• – 34,86 Millionen Tonnen nachgewiesene und angedeutete Ressourcen mit einem Gehalt von 6,42 % Mn und
    – 25,91 Millionen Tonnen vermutete Ressourcen mit einem Gehalt von 6,66 % Mn

    Highlights:
    – Die Mineralressourcenschätzung verwendet einen Cutoff-Gehalt von 2,5 % Mn, der die gesamten Betriebskosten widerspiegelt und vernünftige Aussichten für eine wirtschaftliche Förderung bietet.
    – Die Betriebskosten für die Grubenoptimierung spiegeln ein innovatives Verfahrensfließschema wider, das von Kemetco Research entwickelt wurde.
    – Kemetco wird im Namen des Unternehmens ein vorläufiges Patent beantragen, um dieses Verfahren zu schützen. Der Schwerpunkt des Verfahrens liegt auf der Herstellung von 99,95 % Mangansulfat-Monohydrat mit hohem Reinheitsgrad (HPMSM) für die Sektoren Elektrofahrzeuge (EV) und Back-up-Energiespeicher. Das HPMSM wird frei von Selen sein, dem Fluch von etwa 98 % der derzeitigen Produzenten.
    – Basierend auf dem großen Bestand an nachgewiesenen und angedeuteten Mineralressourcen, der bis dato definiert wurde, wird MXE schnell die Informationen erfassen, die erforderlich sind, um eine Machbarkeitsstudie für das Projekt zu erstellen.
    – Der aktuelle Fokus liegt auf dem HPMSM-Markt. Das Unternehmen geht auch davon aus, dass es potenziell niedriggradiges Mn zurückgewinnen kann, um zusätzliche Produkte wie die in der Agrarindustrie verwendeten zu produzieren.

    Montreal, Quebec, Kanada, 7. Juli 2021- Manganese X Energy Corp. (TSXV:MN) (FWB: 9SC2) (OTC: MNXXF) (Manganese oder das Unternehmen) freut sich, die erste Mineralressourcenschätzung für sein Manganprojekt Battery Hill bekannt zu geben: 34,86 Millionen Tonnen nachgewiesene und angedeutete Mineralressourcen mit einem Gehalt von 6,42 % Mn sowie weitere 25,91 Millionen Tonnen vermutete Mineralressourcen mit einem Gehalt von 6,66 % Mn. Die Mineralressourcenschätzung wurde gemäß den CIM Definition Standards for Mineral Resources and Mineral Reserves (2014) erstellt und ist in Tabelle 1 aufgeführt.

    Tabelle 1: Mineralressourcenschätzung für die Lagerstätte Battery Hill – Gültigkeitsdatum: 18. Juni 2021
    Cutoff-Gehalt Kategorie Gerundeter Mn % Fe %
    ( Tonnengehal
    Mn %) t

    2,5 Nachgewiesen 11.260.000 6,75 10,96
    Angedeutet 23.600.000 6,26 10,53
    Nachgewiesen 34.860.000 6,42 10,67
    p
    lus angedeute
    t

    Vermutet 25.910.000 6,66 10,92

    Hinweise zur Mineralressourcenschätzung:
    1) Die Mineralressourcen wurden in Übereinstimmung mit den CIM Definition Standards for Mineral Resources and Mineral Reserves (MRMR) (2014) und den CIM MRMR Best Practice Guidelines (2019) erstellt.
    2) Die Mineralressourcen werden innerhalb eines optimierten Grubenmodells mit durchschnittlichen Neigungswinkeln von 45 und einem Abraumverhältnis von 3,7:1 (Abfall : mineralisiertes Material) definiert.
    3) Zu den Parametern der Grubenoptimierung gehören: Preis von USD1.500/Tonne für hochreines Mangansulfat-Monohydrat – 32 % Mn (HPMSM – 32 %), Wechselkurs von CAD 1,30 zu USD 1,00, Abbau bei CAD 6,50/t, kombinierte Verarbeitung und G&A (1.000 tpd) bei CAD 86,22/t verarbeitet und eine Prozessrückgewinnung von Mn bis HPMSM von 65 %. Der Fe-Gehalt wurde nicht in die Grubenoptimierung einbezogen.
    4) Die Mineralressourcen werden mit einem Cutoff-Gehalt von 2,50 % Mn innerhalb des optimierten Grubenmodells gemeldet. Dieser Cutoff-Gehalt spiegelt die Gesamtbetriebskosten wider, die bei der Grubenoptimierung verwendet werden, um angemessene Aussichten für einen möglichen wirtschaftlichen Abbau durch Tagebaumethoden zu definieren.
    5) Die Mineralressourcen wurden mit der Ordinary Kriging-Methode geschätzt, die auf 3 m lange Bohrlochproben angewendet wurde. Es wurde keine Gehaltbegrenzung angewendet. Die Blockgröße des Modells beträgt 5 m (x) x 5 m (y) x 5 m (z)
    6) Die Schüttdichte wurde mithilfe einer Regressionskurve auf Basis der Blockgehalte Mn % und Fe % angewendet.
    7) Mineralressourcen können durch Fragen in Bezug auf Umwelt, Genehmigungen, Gesetze, Eigentumsrecht, Besteuerung, Gesellschaftspolitik, Marketing oder andere Themen wesentlich beeinflusst werden.
    8) Mineralressourcen sind keine Mineralreserven und besitzen keine nachgewiesene Wirtschaftlichkeit.
    9) Die Tonnagen der Mineralressourcen werden auf die nächsten 10.000 gerundet.

    Martin Kepman, CEO des Unternehmens, sagte: Dies sind bahnbrechende Neuigkeiten für das Unternehmen, da eine so große Ressource von insgesamt 34,9 Millionen nachgewiesenen und angedeuteten Tonnen und 25,9 Millionen vermuteten Tonnen das langfristige Potenzial des Projekts für die Lieferung von Mangan untermauert. Darüber hinaus machen unsere laufenden metallurgischen Tests große Fortschritte in Richtung eines wirtschaftlich optimierten Extraktionsprozesses. Wir freuen uns nun auf den Abschluss einer wirtschaftlichen Erstbewertung (PEA) für das Projekt durch Wood Canada Ltd., die diese neue Mineralressourcenschätzung sowie die neuesten metallurgischen Entwicklungen berücksichtigen wird, um wichtige Einblicke in die wirtschaftliche Rentabilität der Produktion von hochreinem Mangan-Sulfat aus unserer Lagerstätte Battery Hill zu geben. Wir sind überzeugt, dass bei einem positiven Ergebnis der PEA eine ausreichende Tonnage an nachgewiesenen und angedeuteten Mineralressourcen vorhanden ist, um die langfristige Produktion potenziell aufrechtzuerhalten, während wir das Potenzial der anderen Mn-Mineralisierung auf unserem 1.228 Hektar großen Landpaket erkunden. Die EV-Revolution ist in vollem Gange, und die innovative Batteriechemie ist ein großer Teil des Wandels. Wir glauben, dass Mangan in Zukunft einen großen Einfluss auf EV-Batterien haben wird. Unser Konzessionsgebiet Battery Hill könnte potenziell einen langen Lebenszyklus haben, der auf Basis der nachgewiesenen und angedeuteten Ressourcen auf 25 Jahre geschätzt wird, und den EV-Sektor möglicherweise über Jahre hinweg innerhalb der nordamerikanischen und europäischen Lieferkette versorgen.

    Das Unternehmen hat in den letzten 5 Jahren mehrere Kernbohrprogramme durchgeführt, die die aktuelle Mineralressourcenschätzung unterstützen. Dazu gehören 53 Bohrlöcher auf insgesamt 9.697 Metern über eine Streichlänge von etwa 2,0 Kilometern. Ein Diamantbohrprogramm ist geplant, um die nachgewiesenen und angedeuteten Mineralressourcen zu erweitern und andere bekannte Mn-Vorkommen auf dem 7 Kilometer langen Konzessionsgebiet von MXE zu erkunden.

    Die jetzt definierten zugehörigen Mineralressourcen bilden die Grundlage für die PEA, die derzeit von Wood Canada Ltd. durchgeführt wird. Die PEA wird das Kommerzialisierungs- und Wirtschaftspotenzial für einen zukünftigen Abbau- und Verarbeitungsbetrieb auf dem Konzessionsgebiet Battery Hill umreißen und bewerten.

    Die Lagerstätte Battery Hill umfasst die Zonen Moody Hill, Sharpe Farm und Iron Ore Hill. Die Zonen Moody Hill, Sharpe Farm und Iron Ore Hill umfassen auf Grundlage der Tonnage jeweils etwa 56 %, 29 % bzw. 15 % der Mineralressource der Lagerstätte Battery Hill. Die nur wenige hundert Meter voneinander entfernten Zonen Moody Hill und Sharpe Farm (siehe Karte, Abbildung 1) enthalten alle nachgewiesenen und angedeuteten Mineralressourcen für die Lagerstätte Battery Hill. Die Sensitivitätsanalyse für Gehalt/Tonnage, die in Tabelle 2 aufgeführt ist, gibt Einblick in den Charakter der Mineralisierung in der Lagerstätte Battery Hill, die sich über einen Cutoff-Gehalt von 2,5 % Mn bis 7 % Mn erstreckt. Obwohl auch der Eisengehalt (Fe) geschätzt wurde und derzeit für die Lagerstätte gemeldet wird, wurde bei der Grubenoptimierung nur der Mangangehalt verwendet. Das Unternehmen wird die Chancen für Fe-Nebenprodukte durch zukünftige metallurgische Studien weiter bewerten.

    Tabelle 2: Einzelheiten zur Sensitivität der Manganlagerstätte Battery Hill in Bezug auf Tonnage/Gehalt
    Cutoff-Gehalt Kategorie Gerundeter Mn % Fe %
    ( Tonnengehal
    Mn %) t

    2,5 Nachgewiesen 11.260.000 6,75 10,96
    Angedeutet 23.600.000 6,26 10,53
    Vermutet 25.910.000 6,66 10,92
    5 Nachgewiesen 8.680.000 7,52 11,73
    Angedeutet 15.930.000 7,26 11,65
    Vermutet 18.630.000 7,71 11,92
    6 Nachgewiesen 6.250.000 8,32 12,44
    Angedeutet 11.680.000 7,91 12,35
    Vermutet 14.130.000 8,41 12,64
    7 Nachgewiesen 4.460.000 9,06 13,11
    Angedeutet 7.790.000 8,61 12,95
    Vermutet 10.610.000 9,05 13,30

    Hinweis: Diese Tabelle zeigt die Sensitivität der Mineralressourcenschätzung der Lagerstätte Battery Hill vom 15. Juni 2021 für den Cutoff-Gehalt. Der Basisfall mit einem Cutoff-Wert von 2,5 % Mn wird als Referenz oben in Fettdruck dargestellt. Die vorgelegten Daten sind eine Zusammenfassung der Mineralressourcenschätzung für die Lagerstätte Battery Hill von Mercator Geological Services. Eine vollständige Version wird innerhalb von 45 Tagen auf www.sedar.com veröffentlicht.

    Qualifizierte Sachverständige

    Herr Harrington, P. Geo., von Mercator Geological Services Limited (Mercator) ist für die technische Offenlegung in dieser Pressemitteilung bezüglich der Mineralressourcenschätzung der Lagerstätte Battery Hill verantwortlich. Herr Harrington ist ein qualifizierter Sachverständiger (QP) gemäß NI 43-101 und sowohl er als auch Mercator sind von Manganese X Energy Corp. völlig unabhängig, wie auch gemäß NI 43-101 definiert.

    Diese Pressemeldung wurde von Perry MacKinnon, P.Geo., Vice President of Exploration von Manganese X Energy, in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 – Standards for Disclosure for Mineral Projects geprüft und genehmigt.

    Manganese X Energy Corp. auf der Emerging Growth Conference am 7. Juli 2021: 9:30 Uhr Eastern Time
    Martin Kepman, CEO von Manganese X Energy Corp., und Perry Mackinnon, VP Exploration, werden auf der Emerging Growth Conference am 7. Juli 2021 um 9:30 Uhr Eastern Time ihren jüngsten Meilenstein vorstellen; bitte registrieren Sie sich hier, um sicherzustellen, dass Sie an der Konferenz teilnehmen und alle veröffentlichten Updates erhalten.
    goto.webcasts.com/starthere.jsp?ei=1477114&tp_key=6d2d562bcc&sti=mnxxf

    Über Manganese X Energy Corp.

    Manganese X hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Projekt Battery Hill in die Produktion zu überführen mit der Absicht, die Industriezweige Lithium-Ionen-Batterien und alternative Energien mit hochwertigen Materialien zu beliefern, sowie neue, effizientere, umweltfreundliche Methoden zu erzielen und dabei Mangan kostengünstig und wettbewerbsfähig zu verarbeiten. Wir sind das einzige Unternehmen in Nordamerika, das die Kommerzialisierung des neuartigen Kemetco-Prozesses anstrebt.

    Ziel der Tochtergesellschaft Disruptive Battery Corp. ist es, ein HLK-Verteilungssystem zur Luftreinigung für reinere, gesündere Luft zu entwickeln, um Covid-19 und andere Schadstoffe auf Oberflächen und in der Luft abzuschwächen.

    Für das Board of Directors
    von Manganese X Energy Corp.

    Martin Kepman, CEO und Director
    E-Mail: Martin@kepman.com
    Tel.: (514) 802-1814

    Die Toronto Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Toronto Stock Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung, einschließlich Aussagen, die Wörter wie erwartet, antizipiert, beabsichtigt, plant, glaubt, schätzt oder ähnliche Ausdrücke enthalten, sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten darstellen, sind zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Solche zukunftsgerichteten Aussagen, die die Erwartungen des Managements in Bezug auf das zukünftige Wachstum, die Betriebsergebnisse, die Leistung und die Geschäftsaussichten und -chancen des Unternehmens widerspiegeln, basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden.

    Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens verlassen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung und in den durch Verweis einbezogenen Dokumenten widerspiegeln, angemessen sind, es kann jedoch keine Gewähr dafür übernommen werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, können andere Faktoren dazu führen, dass Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt eintreten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, künftige Korrekturen von zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Mitteilung oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist ausdrücklich gesetzlich vorgeschrieben.

    Abbildung 1: Lageplan – Zonen Moody Hill und Sharpe Farm
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59350/ManganeseX_070721_DE_PRcom.001.jpeg

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Manganese X Energy Corp.
    Martin Kepman
    146 Bd Brunswick
    H9R 5P9 Pointe-Claire
    Kanada

    email : martin@kepman.com

    Pressekontakt:

    Manganese X Energy Corp.
    Martin Kepman
    146 Bd Brunswick
    H9R 5P9 Pointe-Claire

    email : martin@kepman.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Manganese X Energy Corp. (MXE) gibt Mineralressourcenschätzung für das Manganprojekt Battery Hill bekannt

    veröffentlicht am 7. Juli 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 9 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: