• Zu Ostern erlebt man im Breisgau eine wunderschöne und unvergessliche Jahreszeit – den beginnenden Frühling, auch manchmal als Frühlingserwachen bezeichnet.

    Bild04.04.2022 – Im erwachenden Frühling Ostern zu verbringen ist ein einmaliges Erlebnis

    Wenn die Tage wieder länger werden und die Sonne am strahlend blauen Himmel steht, kehrt der Frühling in die Region Breisgau, im Süden Badens ein. Am Kaiserstuhl beginnt das Frühlingserwachen, ehe es sich Richtung Norden weiter ausbreitet. Weinberge, Wiesen und Wälder bilden frisches Grün, und Mandel- und Kirschbäume erblühen in üppigem Rosa und Weiß. Blaue Traubenhyazinthen säumen die Wegesränder der Weinberge und unzählige gelbe Schlüsselblumen und lila Küchenschellen blühen auf den Grasmatten der vulkanischen Hügellandschaft.

    Die deutsche Toskana

    Das Breisgau am Kaiserstuhl – eine Landschaft, geformt aus uraltem Vulkangestein, auf dessen Boden Wälder und Wiesen wachsen und sich Weinberge an die Hänge schmiegen. Die klimatisch begünstigte Region liegt im Dreiländereck und glänzt meist schon früh im Jahr mit Temperaturen, von denen man in Norddeutschland nur träumen kann. So kommt das Breisgau auch zu der schönen und passenden Bezeichnung „Deutsche Toskana.“ Dank des milden Klimas kehrt der Frühling in Deutschland regelmäßig zuerst im Breisgau ein und verwandelt die Natur in eine Sinfonie aus Blüten, Farben und Düften.

    Fahrrad fahren oder lieber Wandern?

    Diese unvergleichlichen Naturerlebnisse werden durch zahlreiche Wanderwege und Themenpfade zugänglich gemacht und führen durch Weinberge und Wälder, über Wiesen und Bergkämme, durch Schluchten und Lösshohlgassen. Themenpfade führen Besucher zu den vielen Besonderheiten der Region, beispielsweise zu den Sonnenplätzen der Smaragdeidechsen. Geführte Wanderungen werden von den Kaiserstühler Gästeführern oder dem Naturzentrum Ihringen angeboten.

    Wer das Frühlingserwachen lieber durch eine Fahrradtour erleben möchte, dem steht ein über 190 km langes ausgebautes Radwegenetz zur Verfügung. In gemütlichem Tempo oder als sportliche Herausforderung – das Tourennetz bietet Varianten für verschiedene Schwierigkeitsgrade.

    Das richtige Hotel macht den Urlaub perfekt

    Ostern bietet die wunderbare Möglichkeit, das Frühlingserwachen im Breisgau über ein verlängertes Wochenende zu erleben. Das weit über die Region hinaus bekannte Gastronomie Unternehmen „der Heuboden“ mit seiner guten Lage im Breisgau bietet mit seinen beiden Hotels den perfekten Standort, um das Frühlingserwachen aus nächster Nähe zu erleben. Tagsüber die Gegend erkunden, schöne Städtchen erleben, Kaffee trinken, flanieren und abends den Komfort und den Service eines großartigen Gastgebers in Anspruch nehmen.

    Landhaus Blum oder lieber Heu.Loft?

    Das Heuboden Hotel Landhaus Blum liegt zwischen Freiburg und Kaiserstuhl und bietet familiäre Gastfreundschaft. 51 Doppel- und Familienzimmer mit zwei luxuriösen Suiten stehen den Gästen zur Verfügung. Im Restaurant können Gäste badische und saisonale Gerichte genießen. Dazu werden namhafte Weine aus der Region angeboten. Speziell vom Hotel kreierte Arrangements, können passend zur Jahreszeit gebucht werden. An Ostern bietet das Hotel Landhaus Blum das Arrangement „Zu Ostern das Gelbe vom Ei“ an – eine Auszeit der besonderen Art.

    Das Heuboden Hotel Heu.Loft Freiburg liegt ganz in der Nähe der Breisgau Metropole Freiburg und bietet 46 Doppel- und Familienzimmer mit 6 luxuriösen Suiten. Badische und saisonale Gerichte sowie Weine aus der Region werden hier à la carte serviert. Das Arrangement „Zu Ostern das Gelbe vom Ei“ wird auch in diesem Hotel angeboten.

    So wird das Frühlingserwachen an Ostern ein einzigartiges Erlebnis für alle Besucher der Region.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Heuboden GmbH
    Herr Gerd Blum
    Am Gansacker 3-6
    79224 Umkirch
    Deutschland

    fon ..: 0049-7665-9343990
    web ..: http://www.heuboden.de
    email : info@heuboden.de

    Der Heuboden – wie das kombinierte Erlebnis-, Hotel- und Tagungszentrum liebevoll genannt wird, ist weit über die Grenzen des Schwarzwaldes bis weit in die Schweiz hinein, bekannt und beliebt. Der Heuboden betreibt unter dieser Marke zwei Hotels, ein Gästehaus, ein Restaurant, das Tagungszentrum sowie drei Dancing Clubs.

    Pressekontakt:

    Heuboden GmbH
    Herr Gerd Blum
    Am Gansacker 3-6
    79224 Umkirch

    fon ..: 0049-7665-9343990
    web ..: http://www.heuboden.de
    email : info@heuboden.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Das Frühlingserwachen zu Ostern ist am Kaiserstuhl einzigartig

    veröffentlicht am 4. April 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 19 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: