• Herzliya, Israel und Calgary, Alberta – (13. Oktober 2021) – InnoCan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTCQB: INNPF) (das Unternehmen oder InnoCan), gab heute bekannt, dass es seine zuvor angekündigte Privatplatzierung der Stammaktien des Unternehmens (eine Stammaktie; gemeinsam die Stammaktien) und Warrants zum Kauf von Stammaktien (Warrants) an institutionelle Investoren für den Bruttoerlös an das Unternehmen in Höhe von insgesamt 8.227.150 Millionen CAD (die Privatplatzierung) abgeschlossen hat. Im Rahmen der Privatplatzierung hat das Unternehmen 9.679.000 Stammaktien und Warrants zum Kauf von 9.679.000 Stammaktien zu einem kombinierten Kaufpreis von 0,85 CAD pro Stammaktie und zugehörigem Warrant ausgegeben. Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber, zu einem beliebigen Zeitpunkt vor dem fünfjährigen Jahrestag des Abschlussdatums der Privatplatzierung (das Abschlussdatum) eine Stammaktie zu einem Ausübungspreis von 1,10 CAD pro Aktie zu erwerben.

    A.G.P./Alliance Global Partners (der Agent) fungierte als exklusiver Placement Agent für die Privatplatzierung.

    In den USA wurden die Stammaktien, die Warrants und die Aktien, die nach Ausübung der Warrants emittiert werden können, gemäß den Ausnahmen von den Registrierungsanforderungen des United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der U.S. Securities Act) und bestimmten anderen Gerichtsbarkeiten in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen ausgegeben.

    In Kanada wurden keine Wertpapiere zum Verkauf angeboten oder verkauft.

    InnoCan Pharma wächst, sagte CEO Iris Bincovich. Dieses Fundraising wird unsere F&E- und Vertriebsbemühungen unterstützen. Wir wurden von diesen neuen institutionellen Investoren herzlich begrüßt und glauben, dass dies ein Indikator dafür ist, dass wir auf unseren Leistungen als Unternehmen aufbauen können und auf dem richtigen Weg sind.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren des Unternehmens dar, noch darf es im Zusammenhang mit der Privatplatzierung einen Verkauf von Wertpapieren in einer kanadischen Gerichtsbarkeit geben; sie stellt auch kein Verkaufsangebot dar, oder die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren des Unternehmens oder zum Verkauf der Wertpapiere in einem Land dar, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung nach den Wertpapiergesetzen eines solchen Landes rechtswidrig wäre. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act registriert, und solche Wertpapiere dürfen in den USA ohne Registrierung gemäß den US-amerikanischen Wertpapiergesetzen oder einer anwendbaren Ausnahme von solchen US-Registrierungsanforderungen nicht angeboten oder verkauft werden.

    Über Innocan

    Innocan ist über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Innocan Pharma Ltd. (Innocan Israel) ist ein pharmazeutisches Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung verschiedener Plattformen zur Verabreichung von CBD- Medikamenten konzentriert. Innocan Israel und Ramot von der Universität Tel Aviv arbeiten gemeinsam an einer neuen, revolutionären Technologie auf Basis von Exosomen, die unter Einsatz von CBD sowohl auf Indikationen des zentralen Nervensystems (ZNS) als auch auf die vom Corona Virus ausgelöste Covid-19-Erkrankung abzielt. Mit CBD beladene Exosomen bergen das Potenzial, zur Genesung von infizierten Lungenzellen beizutragen. Dieses Produkt, das über Inhalation verabreicht werden soll, wird in Zusammenhang mit einer Vielzahl von infektiösen Lungenerkrankungen getestet.

    Innocan Israel hat mit Yissum, dem kommerziellen Arm der Hebräischen Universität Jerusalem, eine weltweit gültige exklusive Lizenzvereinbarung unterzeichnet, die der Entwicklung einer einzigartigen und neuartigen Arzneimittelverabreichungstechnologie für CBD dient. Dabei werden einzigartige Technologien zur kontrollierten verzögerten Wirkstofffreisetzung mittels Injektion verabreicht. Innocan Israel hat die Absicht, gemeinsam mit Prof. Barenholz, sowohl die obige neuartige Plattform und die zuvor entwickelte Liposomenplattform (PCT-Patent am 1. Oktober 2020 angemeldet) für eine Reihe möglicher Indikationen zu testen. Darüber hinaus arbeitet Innocan Israel an der Entwicklung eines dermatologischen Produkts, bei dem CBD mit anderen Arzneiwirkstoffen kombiniert wird, sowie an der Entwicklung und Vermarktung von Arzneimitteln auf CBD-Basis, die unter anderem für topische Anwendungen zur Linderung der Symptome von Psoriasis (Schuppenflechte) und zur Behandlung von Muskelschmerzen und rheumatischen Schmerzen eingesetzt werden. Alle Gründer und leitenden Angestellten von Innocan Israel verfügen über eine wirtschaftlich erfolgreiche Erfolgsbilanz in der Pharma- und Technologiebranche in Israel und weltweit.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. In einigen Fällen sind zukunftsgerichtete Informationen an Wörtern oder Ausdrücken wie „können“, „werden“, „erwarten“, „wahrscheinlich“, „sollten“, „würden“, „planen“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „potenziell“, „vorgeschlagen“, „schätzen“, „glauben“ oder der Verneinung dieser Begriffe oder anderen ähnlichen Wörtern, Ausdrücken und grammatikalischen Variationen davon zu erkennen, oder an Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten „können“ oder „werden“ sowie an Diskussionen über Strategien.

    Wo das Unternehmen eine Erwartung oder Überzeugung in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse ausdrückt oder impliziert, basiert diese Erwartung oder Überzeugung auf Annahmen, die in gutem Glauben getroffen wurden und von denen angenommen wird, dass sie eine angemessene Grundlage haben. Zu diesen Annahmen gehören unter anderem Annahmen in Bezug auf die Privatplatzierung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen jedoch Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt, prognostiziert oder impliziert werden. Zu diesen Risiken gehören unter anderem: zusätzlicher Finanzierungsbedarf; allgemeine globale und lokale (nationale) Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen; staatliche, aufsichtsrechtliche und börsenrechtliche Anforderungen sowie Genehmigungen und Maßnahmen von Regierungsbehörden; der Erfolg der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens; Risiken im Zusammenhang mit den Lizenzvereinbarungen des Unternehmens; die Integration von CBD in die dermalen Produkte des Unternehmens; die Behandlung von Krankheiten und/oder die Linderung von Symptomen, die sich aus der Verwendung der Technologien und Produkte des Unternehmens ergeben; die Zusammenarbeit des Unternehmens mit Ramot an der Universität Tel Aviv und der Hebräischen Universität Jerusalem, Lieferanten, Herstellern, Kunden, Geschäftspartnern und Konkurrenten. Der Zeitplan für den Markteintritt kann sich aus einer Reihe von Gründen ändern, einschließlich der Unfähigkeit, die erforderlichen behördlichen Anforderungen zu erfüllen, oder des Bedarfs an zusätzlicher Zeit für den Abschluss und/oder die Erfüllung der Herstellungs- und Vertriebsvereinbarungen.

    Dementsprechend sollte kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen gesetzt werden, und die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemeldung und beruhen auf den Überzeugungen, Schätzungen, Erwartungen und Meinungen des Managements zu diesem Zeitpunkt. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichtete Aussagen, die in anderen Dokumenten enthalten sind, öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, oder um einen wesentlichen Unterschied zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht erforderlich. Die Leser werden darauf hingewiesen, diese und andere Faktoren, Ungewissheiten und potenzielle Ereignisse sorgfältig zu berücksichtigen und sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Innocan Pharma Corporation
    Iris Bincovich, CEO
    +972-54-3012842
    info@innocanpharma.com

    Lytham Partners, LLC
    Ben Shamsian, CPA | Vice President
    Tel: 646-829-9701, Mobil: 516-652-9004
    shamsian@lythampartners.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    InnoCan Pharma Corporation
    Iris Bincovich
    10 Hamenofim Street Herzliya,
    4672561 Herzliya
    Kanada

    email : irisb@innocanpharma.com

    Pressekontakt:

    InnoCan Pharma Corporation
    Iris Bincovich
    10 Hamenofim Street Herzliya,
    4672561 Herzliya

    email : irisb@innocanpharma.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    InnoCan Pharma Corporation schließt Privatplatzierung in Höhe von 8,2 Millionen CAD mit institutionellen Anlegern ab

    veröffentlicht am 14. Oktober 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: