen. Das Wachstum im Bereich Elektromobilität und insgesamt in der Branche der grünen Energien sorgten ebenso wie die 5G-Technologie für eine wachsende Nachfrage. Sorgen wie der Russland-Ukraine-Krieg, Ängste vor Rezession und Inflation ließen Silbermünzen und -barren zum begehrten Kaufobjekt werden. Die Nachfrage aus Indien hat sich sogar verdoppelt. Produziert wurde in Minen in 2022 rund ein Prozent mehr Silber als im Vorjahr, beim Recycling fiel die Ausbeute geringer aus.

    2023 könnte das Jahr des Silbers werden. Zum einen sind viele Rohstoffe sehr teuer geworden und Silber hat noch nicht mitgemacht. Zum anderen sollten die Faktoren, die 2022 für die starke Silbernachfrage sorgten, auch im neuen Jahr ihre Wirkung zeigen. Schließlich ist Silber etwa zur Hälfte ein Industriemetall. Silber als Wertspeicher dürfte weiter die Anleger anziehen, denn Rezessionsängste und Unwägbarkeiten wird es auch in 2023 geben. Es gibt zwar auch Stimmen, die deutlich höhere Preise erst für 2024 sehen, aber sollte sich der Silberpreis auf den Weg nach oben machen, profitieren besonders die Gesellschaften mit Silber und es wäre vorteilhaft für Anleger, dann bereits investiert zu sein, beispielsweise in Chesapeake Gold oder Vizsla Silver.

    Letztere Gesellschaft – https://www.rohstoff-tv.com/play/bergbau-nachrichten-mit-vizsla-silver-torq-resources-first-tin-sibanye-stillwater-und-mawson-gold/ – besitzt in Mexiko das Silber-Gold-Projekt Panuco, rund 6.800 Hektar groß. Es handelt sich um ein bereits früher erfolgreich produzierendes Projekt.

    Chesapeake Gold ist in Durango aktiv. Seine Metates-Liegenschaft zählt zu den größten Gold- und Silberlagerstätten weltweit.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Vizsla Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/vizsla-silver-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich:https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Rückblick und Ausblick in Sachen Silber

    veröffentlicht am 2. Januar 2023 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 19 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: