• Ketamine Infusion Centers, die Klinikkette für psychedelikabasierte Therapien, wird mit Hilfe modernster toxikologischer Testmethoden an all ihren Standorten Ergebnisse von höchster Qualität gewährleisten

    Vancouver, British Columbia – 30. September 2021 – Delic Holding Corp Inc. (DELIC oder das Unternehmen) (CSE: DELC) (OTCQB: DELCF) (FWB: 6X0) (Originalquelle), die führende Plattform für Wohlbefinden auf Basis von Psychedelika, hat heute eine bis dato einzigartige Partnerschaft mit Paradigm Healthcare bekannt gegeben. Dieses unabhängige klinische Labor mit Sitz in St. Simons im US-Bundesstaat Georgia ist auf hochkomplexe klinisch-toxikologische Untersuchungen spezialisiert und bietet den Versorgungseinrichtungen von Ketamine Infusion Centers LLC (KIC) Zugang zu den modernsten Testmethoden. Im Rahmen der Partnerschaft erhält KIC Zugang zu Paradigms Toxikologielösung Benchmark UDT, die LC/MS/MS-Testmethoden zur Identifizierung und exakten Messung von Arzneimittelwirkstoffen im Körper einsetzt und damit toxikologische Ergebnisse in höchster Qualität sowie klinisch relevante Testdaten zur Unterstützung medizinischer Entscheidungen gewährleistet.

    Mit dem Zugang zu Paradigms innovativer Testplattform Benchmark UDT erhält KIC die Möglichkeit:

    – alle Arten von Medikamenten, die sich bereits im Körper des Patienten befinden, zu ermitteln, um mögliche Konflikte mit einer Ketamininfusion zu vermeiden und die Sicherheit des Patienten zu gewährleisten, noch bevor die Ketaminbehandlung eingeleitet wird;
    – sehr hohe Ketamin- und Norketaminkonzentrationen nachzuweisen und so den KIC-Klinikern patientenspezifische Behandlungsentscheidungen zu ermöglichen und sicherzustellen, dass während der gesamten Infusionsbehandlung der gewünschte Ketaminspiegel aufrechterhalten wird;
    – Ketamin- und Norketaminwerte mit den von Clinifusion EMR erfassten Analysedaten zu vergleichen, um den besten Überblick über den Behandlungsverlauf des Patienten zu erhalten. Zu den Analysedaten zählen unter anderem Benchmark-Werte zum Behandlungsbeginn und -ende, der Zeitpunkt, an dem beim Patienten eine Besserung eintritt, sowie die Anzahl der Behandlungssitzungen des Patienten in der Klinik.

    Matt Stang, Gründer und CEO von DELIC, erklärt: Paradigms Testplattform Benchmark bietet Klinikern, die Psychedelika zur Behandlung von Menschen mit schweren Verhaltensstörungen einsetzen, eine hochmoderne Technologie zum Nachweis von Wirkstoffen im Körper sowie neue Berichterstattungs-Tools. Wir sind stolz auf die Partnerschaft mit Paradigm. Durch die Einbindung von Paradigms hochmodernen Testmethoden wird KIC Patienten, die an Depressionen, Angstzuständen, PTBS und anderen stark beeinträchtigenden Erkrankungen leiden, das exakteste und individuellste Ketamin-Behandlungsprotokoll der gesamten Branche zur Verfügung stellen können.

    Wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft mit Paradigm eine neue Ära in der Patientenversorgung einleiten wird, sagt Sonny Diaz, Mitbegründer von KIC. Mit diesen aussagekräftigen toxikologischen Testmethoden haben wir die Möglichkeit, einen Patienten vor der Behandlung rasch durchzuchecken und einen auf ihn zugeschnittenen Plan für das Behandlungsprotokoll zu entwickeln. In Verbindung mit den Daten von Clinifusion EMR können wir genau erkennen, wann eine Besserung eingetreten ist, und die Dosierung auf einem Niveau halten, auf dem das Wohlbefinden des Patienten gewährleistet ist. KIC wird die einzige klinische Versorgungseinrichtung sein, die in der Lage ist, Analysedaten dieser Art zu sammeln und die Ergebnisse zu validieren.

    Catherine Veal, President von Paradigm, erklärt: Wir sind von dieser Partnerschaft mit Delic und KIC begeistert. Paradigm ist es ein Anliegen, die besten verfügbaren wissenschaftlichen Daten bereitzustellen, um KIC und Delic in ihren Bemühungen zu unterstützen, die Laborwissenschaft mit der sich entwickelnden Wissenschaft der psychedelikagestützten Therapie in der Patientenversorgung zu verbinden. Unsere branchenführenden toxikologischen Testmethoden können ab sofort eingesetzt werden, um Menschen zu helfen, die unter verschiedenen verhaltensbedingten Krankheiten wie PTBS, schweren Depressionen und Angstzuständen leiden und sich einer Ketamin-Infusionsbehandlung unterziehen, die ihnen den Weg zurück zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden ermöglichen soll.

    KIC ermöglicht Delic die Nutzung seines zentralen Informations-, Medien- und Bildungsangebots zu Psychedelika für die Behandlung von Patienten, die eine psychedelikabasierte Therapie anstreben. Delic Corp. ist in der einzigartigen Lage, die Digitalisierung in den diversen Beteiligungen unter dem Dach der Delic Corp. einzuführen und Online-Nutzer so an stationäre Niederlassungen, wie etwa die psychedelischen Kliniken von KIC, weiterzuleiten.

    In den letzten drei Jahren ist KIC von Arizona nach Kalifornien expandiert und hat bis heute 4.000 Behandlungen durchgeführt bzw. Einnahmen in Höhe von über 1,5 Mio. USD erzielt. KIC ist unter dem Dach der Delic Corp. tätig und steht unter der Leitung und Führung von Diaz, Dr. Christopher Ray, Rogelio Monzon und Ganesh Acharya.

    Über Paradigm Healthcare

    Paradigm hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten und betreibt sein Labor in St. Simons im US-Bundesstaat Georgia. Paradigm ist durch das College of American Pathologists (CAP) und CLIA akkreditiert. Paradigm führt hochkomplexe toxikologische Tests durch. Die Labormitarbeiter von Paradigm sind äußerst erfahren und kennen die Herausforderungen, mit denen Kliniker konfrontiert sind, wenn sie die Laborwissenschaft zur Unterstützung einer hochwertigen Patientenversorgung einsetzen. Weitere Informationen über Paradigm und seine Testplattform Benchmark UDT bzw. seine Unterstützung von KIC erhalten Sie über die Vertriebsleiterin Ananda Smith (Telefon: +1 (602) 689-9102 oder E-Mail: anandas@paradigm.healthcare). Paradigm ist nicht mit der Firma Paradigm Labs in Arizona verbunden.

    Über Ketamine Infusion Centers

    Ketamine Infusion Centers (KIC) ist die führende Klinikkette für Ketamin-Infusionsbehandlungen und eines der erfahrensten Versorgungszentren des Landes mit Standorten in Kalifornien und Arizona. Die evidenzbasierten Praktiken von KIC, die von Fachleuten begutachteten Studien und die Produkte höchster Qualität gewährleisten den besten Versorgungsstandard für legale psychedelische Behandlungen zur Bekämpfung chronischer Krankheiten und Schmerzzustände. Als Teilunternehmen von Delic Corp, der führenden Plattform für Wohlbefinden auf Basis von Psychedelika, setzt sich KIC dafür ein, Patienten den Zugang zu Behandlungen zu erleichtern und so einen besseren Genesungserfolg zu erzielen.

    Über DELIC Corp.

    Delic ist eine führende Plattform für Psychedelika & Wellness, die sich dafür einsetzt, allen Menschen einen wissenschaftlich fundierten Nutzen anzubieten und die Diskussion über Psychedelika auf ein neues Fundament zu stellen. Das Unternehmen ist Inhaber und Betreiber einer Gruppe von verbundenen Firmen, zu denen auch vertrauenswürdige Medien- und Online-Handelsplattformen wie Reality Sandwich und Delic Radio, Delic Labs (die einzige von Health Canada lizenzierte Firma [6], die sich ausschließlich der Erforschung und Entwicklung einer Psilocybin-Verdampfungstechnologie widmet), Meet Delic (die führende Veranstaltung zum Thema Psychedelika & Wellness) und Ketamine Infusion Centers (eines der landesweit größten Ketamintherapiezentren) zählen. Delic wird von einem Team aus Branchenexperten und Cannabis-Veteranen sowie einem vielfältigen Netzwerk unterstützt, deren Aufgabe es ist, die breite Masse mit Bildungsangeboten, Forschungsergebnissen, hochwertigen Produkten und Therapiemöglichkeiten zu versorgen.

    Ansprechpartner für Medien und Anleger
    Rich Rodriguez
    rich@deliccorp.com

    Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „U.S. Securities Act“) oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem U.S. Securities Act und den anwendbaren Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert oder es liegt eine Ausnahme von dieser Registrierung vor.

    Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, die zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen. Solche zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht repräsentativ für historische Fakten oder Informationen oder den aktuellen Zustand, sondern stellen lediglich die Überzeugungen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, Pläne oder Ziele dar, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und außerhalb der Kontrolle von Delic liegen. Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie geplant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, voraussichtlich, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, erwartungsgemäß, vorhersagen, beabsichtigt, antizipiert oder antizipiert nicht oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Ausdrücke gekennzeichnet sein oder können Aussagen enthalten, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, fortgesetzt werden, eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen können unter anderem Informationen über den Zeitpunkt oder die Bedingungen des Abschlusses der Transaktion, die potenziellen Vorteile der Transaktion, das erwartete anhaltende Wachstum im Gesundheits- und Wellness-Sektor (und insbesondere im Zusammenhang mit Psychedelika), die Fähigkeit von Delic, die Geschäftsziele erfolgreich zu erreichen, sowie Erwartungen in Bezug auf andere wirtschaftliche, geschäftliche und/oder wettbewerbsbezogene Faktoren umfassen.

    Durch die Kennzeichnung solcher Informationen und Aussagen in dieser Weise macht Delic den Leser darauf aufmerksam, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Delic erheblich von den in diesen Informationen und Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Risiken und anderen Faktoren können unter anderem gehören: Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Transaktion, die nicht wie geplant oder überhaupt nicht oder nicht zu den im Fusionsvertrag festgelegten Bedingungen abgeschlossen werden kann; eine falsche Einschätzung des Wertes und der potenziellen Vorteile der Transaktion; direkte und indirekte wesentliche negative Auswirkungen der COVID-19-Pandemie; die Unfähigkeit, künftige Finanzierungen zu angemessenen Bedingungen zu erhalten; das Versäumnis, erforderliche behördliche und andere Genehmigungen zu erhalten; Risiken, die dem Sektor der psychedelischen Behandlungen inhärent sind; Änderungen der geltenden Gesetze und Vorschriften; und das Versäumnis, die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

    Darüber hinaus hat Delic im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen bestimmte Annahmen getroffen. Diese Annahmen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: Annahmen über die Zeit, die benötigt wird, um eine endgültige Vereinbarung auszuhandeln und Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Transaktion abzuschließen; die Fähigkeit, die Transaktion zu vollziehen; die Fähigkeit der Parteien, rechtzeitig die erforderlichen Genehmigungen von Aufsichtsbehörden, Unternehmen und anderen Dritten zu erhalten und die Erfüllung anderer Bedingungen für den Vollzug der Transaktion zu den vorgeschlagenen Bedingungen; die potenziellen Auswirkungen der Ankündigung oder des Vollzugs der Transaktion auf die Beziehungen, einschließlich der Beziehungen zu Aufsichtsbehörden, Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden und Konkurrenten; Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Änderungen der Finanzmärkte; Änderungen der geltenden Gesetze; die Einhaltung umfangreicher staatlicher Vorschriften; und die Abzweigung von Managementzeit für die Transaktion.

    Sollten eines oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder anderen Faktoren eintreten oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zugrunde liegen, als unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hierin beschriebenen beabsichtigten, geplanten, erwarteten, geglaubten, geschätzten oder erwarteten Ergebnissen abweichen.

    Obwohl Delic davon ausgeht, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen zugrunde gelegt wurden, sowie die darin enthaltenen Erwartungen angemessen sind, sollte man sich nicht auf diese Informationen und Aussagen verlassen, und es kann keine Zusicherung oder Garantie dafür gegeben werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und künftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Informationen und Aussagen erwarteten abweichen können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und Delic verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind oder auf die darin Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen. Alle späteren schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen, die Delic oder Personen, die im Namen des Unternehmens handeln, zuzuschreiben sind, werden durch diesen Hinweis ausdrücklich in ihrer Gesamtheit eingeschränkt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Delic Holdings Corp.
    Mathew Lee
    2800 Park Place, 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : mathew@manningleemanagement.ca

    Pressekontakt:

    Delic Holdings Corp.
    Mathew Lee
    2800 Park Place, 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, British Columbia

    email : mathew@manningleemanagement.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Partnerschaft von Delic und Paradigm Healthcare in Georgia ermöglicht erstmals klinisch relevante Toxikologietests für die Ketaminbehandlung

    veröffentlicht am 30. September 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 19 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: