• Frequentis erweitert mit 1.1.2023 seinen Vorstand von drei auf vier Mitglieder: Monika Haselbacher verstärkt als Chief Operating Officer (COO) die Managementspitze der Frequentis AG.

    Die erfahrene Managerin und Branchenkennerin Monika Haselbacher ist seit 1998 bei Frequentis beschäftigt und hatte seither unterschiedliche Führungspositionen inne. Seit 2018 ist die 53jährige
    TU-Absolventin für Nachrichtentechnik in der Geschäftsleitung der Frequentis-Tochter PDTS tätig. Zu ihren weiteren Stationen zählen Management-Positionen im Bereich Technical Solutions Management, Produktentwicklung und bei der Umsetzung komplexer Kundenprojekte.

    Frequentis ist in den vergangenen Jahren auch infolge von Zukäufen deutlich gewachsen und wird weiterhin auf eine effektive M&A-Strategie setzen, erklärt Norbert Haslacher, CEO Frequentis. Mit der Erweiterung des Vorstands hat der Aufsichtsrat das Fundament für die erfolgreiche Fortsetzung unseres Wachstumskurses gestärkt und mit Monika Haselbacher eine hoch qualifizierte Persönlichkeit aus den eigenen Reihen in den Vorstand berufen, die in ihrer Tätigkeit für Frequentis schon bisher einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Geschäftsentwicklung der letzten Jahre geleistet hat.

    Mit 1.1.2023 ist der Vorstandsbereich der Frequentis AG wie folgt aufgestellt:
    – Monika Haselbacher, COO
    – Hermann Mattanovich, CTO (seit 2009 CTO, seit 2018 COO)
    – Peter Skerlan, seit April 2021 CFO
    – Norbert Haslacher, seit April 2015 Vertriebsvorstand und seit April 2018 Vorstandsvorsitzender (CEO).

    Frequentis ist mit dem vierköpfigen Vorstand für die Zukunft optimal aufgestellt, der für Kontinuität, Weiterentwicklung und Innovationskraft sorgen wird, sagt Hannes Bardach, Aufsichtsratsvorsitzender von Frequentis. Mit der Bestellung eines weiteren Vorstandsmitglieds als COO ist sichergestellt, dass die Agenden rund um das Herzstück der Frequentis, unsere Kundenprojekte, sowie das Thema Operational Excellence in unserer wachsenden Unternehmensgruppe auch weiterhin fokussiert gesteuert werden. Ich wünsche Monika Haselbacher für ihre neue Aufgabe alles Gute.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68567/2022-12-12-PR-Frequentis-erweitert-Vorstand_DE.001.jpeg

    Monika Haselbacher, © Frequentis AG-
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68567/2022-12-12-PR-Frequentis-erweitert-Vorstand_DE.002.jpeg

    Peter Skerlan, Norbert Haslacher, Monika Haselbacher, Hermann Mattanovich, © Frequentis AG

    Über FREQUENTIS
    Frequentis ist globaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Das börsennotierte Familienunternehmen entwickelt innovative Lösungen in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn). Mit einem Marktanteil von 30% ist die Gruppe Weltmarktführer bei Sprachkommunikationssystemen für die Flugsicherung. Global führend ist Frequentis auch im Informationsmanagement und bei Nachrichtensystemen für die Luftfahrt.

    Als Weltkonzern mit etwa 2.000 MitarbeiterInnen (Vollzeitkräfte, FTE) verfügt Frequentis über ein globales Netzwerk von Gesellschaften in über 50 Ländern, der Firmensitz ist in Wien. Die Produkte, Services und Lösungen sind bei Kunden an mehr als 40.000 Arbeitsplätzen in rund 150 Ländern im Einsatz. Frequentis notiert an der Wiener und Frankfurter Börse, ISIN: ATFREQUENT09, WKN: A2PHG5. Im Jahr 2021 wurde ein Umsatz von EUR 333,5 Mio. und ein EBIT von EUR 29,0 Mio. erwirtschaftet.

    Dort, wo Frequentis-Systeme zum Einsatz kommen, sind Menschen für die Sicherheit anderer Menschen und Güter verantwortlich. Lösungen zur Luftverkehrsoptimierung für Flugsicherungszentralen unterstützen bei der Reduktion von Emissionen.

    Detailinformation über Frequentis finden Sie auf der Homepage www.frequentis.com.

    Barbara Fürchtegott, Head of Communications
    barbara.fuerchtegott@frequentis.com, +43 1 81150-4631

    Stefan Marin, Head of Investor Relations
    stefan.marin@frequentis.com, +43 1 81150-1074

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Frequentis AG
    Stefan Marin
    Innovationsstraße 1
    1100 Wien
    Österreich

    email : stefan.marin@frequentis.com

    Pressekontakt:

    Frequentis AG
    Stefan Marin
    Innovationsstraße 1
    1100 Wien

    email : stefan.marin@frequentis.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    FREQUENTIS AG erweitert Vorstand

    veröffentlicht am 12. Dezember 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 35 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: