• BKH Sicherheitstechnik baut sein Sortiment im Bereich Überwachungskameras weiter aus und führt ab sofort auch ein solarbetriebenes Modell inkl. wiederaufladbarem Akku sowie integriertem 4G-Modul.

    BildKein Strom- und Internetanschluss erforderlich

    Das 40 W Photovoltaik-Panel speichert die Solar-Energie für den autonomen Betrieb und der wiederaufladbare Akku überzeugt mit seiner langen Laufzeit von bis zu 7 Tagen im Dauerbetrieb ohne Sonneneinstrahlung. Durch das integrierte 4G-Modul ist die Kamera zudem unabhängig von einem Netzwerkanschluss und kann die aufgezeichneten Daten über das mobile Netz übertragen. Somit kann die 4G-Solar-Kamera überall dort zur Überwachung eingesetzt werden, wo keine Strom- und Netzwerkleitungen vorhanden sind.

     

    24/7 oder temporär – Einsatzgebiete der Solar-Kamera

    Typische Anwendungsgebiete für eine dauerhafte, 24/7 Überwachung sind u.a. landwirtschaftliche Betriebe, Stromleitungen, Wasserversorgung, Solarparks, Öl-Pipelines und Waldgebiete. Außerdem kann die Kamera auch in temporären Überwachungsaufgaben verwendet werden, wie z.B. bei großen Veranstaltungen, Demonstrationen, Verkehrskontrollen und der Baustellenüberwachung.

     

    Perfekte Eigenschaften für den Außeneinsatz

    Das wetterfeste und robuste Gehäuse (IP67) der 2 MP Bullet-Kamera wurde speziell für den Einsatz im Außenbereich entwickelt und lässt sich bei einem Gesamtgewicht von 14 kg inkl. Halterung und Solar-Panel einfach installieren. Dank einer Infrarot-Reichweite von 30 Metern ist eine Detektion von Ereignissen auch in der Dunkelheit frühzeitig und präzise möglich.

     

    Abfrage der aufgezeichneten Daten

    Um die von der Kamera aufgezeichneten Daten abfragen zu können, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Entweder über einen Webbrowser, eine eigene, vom Hersteller entwickelte PC-Software oder via Smartphone-App, bei der auch die Abfrage von Live-Bildern möglich ist. Zudem kann sich der Nutzer nach einem vorgegebenen Zeitplan und / oder nach einem sog. Trigger (Bewegungserkennung, Linienüberquerung etc.) auch per E-Mail mit dem Zusenden von Bildern informieren lassen.

     

    Kompatibel mit den AVS Alarmzentralen

    Die Photovoltaik-Kamera kann auch an eine der Funk-, Draht- oder Hybrid-Alarmanlagen von AVS angeschlossen werden, bspw. an die ebenfalls autonome, batteriebetriebene Funk-Alarmzentrale RAPTOR LC. Nach einem getriggertem Ereignis informiert die AVS Zentrale die detektierte Alarmmeldung und der Nutzer kann sich im Anschluss über die Hersteller-App ins Livebild der Kamera einschalten.

     

    Die perfekte Kombination aus Komfort, Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit – die solarbetriebene Überwachungskamera in 4G von BKH Sicherheitstechnik! Weitere Informationen auf https://avs-alarmanlagen.com/produkte/4g-solarkamera

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BKH Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG
    Herr Patrick Kane
    Industriestr. 53
    67063 Ludwigshafen
    Deutschland

    fon ..: 0621 54967777
    web ..: http://www.avs-alarmanlagen.com
    email : p.kane@bkh-security.de

    BKH Sicherheitstechnik ist seit vielen Jahren ein renommiertes Unternehmen im Bereich Sicherheitstechnik und offizieller Distributor des italienischen Herstellers AVS Electronics für Alarmanlagen in Deutschland, Österreich und dem deutschsprachigen Teil der Schweiz.
    Das Sortiment von AVS Alarmanlagen umfasst u.a. zertifizierte Funk- und Hybrid-Einbruchmeldeanlagen, Schutznebelsysteme, Melder für den Innen- und Außenbereich sowie professionellen Perimeterschutz. Außerdem umfasst das Portfolio das hocheffiziente Aerosolgerät SANY SAFE zur Raumluftdesinfektion – mit geprüfter Wirksamkeit auf Corona-Viren.
    Ergänzend zur Alarmanlagen-Produktpalette bietet die BKH Sicherheitstechnik ein breites Sortiment zur Videoüberwachung sowie Videosprechanlagen an und – als zweiten Schwerpunkt – zertifizierte Komponenten aus der EN 54-Normreihe für Brandwarnanlagen nach DIN VDE V 0826-2 im Sonderbau. Durch die Auswahl von Funk-, Draht oder Hybridlösungen sind die BWA-Produkte von BKH äußerst flexibel und jederzeit modular erweiterbar.

    Pressekontakt:

    BKH Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG
    Herr Patrick Kane
    Industriestr. 53
    67063 Ludwigshafen

    fon ..: 0621 54967777
    email : p.kane@bkh-security.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Überwachungskamera in 4G mit Solarenergie

    veröffentlicht am 1. Juli 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 16 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: