• Ember wurde am 28. November in den Vereinigten Arabischen Emiraten unter dem Markennamen Arena Esports eingeführt

    – e& ist eines der größten Technologie- und Investitionskonglomerate der Welt und beliefert 162 Millionen Kunden in allen Teilen der Welt. etisalat by e& ist gemessen an der Zahl der Abonnenten der größte Telekommunikationsanbieter in der MENA-Region.

    – Die Gaming- und E-Sport-Plattform Ember von Swarmio wurde am 28. November unter dem Markennamen Arena Esports für die Kunden von etisalat by e& eingeführt.

    Toronto (Ontario), 7. Dezember 2022. Swarmio Media Holdings Inc. (CSE: SWRM, OTCQB: SWMIF, GR: U5U) (Swarmio oder das Unternehmen), ein Technologieunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den globalen Einsatz seiner eigenen Gaming- und E-Sport-Plattform Ember gerichtet ist, und Etisalat UAE, nunmehr unter dem Markennamen etisalat by e&, geben bekannt, dass sie eine Partnerschaft (die Partnerschaft) eingegangen sind, in deren Rahmen die eigene Gaming- und E-Sport-Plattform Ember von Swarmio in der MENA-Region eingeführt wird. Die Plattform Ember wurde am 28. November unter dem Markennamen Arena Esports für Kunden von etisalat by e& in den Vereinigten Arabischen Emiraten eingeführt und wird in naher Zukunft auf weitere Gebiete expandieren.

    Unsere Partnerschaft mit etisalat by e& wird die Plattform Ember Millionen von Spielern in der gesamten MENA-Region zugänglich machen, beginnend mit den Vereinigten Arabischen Emiraten – einem der stärksten Gaming-Märkte der Welt, sagte Vijai Karthigesu, CEO von Swarmio. Zurzeit sind die durchschnittlichen Nutzerausgaben für Mikrotransaktionen wie digitale Inhalte, Skins und Zubehör innerhalb der Plattform Ember unglaublich hoch. Wir rechnen mit ähnlichen Ergebnissen, wenn wir die Plattform Ember in der MENA-Region einführen, wo viele Menschen keine Kreditkarte besitzen und daher nicht in der Lage sind, digitale Inhalte zu kaufen, während sie Videospiele spielen. Swarmio ermöglicht es diesen unterversorgten Gaming-Communitys, auf ähnliche Weise an Spielen teilzuhaben wie die US-amerikanischen und europäischen Märkte, die aufgrund ihrer höheren Kreditkartenverbreitung zurzeit einen höheren Gaming-Umsatz generieren. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit etisalat by e&, um Ember unter dem Markennamen Arena Esports in naher Zukunft auf vielen anderen Märkten in der MENA-Region einzuführen.

    Swarmio entwickelte seine eigene Gaming- und E-Sport-Plattform Ember als gemeinsam vermarktetes SaaS-basiertes Produkt für Telekommunikationsunternehmen, das diese zu ihren Bundle-Servicepaketen hinzufügen, um die Kundenbindung zu verbessern und den Durchschnittserlös pro Nutzer zu steigern. Die Partnerschaft mit Etisalat by e& ist ein Ergebnis des bereits zuvor bekannt gegebenen Telekommunikationsvertriebsabkommen von Swarmio mit WestBridge Telecom (WestBridge), wobei WestBridge die Plattform Ember von Swarmio an seine Telekommunikationskunden in der MENA-Region vertreiben wird.

    Arena Esports-Abonnenten werden Zugang zu allen Funktionen haben, die die Plattform Ember bietet, einschließlich eines Spielerlebnisses mit äußerst niedriger Latenz, exklusiver wettbewerbsorientierter Herausforderungen und Turniere, einzigartiger digitaler Inhalte und Produkte, verwalteter Communitys, eines Gamification- und Punktesystems, eines Online-Shops sowie alternativer Zahlungskanäle, die in die Gamer-E-Wallet Swarmio Pay integriert sind – einschließlich Direct Carrier Billing (DCB). Ember ermöglicht es Gamern außerdem, digitale Inhalte, Skins und Zubehör nahtlos innerhalb der Plattform zu kaufen, ohne dass sie ihr Spiel unterbrechen müssen, um einen Validierungscode einzugeben.

    Diese alternativen Zahlungskanäle sind besonders wichtig auf Märkten wie der MENA-Region, die mit geschätzten 377 Millionen Gamern – Tendenz steigend – der am schnellsten wachsende Gaming-Markt der Welt ist. Der Gaming-Markt in der MENA-Region weist zurzeit einen Wert von 1,78 Milliarden $ auf, der bis 2025 auf 5 Milliarden $ steigen soll, wobei der Großteil dieses Wachstums auf Spieler in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und Ägypten entfällt. Laut einer kürzlich durchgeführten globalen Umfrage von Statista haben die Vereinigten Arabischen Emirate den weltweit höchsten Prozentsatz an erwachsenen Gamern, zumal neun von zehn der befragten Erwachsenen angaben, dass sie Videospiele spielen.

    Die Umsätze werden aus Transaktionen generiert, die innerhalb von Arena Esports stattfinden, wie etwa monatliche Abonnements oder der Kauf von digitalen Inhalten, Skins und Zubehör (Mikrotransaktionen). Laut SuperData machten Mikrotransaktionen im Jahr 2020 88 % der Umsätze der digitalen Gaming-Branche aus.

    Über Etisalat by e&

    etisalat by e& ist die Marke, die den Eckpfeiler der Telekommunikation von e& (vormals Etisalat Group) in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf unserem Heimatmarkt repräsentiert. Im Einklang mit seiner erneuerten Strategie ist etisalat by e& bestrebt, einen Aktionärswert zu schaffen, außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu bieten und eine optimale Unternehmensperformance zu erzielen.

    etisalat by e& wird das Zeitalter der Renaissance der Konnektivität nutzen und die Kern- und digitalen Dienstleistungen erweitern, indem es die Wertangebote für die Verbraucher mit digitalen Dienstleistungen bereichert, die den neuen Lebensstil und die neuen Anforderungen der Verbraucher jenseits der grundlegenden Telekommunikationsdienstleistungen erfüllen, einschließlich Bereiche wie Gaming, Gesundheit und Versicherungswesen. etisalat by e& wird auch weiterhin als vertrauenswürdiger Partner und Berater von Unternehmen agieren, indem es deren Konnektivitäts- und darüber hinausgehende Anforderungen erfüllt.

    etisalat by e& wird seine Führungsposition als digitales Telekommunikationsunternehmen, das in einer hypervernetzten digitalen Welt seine Kunden betreut, weiter ausbauen und eine neue, nachhaltige Nachfrage in zukunftsorientierten Bereichen wie privaten Netzwerken, autonomen Fahrzeugen und KI schaffen.

    Um mehr über etisalat by e& zu erfahren, besuchen Sie bitte eand.com/en/telecom.jsp.

    Über Ember von Swarmio

    Die vollständig verwaltete Plug-and-Play-Plattform Ember von Swarmio kann rasch und nahtlos in die großen Telekommunikationsunternehmen integriert werden, wodurch es den Telekommunikationsunternehmen möglich wird, Gaming-Abonnenten zu involvieren und zu monetarisieren und einen unmittelbaren und bedeutsamen Zugang zum Gaming-Markt im Wert von 200 Milliarden USD zu erlangen.

    Ember bietet einen eigenen digitalen Knotenpunkt für Gaming-Communitys, der den Gamern Zugang zu einem Spielerlebnis mit extrem niedriger Latenz, wettbewerbsorientierten Herausforderungen und Turnieren, exklusiven Gaming-Inhalten, verwalteten Communitys, einem Gamification- und Punktesystem, einem Online-Shop (Swarmio Store), einer Gamer-E-Wallet (Swarmio Pay) sowie individuellen digitalen Inhalten bietet.

    Über Swarmio Media

    Swarmio Media (CSE: SWRM, OTC: SWMIF, DE: U5U) ist ein Technologieunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Einsatz seiner eigenen end-to-end-Gaming- und E-Sport-Plattform Ember gerichtet ist, die es Telekommunikationsunternehmen ermöglicht, ihre Gaming-Kunden zu monetarisieren. Swarmio hat mit mehreren Telekommunikationsanbietern zusammengearbeitet, die Ember als Zusatzdienst eingeführt haben, der es den Abonnenten ermöglicht, auf Turniere zuzugreifen, sich an einer lokalisierten Gaming-Community zu beteiligen, Freunde und Influencer herauszufordern und Punkte zu sammeln, die zum Kauf von Gaming-Inhalten verwendet werden können. Ember wird von der patentierten Latency-Optimized Edge Cloud- (LEC)-Technologie von Swarmio angetrieben, die Verzögerungen verringert und den Gamern ein optimiertes Spielerlebnis bietet.

    Weitere Informationen über Swarmio Media finden Sie unter:
    Swarmio Investor Website (ir.swarmio.media)
    Swarmio auf LinkedIn (www.linkedin.com/company/swarmiomedia)
    Swarmio auf Twitter (twitter.com/SwarmioMedia)

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
    Vijai Karthigesu
    CEO von Swarmio Media
    (+1) 647-954-0000

    Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:
    pr@swarmio.media

    Für Anfragen von Investoren wenden Sie sich bitte an:
    Sean Peasgood
    investors@swarmio.media
    Direkte Durchwahl für Investoren: 437-253-9222

    Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen können gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die sich auf zukünftige, nicht auf vergangene Ereignisse beziehen. In diesem Zusammenhang beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen häufig auf erwartete zukünftige Geschäfts- und Finanzergebnisse und enthalten häufig Wörter wie „antizipieren“, „glauben“, „planen“, „schätzen“, „erwarten“ und „beabsichtigen“, Aussagen, dass eine Maßnahme oder ein Ereignis „ergriffen werden kann“, „könnte“, “ dürfte“, „sollte“ oder „wird“, oder andere ähnliche Ausdrücke. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Aussagen über das Wachstum des Unternehmens, die Fähigkeit des Unternehmens, die großen globalen Chancen im Gaming- und E-Sports-Markt zu nutzen, die erwarteten Vorteile für die Partner des Unternehmens und ihre Kunden durch die Verwendung der Produkte des Unternehmens, laufende Gespräche mit potenziellen neuen Kunden oder Partnern und die Möglichkeit, dass diese Gespräche zu zusätzlichen Verträgen oder Umsätzen für das Unternehmen führen können, die zukünftigen Pläne, Ziele und Erwartungen des Unternehmens, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, Vereinbarungen über den Einsatz seiner Produkte mit internationalen Telekommunikationsunternehmen und Spieleanbietern abzuschließen, und seine Fähigkeit, diese Vereinbarungen durch die Erzielung von SaaS-basierten Umsätzen zu monetarisieren, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften oder andere zukünftige Ereignisse erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die Risiken, die im ausführlichen Verkaufsprospekt des Unternehmens vom 10. November 2021 aufgeführt sind (der über das Profil des Unternehmens auf www.sedar.com abgerufen werden kann). Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Überzeugungen, Einschätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen, und die jeweiligen Unternehmen sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich diese Überzeugungen, Einschätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Die Anleger werden davor gewarnt, zukunftsgerichteten Aussagen eine unangemessene Sicherheit beizumessen.

    Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Swarmio Media Holdings Inc.
    Vijai Karthigesu
    Suite 1430, 800 West Pender St.
    V6C 2V6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : contact@swarmio.media

    Pressekontakt:

    Swarmio Media Holdings Inc.
    Vijai Karthigesu
    Suite 1430, 800 West Pender St.
    V6C 2V6 Vancouver, BC

    email : contact@swarmio.media


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Swarmio Media und etisalat by e& führen Spiel- und E-Sport-Plattform Ember von Swarmio in MENA-Region ein

    veröffentlicht am 7. Dezember 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 29 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: