• Shoplogix baut sein Portfolio an intelligenten Fertigungssoftwarelösungen weiter aus und übernimmt die PROXIA Software AG (PROXIA), ein deutsches MES-Softwareunternehmen.

    BildShoplogix, ein Geschäftsbereich der FOG Software Group (FOG) hat die PROXIA Software AG (PROXIA), ein deutsches Manufacturing Execution System (MES)-Softwareunternehmen, übernommen und damit sein Portfolio an intelligenten Fertigungssoftwarelösungen weiter ausgebaut.    

    PROXIA wird die von Shoplogix angebotene Palette an Smart Factory-Lösungen strategisch ergänzen und bringt ein starkes Paket mit Planungs-, Wartungs- und Performance-Management-Software für diskrete Hersteller mit.  PROXIA hat seinen Hauptsitz in Ebersberg, Deutschland – zu den Kunden gehören Fertigungsunternehmen vor allem in den Märkten Deutschland/Schweiz/Österreich/Polen, aber auch weltweit.

    „PROXIA ist ein großartiges Unternehmen mit einem talentierten Team und einem vielfältigen, komplementären Angebot, das unseren Kunden helfen wird, ihre Smart Factory-Ziele zu erreichen“ sagte Carlos Midence, Präsident von Shoplogix. „Die starke Position von PROXIA in Mitteleuropa bietet uns außerdem eine solide Basis für die weitere Expansion unserer europäischen Smart Factory Division.“

    „Wir freuen uns sehr, dass wir PROXIA in unser schnell wachsendes Portfolio aufnehmen können. Gemeinsam werden PROXIA und Shoplogix ein sehr wertvolles und komplementäres Lösungspaket zur Optimierung und Digitalisierung der Produktion anbieten. Zusammen mit unseren anderen Portfoliounternehmen sind wir weltweit in einer starken Position, um der führende Best-of-Breed-Anbieter zu sein und unsere Kunden bei der Umstellung auf die sich ändernden Anforderungen der Fertigung und der Industrie 4.0 zu unterstützen“, sagte Magnus Sandberg, Group CEO des Smart Manufacturing-Portfolios bei FOG.

    Julia Klingspor wird als CEO von PROXIA zurücktreten und sich auf andere Projekte konzentrieren, ist aber überzeugt, was das Potenzial von PROXIA unter der Führung von Shoplogix angeht: „Die Kunden und Mitarbeiter von PROXIA werden von den Synergien profitieren, die dieser Zusammenschluss bietet.  Das kombinierte Wissen beider Teams und die umfassende Produktpalette werden einen unglaublichen Mehrwert für unsere Kunden schaffen und spannende Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter bieten.

    PROXIA wird mit dem Geschäft von Shoplogix Smart Factory EU zusammengelegt und von Paul Gunning, EU General Manager, unter der Leitung von Carlos Midence geführt.

    Über Shoplogix_
    Shoplogix (www.shoplogix.com) ist ein Geschäftsbereich der Fog Software Group (FOG). Shoplogix wurde 2002 gegründet und ist mit seiner IIoT- und Cloud-basierten Plattform führend in der Industrie-Internet-of-Things- (IIoT) und Smart-Factory-Software-Branche, die Herstellern Echtzeitdaten in benutzerfreundlichen visuellen Dashboards, innovative Funktionen und Möglichkeiten für kontinuierliches Wachstum bietet.

    Über die FOG Software Gruppe_
    Die FOG Software Group (www.fogsoftwaregroup.com) ist ein Geschäftsbereich der Vela Software Group (www.velasoftwaregroup.com). Die Firma arbeitet mit erfahrenen Unternehmen zusammen, um marktführende Softwareunternehmen zu erwerben, aufzubauen und zu erweitern. FOG bietet Unternehmen einen Weg, ihr Unternehmen zu erhalten und gleichzeitig Zugang zu Kapital, Kunden und Best Practices zu erhalten.
     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    PROXIA Software AG
    Herr Carlos Midence
    Anzinger Straße 5
    85560 Ebersberg
    Deutschland

    fon ..: 08092-23 23 0
    fax ..: 08092-23 23 300
    web ..: https://www.proxia.com/de
    email : marketing@proxia.de

    Die PROXIA Software AG (www.proxia.com) mit Hauptsitz in Ebersberg entwickelt, implementiert und unterstützt Manufacturing Execution System (MES)-Software zur Verbesserung des Planungsprozesses, des Performance-Managements und der KPI-Verfolgung bei Kunden in den Bereichen Investitionsgüter, Werkzeuge, Automotive, Kunststoff und Chemie.

    Pressekontakt:

    die marketingarchitekten
    Frau Barbara Maurer
    Fasanenstraße 22
    85591 Vaterstetten

    fon ..: 08106 / 92 92 326
    email : marketing@proxia.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    SHOPLOGIX erwirbt PROXIA und baut damit sein Portfolio an Industrie 4.0-Lösungen aus

    veröffentlicht am 21. November 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 7 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: