• Jennifer Haas: Autorin aus Leidenschaft mit rheinischem Humor und Münchner Herz

    BildLuca und sein Freund Bahia haben es faustdick hinter den Ohren. Und wenn es etwas anzustellen gibt, dann sind sie garantiert dabei. Ach ja, Luca und Bahia sind ein Faultier und ein Spinnenaffe und die Helden im ersten Kinderbuch von Jennifer Haas, das jetzt in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen ist.

    Es ist Jennifer Haas‘ Leidenschaft, sich bunte Geschichten auszudenken und diese auf Papier zu bringen, verbunden mit der schönen Vorstellung, dass sich kleine und große LeserInnen daran erfreuen und somit frohe, unbeschwerte Momente erleben. Diese werden alle kleinen und großen LeserInnen mit dem Erstlingswerk der Autorin sicherlich haben, denn die geborene Münchnerin vereint darin den rheinischen Humor, den sie von ihrer Mutter geerbt hat, mit dem Herz ihres Vaters, einem echten Münchner Original.

    Doch Luca, der so ganz anders ist als seine faulen Faultier-Artgenossen, hat einen ganz großen Wunsch. Inspiriert von den Geschichten seines Großvaters möchte er einmal nach Italien, um selbst die Schönheit dieses Landes bewundern zu können, von dem sein Opa so viel erzählt. Und aus dem schließlich sein Vorname stammt. Doch so ganz einfach ist der Weg in den Süden Europas nicht, zumindest dann nicht, wenn man im südamerikanischen Regenwald wohnt.
    Die Geschichte um Luca und seine Freunde eignet sich gut zum Vorlesen. Im Buch sind einige wissenswerte Details über Faultiere, Pflanzen und den Lebensraum Dschungel versteckt. Im Mittelpunkt steht aber, eine schöne, amüsante, leicht fließende Geschichte zu erzählen, ohne große Schrecken, ohne große Action, ohne zu viele Handlungsstränge, die die Kleinen unterhält und ihre Fantasie anregt, zum Nachspielen einlädt, so die Autorin über ihr Buch.

    Illustriert wurde das Buch von Kathi Urban. Die Erzieherin aus Untergiesing und die Autorin sind schon seit Kindesbeinen Freundinnen. „Kathi ist meine Ergänzung, denn sie verleiht meinen Fantasien mit ihren liebevollen Bildern Leben und wirft gleichzeitig einen pädagogischen Blick auf meine Geschichten“, sagt Jennifer Haas über die Zusammenarbeit. So ist nicht nur eine interessante Geschichte zustande gekommen, nein, sie wird auch von wunderschönen Illustrationen begleitet, die Kathi Urban beisteuerte.

    Bibliografische Angaben:
    Jennifer Haas
    Luca – Die Abenteuer eines kleinen Faultiers
    ISBN: 978-3-96074-506-8, Taschenbuch, farbig bebildert, 56 Seiten

    Das Buch kann über den Buchhandel, Amazon und den Verlag bestellt werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Papierfresserchens MTM-Verlag
    Frau Martina Meier
    Mühlstraße 10
    88085 Langenargen
    Deutschland

    fon ..: 07543/9081356
    fax ..: 07543/6024999 
    web ..: http://www.papierfresserchen.de
    email : info@papierfresserchen.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

    Pressekontakt:

    CAT creativ Redaktions- und Literaturbüro
    Frau Martina Meier
    Tostner Burgweg 21c
    6800 Feldkirch

    fon ..: 0043 690 10299083
    web ..: http://www.cat-creativ.at
    email : cat@cat-creativ.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Von einem der auszog, Italien zu erkunden

    veröffentlicht am 14. Oktober 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 3 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: