• Der Markt für elektronische Bauteile muss sich neu positionieren. Eine neue Normalität wird sich einstellen müssen. Die Chipkrise ist in allen Bereichen der Industrie allgegenwertig.

    BildDer aktuelle Chipmangel und Mangel an elektronischen Bauteilen wird den Markt noch lange begleiten. Die Lieferketten sind noch immer gestört. Die Produktion ist noch immer nicht in allen Bereichen voll angefahren und schon gar nicht ist das Vorkrisen Niveu erreicht. Unsicherheiten bestimmen noch immer den Markt. Produktionsstätten fehlen oder werden verlagert. Rohstoffe fehlen. Politische Geschehen nehmen sehr starken Einfluss auf die weitere Entwicklung. Künftig könnten Versorgungsengpässe aber zur neuen Normalität werden.

    Um diesen Umständen zu begegnen gibt es eine neue Plattform oder besser gesagt einen Marktplatz bzw. Materialbörse. Auffindbar über folgenden Link:

    https://epartsmarket.de

    Dieser Marktplatz bietet eine Möglichkeit elektronische Bauteile direkt ab Lager zu erwerben. Welche wiederum von Firmen angeboten werden und bei diesen nicht mehr für deren Zielzweck benötigt werden.
    Oftmals mussten die Firmen elektronische Bauteile im Rahmenvertrag oder als Bundle einkaufen, die Sie später nicht mehr benötigen und die nur Ihre Lagerbestände erhöhen, denn Ihre Distributoren nehmen solche Bestände oftmals nicht wieder zurück.

    Hier gibt es nun einen Markplatz, über die sie Ihre mit mehr benötigten elektronischen Bauteile und Komponenten einem breiten Markt anbieten können. Es wird ausschließlich Neuware bzw. noch nie verbaute Bauteile gehandelt und die komplette Kaufabwicklung wird von ePartsMarket organisiert.

    Die Angebotspalette erstreckt sich von passiven Bauelementen über Mikroprozessoren bis hin zu elektronischen Baugruppen.

    Als Interessent kann man direkt auf der Seite nach angebotenen Produkten suchen oder gezielt eine Anfrage stellen. Bei allen Partnern wird dann gezielt eine Anfrage gestartet und geprüft ob Ihr gesuchtes Produkt verfügbar ist oder zu welchen Lieferzeiten dieses Produkt geliefert werden könnte.
    Als Anbieter haben Sie die Möglichkeit kostenlos Bauteile zu veröffentlichen. Um über den ePartsMarket Marktplatz diese einer breiten Zielgruppe anzubieten und Ihre Lagerbestände zu koordinieren. Eine Win Win Geschichte für alle Beteiligten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ePartsMarket UG
    Herr Goran Petrosevec
    Wilhelm-Lehmann-Str. 11
    33332 Gütersloh
    Deutschland

    fon ..: 05241/7084050
    fax ..: 05241/7084055
    web ..: https://epartsmarket.de
    email : info@epartsmarket.de

    Pressekontakt:

    ePartsMarket UG
    Herr Goran Petrosevec
    Wilhelm-Lehmann-Str. 11
    33332 Gütersloh

    fon ..: 05241/7084050
    web ..: https://epartsmarket.de
    email : info@epartsmarket.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Chipmangel begegnen mit neuer Materialbörse

    veröffentlicht am 20. Dezember 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 12 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: