• Das größte inhabergeführte Modehaus L&T steigt mit einer Minderheitsbeteiligung bei VAUND ein. Auch das Shop-in-Shop-System wird erweitert: Bei dodenhof entsteht die größte Fläche von SIS-VAUND.

    BildHannover, 02. Juni 2022 – Der Retail-as-a-Service-Anbieter VAUND hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Als neuer strategischer Partner steigt mit L&T Lengermann und Trieschmann das größte inhabergeführte Modehaus Norddeutschlands bei dem Hannoveraner Unternehmen ein. 

    Eine Kooperation zwischen L&T und VAUND besteht bereits seit Mai 2021. Seitdem betreibt der RaaS-Spezialist auf 130 Quadratmetern eine Shop-in-Shop-Fläche in dem Osnabrücker Modehaus. Passend zum Claim von L&T – „Das müssen Sie erleben“ –  können Kunden ein sorgfältig kuratiertes und wechselndes Angebot ausgefallener und hochwertiger Brands, die das bisherige L&T-Sortiment perfekt ergänzen, ausgiebig testen und sich von geschultem Personal detailliert beraten lassen. 

     „Das Angebot von VAUND wurde von unseren Kunden sehr gut angenommen und hat unsere Attraktivität in der Region noch einmal merklich erhöht“, konstatiert L&T-Mitgeschäftsführer Thomas Ganter. Mit der Beteiligung geht der Einzelhändler daher den nächsten strategischen Schritt. „Wir wollen die Retail-as-a-Service-Idee zusammen mit VAUND weiterentwickeln und überlegen, ob sich das Konzept eventuell auch für unsere eigenen Sortimente umsetzen lässt“, ergänzt Mitgeschäftsführer Mark Rauschen.

    Vierte VAUND-Shop-in-Shop-Fläche bei Dodenhof in Posthausen

    Mit der frischen Finanzspritze treibt VAUND unter anderem die eigene Flächenexpansion weiter voran. Im September eröffnet das Unternehmen nach Engelhorn in Mannheim, L&T in Osnabrück und Breuninger in Stuttgart die nächste Shop-in-Shop-Fläche, diesmal bei dodenhof, Norddeutschlands größtem Shopping-Center in Posthausen bei Bremen. Mit fast 300 Quadratmetern wird der Standort in der ModeWelt des Familienunternehmens die bislang größte SiS-Location von VAUND sein. „Das innovative Angebot von VAUND passt perfekt zu unserer eigenen Handelsphilosophie, unseren Kunden Vielfalt und Inspiration in attraktiven Lebenswelten zu bieten“, so Inhaber Ralph Dodenhof. Im niedersächsischen Posthausen bietet dodenhof seit 111 Jahren ein einzigartiges Angebot an Mode, Sport, Lifestyle, Technik und Genuss. „Denn es ist Deine Welt“ lautet der Claim, mit dem das Unternehmen die Vision, die größte Shopping- und ErlebnisWelt des Nordens zu sein, auf 125.000 Quadratmetern erfolgreich umgesetzt hat.

    „Der stationäre Handel muss sich vom Versorger zum Erlebnis-Anbieter wandeln. Genau diese Idee verfolgen wir mit VAUND“, erklärt Co-VAUNDER Michael Volland. Wie attraktiv eine stationäre Präsenz für Hersteller noch immer sei, könne man aktuell sehr gut daran erkennen, wie viele junge D2C-Brands derzeit auf die Fläche strömen, um über diesen Kanal neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen und Wachstum zu generieren. „Retail-as-a-Service-Anbieter bieten diesen Start-ups vergleichsweise unkompliziert eine aufmerksamkeitsstarke Bühne in einem sehr hochwertigen Umfeld“, so Volland.

    Dass VAUND mit der Neuerfindung des Handels auf dem richtigen Weg ist, wurde dem Unternehmen schon zum zweiten Mal von unabhängiger Stelle testiert. Der zweite eigene Store in Stuttgart wurde vom Handelsverband Deutschland (HDE) gerade zum Top 3 Store of the Year 2022 gekürt. Im Jahr 2020 gewann VAUND dort den ersten Preis in der Kategorie „Bester Concept Store“.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Realtale GmbH
    Herr Michael Volland
    Georgstraße 14
    30159 Hannover
    Deutschland

    fon ..: 04951122879010
    web ..: https://vaund.de
    email : hallo@vaund.de

    Über VAUND

    Als Vorreiter im Bereich RaaS (Retail-as-a-Service) bieten VAUND Stores ein kuratiertes Shopping-Erlebnis in 1A Verkaufslagen. In den Stores werden wechselnde Markenwelten und dazu passende innovative Produkte perfekt in Szene gesetzt. Die Konsumenten stehen im Mittelpunkt des Einkaufserlebnisses, das zum Ausprobieren einlädt und eine fundierte Kundenberatung mitliefert.

    Herstellern bietet die Retail-as-a-Service-Strategie den Vorteil, Showrooming als Geschäftsmodell zu nutzen und von datenbasierten Abrechnungsmodellen zu profitieren. Durch unterschiedliche Maßnahmen und technische Lösungen werden zudem am POS relevante Insights zum Informationsverhalten sowie den Bedürfnissen und Meinungen der Konsumenten anonymisiert generiert und den Herstellern und Händlern zur Verfügung gestellt.

    VAUND »Stores« inszenieren auf Flächen ab 500 qm ein hochwertig innovatives Produkt Spektrum aus den Bereichen Mobilität, Unterhaltungselektronik, Küche, Haushalt sowie Lifestyle. VAUND »Stores« verknüpfen physisch mit digital, präsentieren und begeistern, wecken Neugier und stimulieren die Sinne der Konsumenten.

    VAUND »Shop-in-Shop Lösungen« bieten das gleiche Ausstellungs- und Verkaufskonzept allerdings als Verkaufsfläche integriert im Premium- Fachhandel. Hier werden ausschließlich zur jeweiligen Zielgruppe passende und zum bestehenden Sortiment ergänzende Produkte ausgestellt.

    VAUND wurde von Michael Volland und Christian Ladner 2019 gegründet und der Store in Hannover bereits wenige Monate später vom HDE in der Kategorie „Concept Store“ zum „Store of the Year 2020“ gekürt. https://www.vaund.de

    Pressekontakt:

    Saskia Müller & Kollegen
    Frau Saskia Müller
    Behringstr. 111A
    80999 München

    fon ..: +49 178 342 15 67
    email : info@saskiamueller.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    L&T Lengermann und Trieschmann beteiligt sich an VAUND

    veröffentlicht am 7. Juni 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 9 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: