• Asset-Management-Tool unterstützt bei der Produktivität, der Wartung von Geräten und bei Prüfverfahren

    Denver – 16. August 2021 – TrackX Holdings Inc. (TSX.V:TKX | OTC:TKXHF | FRANKFURT:3TH) (TrackX oder das Unternehmen), ein führender Anbieter von Tracking-, Tracing- und Kooperationslösungen im Unternehmensbereich, hat heute bekannt gegeben, dass die Morehouse School of Medicine TrackX für die Automatisierung seiner institutsübergreifenden Anlagenbestandsführung ausgewählt hat. Mit dieser Vereinbarung kann TrackX sein Angebot, das wesentliche Kosteneinsparungen beinhaltet, auf den Hochschulsektor erweitern.

    Die in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia ansässige Morehouse School of Medicine verwaltet auf ihrem Campus derzeit einen Bestand von mehr als 2.500 Maschinen und Anlagen, der von Computern bis hin zu medizintechnischen Geräten reicht. Die Hochschule benötigte eine aktualisierte Bestandsverwaltungslösung, mit der die Effizienz der Mitarbeiter erhöht und eine zeitnahe und punktgenaue Erfassung von Geräte- und Wartungsdaten ermöglicht werden sollte.

    Im Rahmen der Vereinbarung wird TrackX dafür sorgen, dass die Morehouse School of Medicine mit der Einrichtung von Lösungen für das End-to-End-Tracing und -Tracking von hochwertigen Assets sowohl Zeit als auch Geld spart. Die maßgeschneiderte TrackX-Lösung umfasst die Entwicklung und Installation eines RFID- und IoT-Asset-Trackings mit einer Echtzeit-Erfassung von Standort- und Zustandsdaten, die von Sensoren und robusten Handscannern erhoben werden. Die Morehouse School of Medicine wird mit TrackX KeyChain auch eine webbasierte Plattform als Managementportal verwenden, um den Bestand zu verwalten, Anlagen und Geräte aufzufinden und ihren Zustand zu prüfen, Wartungsarbeiten zu verwalten und die Beschaffungsabläufe zu optimieren.

    Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit mit TrackX, erklärt Dr. Katherine Napier, die in der Morehouse School of Medicine die Funktion des Vice President of Finance & Strategic Financial Planning innehat. Wie die meisten Hochschuleinrichtungen stehen auch wir unter einem unerhörten Druck, einerseits die Betriebskosten zu senken und andererseits weiterhin Studierende auszubilden und zugleich bei der Schaffung und Förderung von gesundheitlicher Chancengleichheit die Führungsrolle im Bundesstaat Georgia zu übernehmen. TrackX bietet uns eine kostengünstige Lösung, mit der wir unsere derzeit manuelle Bestandsverwaltung automatisieren können. Unsere Investition in TrackX wird sich um ein Vielfaches auszahlen.

    Wir sind begeistert, Morehouse als TrackX-Kunden begrüßen zu können, sagt Tim Harvie, President und CEO von TrackX. Für Organisationen, vor allem für Universitäten und Hochschulen, ist es heute wichtiger denn je, die Sichtbarkeit, Nutzung und Überwachung hochwertiger Anlagenteile zu verbessern. Die Nutzung von Technologien ist eine Notwendigkeit, um den Betrieb effizienter zu gestalten, und es werden exakte Daten benötigt, um fundierte betriebliche Entscheidungen treffen zu können. Wir freuen uns schon darauf, Morehouse eine Sichtbarkeitslösung in Echtzeit an die Hand geben zu können, die diese Bildungsstätte dringend braucht, um am heutigen Markt mit seinen großen Herausforderungen erfolgreich zu sein.

    Über TrackX
    Die in Denver (Colorado) ansässige Firma TrackX, Inc. (TSX.V: TKX) bietet eine SaaS-basierte Tracing-, Tracking- und Kooperationslösung für den Geschäftsbereich, auf die führende Marken beim Aufbau von nachhaltigeren und leistungsstärkeren Versorgungsketten vertrauen. Die TrackX-Lösungen basieren auf einer skalierbaren und bedarfsgerecht adaptierbaren Plattform, die ein breites Spektrum von RFID-, IoT- und Sensortechnologien nutzt, um Kunden in einer Vielzahl von Branchen – Lebensmittel, Getränke, Brauereien, Automobil, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Technologie und Behörden – eine entsprechende Sichtbarkeit auf Objektebene zu ermöglichen. Nähere Informationen finden Sie unter www.trackx.com.

    Über die Morehouse School of Medicine
    Die im Jahr 1975 gegründete Morehouse School of Medicine (MSM) zählt zu den landesweit führenden Ausbildungsstätten für Ärzte der Primärversorgung, biomedizinische Wissenschaftler und Fachkräfte des öffentlichen Gesundheitswesens. Als unabhängige und privat geführte historisch afroamerikanische Hochschule für Medizin wurde die MSM von den Annals of Internal Medicine als beste medizinische Hochschule auf nationaler Ebene anerkannt, welche die Schaffung und Förderung der gesundheitlichen Gleichstellung in ihrer sozialen Mission verankert. Die Dozenten und Absolventen der MSM sind für ihre herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Lehre, Forschung und Politik sowie für ihre vorbildliche Patientenversorgung bekannt. Die MSM wurde von der Commission on Colleges der Southern Association of Colleges and Schools akkreditiert, Doktorgrade und Mastergrade zu verleihen. Nähere Informationen über die Programme und Spendenmöglichkeiten erhalten Sie auf der Webseite www.msm.edu bzw. telefonisch unter der Rufnummer 404-752-1500.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Tim Harvie, CEO, TrackX Holdings, Inc.
    investor@trackx.com
    1-303-325-7300

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulations Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER INFORMATIONEN: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Alle Aussagen, die sich auf zukünftige Pläne beziehen, einschließlich der erfolgreichen Entwicklung, Implementierung und Vermarktung einer End-to-End-Transparenzlösung für die Versorgungskette sowie Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen im Zusammenhang mit der Bedeutung von und der Kundennachfrage nach überprüfbaren Nachweisen der Produktherkunft und der Validierung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Ansprüchen (ESG), die nach Ansicht, Erwartung oder Prognose des Unternehmens sie eintreten werden oder eintreten können, einschließlich der voraussichtlichen Pipeline des Unternehmens und des Wertes aktueller und kundenseitiger Implementierungen und zukünftiger Chancen, stellen die besten Schätzungen des Managements dar und können nicht gewährleistet oder als verlässlich angesehen werden; sie sind zukunftsgerichtete Informationen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TrackX Holdings Inc.
    Marc Spezialy
    1430 – 800 West Pender Street
    V6C 2V6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mspezialy@trackx.com

    Pressekontakt:

    TrackX Holdings Inc.
    Marc Spezialy
    1430 – 800 West Pender Street
    V6C 2V6 Vancouver, BC

    email : mspezialy@trackx.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Morehouse School of Medicine wählt TrackX für Tracing, Tracking und Sichtbarkeit in Echtzeit

    veröffentlicht am 16. August 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 5 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: