• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

    TORONTO, 10. November 2022 — Water Ways Technologies Inc. (TSXV: WWT) (FRA: WWT) („Water Ways“ oder das „Unternehmen“), ein globaler Anbieter von Landwirtschaftstechnologie mit Sitz in Israel, der landwirtschaftlichen Erzeugern Lösungen für die Bewässerung anbietet, freut sich bekannt zu geben, dass seine 73%ige chinesische Tochtergesellschaft, IRRI-AL TAL (Shanghai) Agriculture Technology Company Ltd. („IAT (Shanghai)“), einen Vertrag über die Lieferung und Installation eines schlüsselfertigen Blaubeer-Bewässerungsprojekts von 30 Hektar in der Volksrepublik China unterzeichnet hat. Es wird erwartet, dass IAT (Shanghai) das Projekt liefert und installiert und die Einnahmen teilweise im vierten Quartal 2022 und teilweise im ersten und zweiten Quartal 2023 verbucht. Der Gesamtwert des Auftrags beläuft sich auf etwa 770.000 CAD$. IAT (Shanghai) unterzeichnete den Vertrag mit einer chinesischen Tochtergesellschaft von Driscoll’s (der „Kunde“), einem der größten Beerenproduzenten der Welt, der etwa ein Drittel des Beerenmarktes kontrolliert. Der Kunde ist ein wiederkehrender Kunde von Water Ways, der Water Ways bereits für die erfolgreiche Planung, Installation, Ausführung und Lieferung eines Heidelbeerprojekts im Jahr 2021 eingesetzt hat (siehe Pressemitteilungen vom 14. Juni 2021 und 23. November 2020).

    Ohad Haber, Chairman und Chief Executive Officer, kommentierte: „Ich freue mich sehr, dass wir einen zweiten Vertrag für Blaubeeren mit einem wiederkehrenden Großkunden in China und das dritte Blaubeerprojekt in der Region unterzeichnet haben. Wir entwickeln weiterhin unseren Ruf als führender Anbieter von Bewässerungssystemen, die maßgeschneidert sind, um den Ertrag und die Qualität von hochwertigen Kulturen und insbesondere von Blaubeeren zu steigern.“
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68191/WW_111022_DEPRcom.001.png

    Blaubeer-Bewässerungsprojekt

    Über Water Ways Technologies

    Water Ways Technologies Inc. ist über seine Tochtergesellschaften ein globaler Anbieter von Landwirtschaftstechnologie mit Sitz in Israel, der Bewässerungslösungen für landwirtschaftliche Erzeuger anbietet. Water Ways Technologies konkurriert auf dem globalen Markt für Bewässerungssysteme mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung von Lösungen für kommerzielle Anwendungen in den Segmenten Mikro- und Präzisionsbewässerung des Gesamtmarktes. Gegenwärtig stammen die Haupteinnahmen von Water Ways Technologies aus den folgenden Geschäftsbereichen: (i) Projektgeschäft und (ii) Vertrieb von Komponenten und Geräten. Water Ways Technologies nutzt die Chancen, die sich durch Mikrobewässerung und intelligente Bewässerung ergeben, und leistet gleichzeitig einen positiven Beitrag für die Gesellschaft, indem es diese Technologien einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich macht, insbesondere in Entwicklungsländern wie Afrika und Lateinamerika und in entwickelten Märkten wie China und Kanada. Zu den Bewässerungsprojekten von Water Ways Technologies gehören Weinberge, Baumwollfelder, Apfel- und Orangenplantagen, Blaubeeren, medizinischer Cannabisanbau, Kühlräume für Frischwaren und vieles mehr in über fünfzehn Ländern.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
    Ronnie Jaegermann
    Director
    T: +972-54-4202054
    E: ronnie@waterwt.com

    Dor Sneh
    CFO
    T: +972-54-6512500
    E: dor@irri-altal.com

    Dr. Eva Reuter
    Investor Relations – Germany
    +49 69 1532 5857
    E: e.reuter@dr-reuter.eu

    www.water-ways-technologies.com/
    www.hg-wwt.com/
    Twitter: @WaterWaysTechn1

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen „zukunftsgerichtete Informationen“ dar, wie dieser Begriff in den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen definiert ist. Die Wörter „können“, „würden“, „könnten“, „sollten“, „potenziell“, „werden“, „anstreben“, „beabsichtigen“, „planen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“ und ähnliche Ausdrücke in Bezug auf Water Ways. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, können zukunftsgerichtete Informationen sein. Solche Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Ansichten und Absichten von Water Ways in Bezug auf zukünftige Ereignisse und die aktuellen Informationen, die Water Ways zur Verfügung stehen, wider und unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen wurden wesentliche Faktoren oder Annahmen zugrunde gelegt. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden, von den hierin beschriebenen abweichen, falls eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten. Sollte sich ein Faktor in unerwarteter Weise auf Water Ways auswirken oder sollten sich die Annahmen, die den vorausschauenden Informationen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den vorhergesagten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Alle derartigen zukunftsgerichteten Informationen werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt. Darüber hinaus übernimmt Water Ways keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit solcher vorausschauenden Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und Water Ways ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich. Die Ergebnisse und zukunftsgerichteten Informationen und Berechnungen von Water Ways können durch Wechselkursschwankungen und die eigenen Aktienkurse beeinflusst werden. Alle Angaben sind in kanadischen Dollar, sofern nicht anders angegeben.

    Für diese Übersetzung aus dem Englischen wird keine Haftung übernommen. Sie können die englische Originalmeldung hier einsehen: www.globenewswire.com/news-release/2022/11/10/2553106/0/en/Water-Ways-Receives-CAD-770-000-Blueberries-Turnkey-Irrigation-Project-in-China.html

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Water Ways Technologies Inc.
    Meira Zada
    77 King Street West, Suite 3000, PO Box 95
    M5K 1G8 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : meira@waterwt.com

    Pressekontakt:

    Water Ways Technologies Inc.
    Meira Zada
    77 King Street West, Suite 3000, PO Box 95
    M5K 1G8 Toronto, Ontario

    email : meira@waterwt.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Water Ways gewinnt ein Bewässerungsprojekt für Blaubeeren in China im Wert von 770.000 CAD

    veröffentlicht am 10. November 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 9 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: