• Toronto, Ontario, 10. Januar 2022: Tripsitter Clinic Ltd. (CSE: KETA) (FWB: UY0) (Tripsitter Clinic oder das Unternehmen), ein virtuelles Krankenhaus und Telegesundheitsunternehmen, freut sich, bekannt zu geben, dass die Aktien des Unternehmens für eine Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) zugelassen wurden und der Handel am 5. Januar 2022 unter dem Symbol UY0 aufgenommen wurde.

    Die Stammaktien des Unternehmens verfügen somit über zwei Notierungen: an der Canadian Securities Exchange (CSE) und an der FWB. Die FWB ist nach Umsatz, Rentabilität und Marktkapitalisierung eine der weltweit führenden internationalen Börsen und die größte Börse Deutschlands.

    Diese Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse ist ein entscheidender Meilenstein für das Team. Es besteht bedeutende Nachfrage seitens europäischer Investoren nach Telegesundheitsplattformen wie der unseren, und wir freuen uns, dass es für diese Investoren nunmehr einfacher ist, an unserem Wachstum teilzuhaben, zumal wir unsere weltweite Präsenz weiter ausbauen, sagte Dr. John Huber, der CEO von Tripsitter Clinic.

    Marketingvereinbarung

    Das Unternehmen schloss am 7. Dezember 2021 eine Servicevereinbarung (die Servicevereinbarung) mit der MMG Market Medium GmbH & Co. KG (MMG) ab, nach welcher MMG Marketing- und Beratungsleistungen erbringen wird, unter anderem Investor-Relations-Services, um den Bekanntheitsgrad des Unternehmens am Markt zu verbessern. Die Bedingungen der Servicevereinbarung mit MMG umfassen eine anfängliche Zahlung von EUR 200.000 für eine Laufzeit von vier bis sechs Wochen, beginnend im Januar 2022. Die Servicevereinbarung kann nach Ermessen des Unternehmens um weitere Laufzeiten verlängert werden.

    Veränderungen im Board of Directors

    Am 13. Dezember 2021 schied Andrew Parks aus dem Board of Directors des Unternehmens aus. Am 14. Januar 2022 schied Roger Daher aus dem Board of Directors aus. Das Unternehmen freut sich sehr, die Berufung von Richard Dolan in das Board of Directors bekannt zu geben.

    Richard ist ein Veteran mit fünfundzwanzig Jahren Erfahrung, ein weltbekannter Vordenker, Autor und Coach im Bereich Verbesserung der menschlichen Fähigkeiten und Leistung. Richard ist Co-Autor von Performance: Codifying Human Excellence Through Sport Psychology erschienen bei Routledge, und war als Leistungsberater für Profisportler im MLB, der F1, der NHL und der NBA tätig, wo er drei NBA-Championship-Ringe gewann, zwei mit Miami Heat und einen mit den Los Angeles Lakers). Meine Lebensaufgabe ist es, Menschen zu ermächtigen, ihr Denken wieder an Spitzenleistung auszurichten, und TripSitter ist auf bestem Weg, genau das zu tun, meinte Dolan. Mit der Entwicklung von Modalitäten und der Schaffung neuer Mittel, um allen Menschen Zugang zu seinem einzigartigen Serviceangebot im Bereich der stetig wachsenden Welt von Erfahrungen und Behandlungen mit psychedelischer Ausrichtung zu verschaffen, leistet TripSitter solide Arbeit, und ich freue mich sehr, an dieser Aufgabe mitwirken zu können, so Dolan abschließend.

    Weitere Informationen über Tripsitter Clinic erhalten Sie hier: www.tripsitter.clinic/.

    Über Tripsitter Clinic Ltd.

    TripSitter ist über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft, Tripsitter Clinic Corp., als beratende virtuelle Klinik und Telegesundheitsplattform tätig und vernetzt interessierte Patienten mit einem zugelassenen Arzt in den Vereinigten Staaten, der ein Behandlungsprogramm mit niedrigdosierter, oral verabreichter Ketamin-Medikation verordnen kann. Die zugelassenen Ärzte der Plattform beraten und besprechen sich mit dem Hausarzt des interessierten Patienten, sofern dieser für die Behandlung zugelassen wird. TripSitter erfüllt nicht die Funktion eines Hausarztes und fordert während des Aufnahmeprozesses zu Beginn von jedem interessierten Patienten, seine Informationen an seinen Hausarzt weiterzugeben. Der Hausarzt wird dem Patienten von dessen eigenem Arzt zugewiesen. TripSitter ist stolz darauf, an der Spitze dieser aufkommenden Welle beratender Medizin zu stehen; dabei werden der Zugang der Patienten und die Behandlungsqualität priorisiert und eine international anerkannte Plattform eingesetzt, über die eine Ferndiagnose und -überwachung der Patienten möglich ist. Die Plattform von TripSitter, TripSitter.Clinic, ist eine mobile, reaktive Web-Applikation, die als eine virtuelle Klinik fungiert und Patienten mit zugelassenen Ärzten verbindet. TripSitter.Clinic wird über eine SaaS-Plattform betrieben, die zwischen dem Patienten und dem Arzt vermittelt.

    Im Namen des Board of Directors
    Dr. John Huber

    Dr. John Huber
    CEO

    Kontaktinformation:

    Unternehmen:
    Dr. John Huber, CEO
    TripSitter Clinic Ltd.
    dr.huber@tripsitter.clinic
    512-517-5044

    Investoren / Medien
    IR@tripsitter.clinic

    Keine Wertpapieraufsichtsbehörde hat den Inhalt dieser Pressemitteilung genehmigt oder abgelehnt.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren von TripSitter in einem Land dar, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „U.S. Securities Act“) oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert. Dementsprechend dürfen die Wertpapiere nicht in den USA oder an US-Personen (gemäß der Definition in Regulation S des US-Wertpapiergesetzes) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem US-Wertpapiergesetz und den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen oder gemäß Ausnahmen von den Registrierungsanforderungen des US-Wertpapiergesetzes und der geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetze registriert.

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammenfassend als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet) im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Die Verwendung der Worte „erwarten“, „antizipieren“, „fortsetzen“, „schätzen“, „anstreben“, „können“, „werden“, „projizieren“, „sollten“, „glauben“, „planen“, „beabsichtigen“ und ähnlicher Ausdrücke dient dazu, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu identifizieren. Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beruhen auf bestimmten zentralen Erwartungen und Annahmen des Unternehmens. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beruhen, angemessen sind, sollte man sich nicht zu sehr auf die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen verlassen, da das Unternehmen keine Garantie dafür geben kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung gehören Aussagen über die allgemeinen Geschäftspläne des Unternehmens, die Telemedizinbranche und die Marktposition des Unternehmens in dieser Branche sowie Aussagen über die Notierung der Stammaktien des Unternehmens an der CSE. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen. Faktoren, die solche zukunftsgerichteten Informationen wesentlich beeinflussen könnten, sind in den Risikofaktoren im endgültigen Langfristprospekt des Unternehmens vom 22. November 2021 und den diesem beigefügten Anhängen beschrieben, die im Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar sind. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste der Faktoren nicht erschöpfend ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist durch die geltenden Gesetze vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tripsitter Clinic Ltd
    Douglas Harris
    77 King Street West, Suite 700
    M5K 1G8 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : doug.harris@tripsitter.clinic

    Pressekontakt:

    Tripsitter Clinic Ltd
    Douglas Harris
    77 King Street West, Suite 700
    M5K 1G8 Toronto, Ontario

    email : doug.harris@tripsitter.clinic


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Tripsitter Clinic Ltd. meldet Dual Listing an der Frankfurter Wertpapierbörse, Marketingvereinbarung und Berufung von Richard Dolan zum Director

    veröffentlicht am 10. Januar 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 4 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: