• Aktuelles am Kinderbuchmarkt
    Schwerpunkt gendersensible Kinderbücher. Ein Vortrag von Carla Heher

    Carla Heher ist immer am aktuellsten Stand was den Kinderbuchmarkt betrifft, bespricht und empfiehlt regelmäßig Bücher für den 2012 von ihr mitgegründeten Blog buuu.ch und redet und schreibt am liebsten über #diversekinderbücher.

    Sie mag interessante, witzige und/oder spannende Kinder- und Jugendbücher, die im Idealfall vielfältige und progressive Rollenbilder vermitteln, keine Stereotypen und Klischees reproduzieren und marginalisierte Charaktere oder Lebensrealitäten nicht ausschließen.

    Carla Heher lebt und (reproduktions)arbeitet im 15. Bezirk und spricht in ihrem Vortrag über Klassiker, Novitäten und Geheimtipps, speziell über gendersensible Mädchenbücher.

    Zur Vortragenden:
    Carla Heher erhielt 2020 als „Frau des Jahres“ die Auszeichnung „Veronika“ der Bezirksvorstehung Rudolfsheim-Fünfhaus, ist Familienmutter, Reproduktionsarbeiterin, Volksschullehrerin im 15. Bezirk, Bloggerin und Podcasterin.

    Wann:
    Freitag, 01.04.2022
    17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

    Ort:
    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    (im Amtshaus des 15. Wiener Gemeindebezirks)
    Rosinagasse 4, 1150 Wien, Österreich

    Öffentliche Verkehrsmittel:
    U3, U6 Westbahnhof Wien
    Tram 52, 60 Staglgasse
    Zu Fuß ca. 8 Minuten ab Westbahnhof stadtauswärts

    Eintritt / Teilnahme:
    Teilnahme frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende!
    Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Bezirksmuseum
    sind ehrenamtlich tätig.

    Anmeldung unter: https://www.museum15.at/veranstaltungen/
    Es gelten die aktuellen Coronaregeln.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at

    Pressekontakt:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Vielfalt durch Lesen

    veröffentlicht am 29. März 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 5 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: