• Wichtigste Eckdaten:
    – Der Gesamttransaktionswert (TTV) stieg im Jahresvergleich um 461 % auf 594 Mio. AUD (431 Mio. USD)
    – Der Umsatz erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 522 % auf 28 Mio. AUD (21 Mio. USD)
    – Die liquiden Mittel (einschließlich Barmittel und Baräquivalente) beliefen sich auf 26 Mio. AUD (19 Mio. USD)
    – Für die sechs Monate per Ende Dezember 2021 ergibt sich ein bereinigter positiver operativer Cashflow
    – Der bereinigte EBITDA-Verlust betrug 1,3 Mio. AUD (0,9 Mio. USD)
    – Zuwachs von 30 neuen Coins/Chains, aktuell werden mehr als 80 unterstützt

    TORONTO und MELBOURNE, 1. März 2022 – BANXA Holdings Inc. (TSX-V: BNXA) (OTCQX: BNXAF) (FWB: AC00) (Banxa oder das Unternehmen), der weltweit erste börsennotierte Zahlungsdienstleister (PSP) mit Reg-Tech-Plattform für die Digital-Asset-Branche, hat heute sein Geschäftsergebnis für das Quartal von Oktober bis Dezember 2021 bekannt gegeben. Das Gesamtergebnis samt Stellungnahme und Analyse des Managements (MD&A) kann auf Sedar nachgelesen werden.

    Domenic Carosa, Gründer und Chairman von Banxa, erklärt: Wir freuen uns über das anhaltende Marktwachstum in unserem Quartal von Oktober bis Dezember 2021. Angesichts der rasanten Entwicklung der Branche und der Änderungen bei den Vorschriften in jedem Markt spiegeln unsere Transaktionen die Chancen in diesem Sektor wider.

    Holger Arians, CEO von Banxa, fügt hinzu: Unser expandierendes Partnernetzwerk und die zunehmenden Coin-Optionen beschleunigen unser Marktwachstum und befeuern unser Ziel, den Zugang zum internationalen Kryptomarkt zu erweitern. Alleine im Quartal von Oktober bis Dezember haben wir eine neue Layer-2-Lösung auf den Markt gebracht und eine beträchtliche Anzahl neuer Partner dazugewonnen. Wir können es kaum erwarten, dieses Wachstum im Jahr 2022 fortzusetzen.

    Banxa hat sein Angebot um 30 neue Coins und Chains erweitert und unterstützt aktuell über 80 quer über verschiedene Netzwerke. Und jeden Monat kommen weitere dazu. Dazu zählen: Binance USD in der ETH-, BSC- und BNB-Blockchain, Ethereum Classic in der ETC- und BSC-Blockchain, SushiSwap in der ETH- und BSC-Blockchain, Uniswap in der ETH-Blockcian, sowie MATIC und BSC und Solana.

    Der Gesamttransaktionswert stieg im Jahresvergleich um 461 % auf 594 Mio. AUD (431 Mio. USD). Das Wachstum des Gesamttransaktionswerts war in erster Linie auf die Volumensteigerung bei den bestehenden Kunden, Neukundenzuwächse sowie die Einführung neuer Coins und Zahlungsformen zurückzuführen. Die langfristigen Aussichten des Unternehmens sind weiterhin positiv.

    GESAMTTRANSAKTIONSWERT
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64476/PRESSRELEASE_BANXADecembequarter2021results_FINALGO_DE_PRcom.001.png

    GEWINN-VERLUST-RECHNUNG
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64476/PRESSRELEASE_BANXADecembequarter2021results_FINALGO_DE_PRcom.002.png

    Hier die wichtigsten Eckdaten für die sechs Monate zum 31. Dezember 2021:

    – Steigerung des TTV um 461 % auf 594 Mio. AUD im Jahresvergleich
    – Die Steigerung des TTV wurde durch die Erweiterung des Partner- und Nutzernetzwerks begünstigt
    – Bruttoumsatzrate von 4,7 %
    – Nettoumsatzrate von 1,9 % (GP als % des TTV) basierend auf geographischem Mix und Marktwettbewerb
    – Durch kontinuierliche Investitionen in Produkte, Talente und Systeme sind die Betriebskosten auf 13 Mio. USD oder 2 % des TTV angestiegen
    – Die Personalkosten belaufen sich auf 56 % des Betriebsaufwands
    – Der bereinigte Betriebsverlust (EBITDA) von 2,5 Mio. Dollar wurde von Währungsverlusten in Höhe von 3,8 Mio. Dollar beeinflusst (0,45 % des TTV)

    BILANZ
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64476/PRESSRELEASE_BANXADecembequarter2021results_FINALGO_DE_PRcom.003.png

    Wichtigste Eckdaten:

    – Liquide Mittel in Höhe von 26 Mio. AUD, bestehend aus Bargeld, Einlagen und digitalen Vermögenswerten
    – Nettobetriebskapital 19 Mio. Dollar und Quick Ratio (Liquidität 2. Grades) von 3,2x
    – Die Forderungen über den Zahlungsgateway werden in ca. T+2 Tagen eingezogen, im Gegensatz zu den üblichen Zahlungsfristen von rund 30 Tagen
    – Forschungs- und Entwicklungskosten werden bei ihrer Entstehung als Aufwand verbucht und nicht in der Bilanz aktiviert
    – Schuldenfreie Bilanz

    Tabelle mit Darstellung der bereinigten EBITDA-Brücke:

    Das bereinigte EBITDA ist eine Non-IFRS-Finanzkennzahl, die wir als Nettoverlust vor Steuern ohne Abschreibungen, Ausgaben für Vergütungen auf Aktienbasis, nicht realisierte Verluste aus dem Bestand, Finanzaufwendungen, realisierte/nicht realisierte Gewinne aus dem Zeitwert der Einlagen, Verluste aus dem Zeitwert von Derivaten sowie Notierungskosten berechnen. Das bereinigte EBITDA wird von der Unternehmensführung herangezogen, um die Performance sowie Trends im Geschäftsbetrieb zu erkennen und zu evaluieren. Die nachfolgende Tabelle zeigt einen Abgleich des bereinigten EBITDA mit dem Nettoverlust vor Steuern, der am besten vergleichbaren IFRS-Kennzahl, für die drei Monate zum 31. Dezember 2021 bzw. 31. Dezember 2020:

    Three months endThree months
    ed ended

    31 December 31 December
    2021 2020
    Loss before$ – (2,342,061)$ – (468,33
    5)
    tax
    Amortizatio96,571 8,724
    n
    and deprec
    iation

    Unrealized – (2,372,860)
    gain on
    fair
    value of
    inventory

    Realised (244,862) –
    gain on
    fair
    value of
    deposits

    Unrealized 93,041 –
    loss on
    fair
    value of
    deposits

    Share based873,938 100,641

    compensatio
    n
    expense
    Finance exp180,744 137,276
    ense

    Listing exp- 2,690,513
    ense

    Adjusted EB$ $- 95,959
    ITDA (1,342,6
    29)

    Die ungefähre AUD/USD-Wechselkursrate beträgt 1 AUD = 0,72 USD

    WEBINAR ZUM GESCHÄFTSERGEBNIS um 16 Uhr EST – 1. März 2022
    Das Unternehmen wird ein Webinar zur Erörterung des Geschäftsergebnisses über Zoom abhalten:
    Hier geht es zum Webinar: us02web.zoom.us/j/82633362050
    Einwahl unter +1 312 626 6799 oder +1 646 558 8656 und Eingabe der Webinar-ID: 826 3336 2050
    Das aktuelle Investorendeck ist bit.ly/BNXA-Dec21-QTR verfügbar.

    – ENDE-

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS
    i.A.: DOMENIC CAROSA twitter.com/dcarosa
    Domenic Carosa
    Chairman (1-888-218-6863)

    Banxa Holdings Inc. (TSX-V:BNXA / OTCQX:BNXAF / FWB:AC00)
    Banxa unterstützt die weltweit größten Plattformen für digitale Aktiva durch die Bereitstellung von Zahlungsinfrastrukturen und die Einhaltung von Vorschriften auf globalen Märkten. Die Mission und Vision von Banxa bestehen darin, jene Brücke zu errichten, die Menschen in allen Teilen der Welt Zugang zu einem faireren Finanzsystem bietet. Banxa hat seinen Hauptsitz in Melbourne in Australien, während sein europäischer Hauptsitz in Amsterdam in den Niederlanden ist.

    Für weitere Informationen besuchen Sie www.banxa.com

    Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vom Management als vernünftig erachtet werden, aber naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerblichen Unwägbarkeiten und Unsicherheiten unterliegen.

    Diese Aussagen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie kann, sollte, wird, könnte, beabsichtigen, schätzen, planen, annehmen, erwarten, glauben oder fortsetzen oder deren Verneinung oder ähnlichen Varianten zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den geschätzten zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen.

    Die Aussagen von BANXA, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, unterliegen einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Bedingungen, von denen sich viele dem Einflussbereich von BANXA entziehen, und es sollte kein unangemessenes Vertrauen in solche Aussagen gesetzt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in ihrer Gesamtheit durch die inhärenten Risiken und Ungewissheiten der Geschäftstätigkeit des Unternehmens eingeschränkt, einschließlich: dass sich die Annahmen von BANXA bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Aussagen als falsch erweisen können; ungünstige Marktbedingungen, Risiken im Zusammenhang mit COVID-19; und dass zukünftige Ergebnisse von den historischen Ergebnissen abweichen können.

    Sofern nicht durch die Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt BANXA keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.banxa.com

    ANSPRECHPARTNER:
    Anlegerservice:
    E-Mail: Investor@banxa.com

    Brian M. Prenoveau, CFA
    MZ North America
    561-489-5315
    BNXA@mzgroup.us

    Mediensprecher
    Dave Malcolm, Chief Marketing Officer / IR
    E-Mail: dave.malcolm@banxa.com

    Michelle Boland, PR Group
    E-Mail: michelleb@prgroup.com.au

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Banxa Holdings Inc.
    Domenic Carosa
    10th Floor, 595 Howe Street
    V6C 2T5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : dom@banxa.com

    Pressekontakt:

    Banxa Holdings Inc.
    Domenic Carosa
    10th Floor, 595 Howe Street
    V6C 2T5 Vancouver, BC

    email : dom@banxa.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Banxa gibt Geschäftsergebnis für das Dezemberquartal 2021 bekannt

    veröffentlicht am 1. März 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 19 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: