• Nachdem Italien im Mai beim großen ESC gewonnen hatte, schaffte es nun auch der Nachwuchs auf das Siegertreppchen!

    Bild„Vita“, siebenköpfiges Musikprojekt zweier italienischer Musikschulen aus Tivoli bei Rom und – man höre und staune – Ludwigsburg, begeisterte mit einem italienischen Song, bei dem auch spanische Spracheinwürfe zu hören waren, sowohl die Jury vor Ort im neu erstellten Streaming Studio des Europa-Parks als auch die Zuschauer vor den Bildschirmen der TV Sender Regio TV, Baden TV und L-TV. Die drei Sender hatten den von der Backnanger Firma Skyeline-Live am 22. Juni aufgezeichneten Event am vergangenen Wochenende jeweils zweimal ausgestrahlt und ihren Sehern die Möglichkeit eines Tele-Votings gegeben. Somit war erstmals eine komplette mediale Abdeckung in Baden-Württemberg gewährleistet. Darüber hinaus wurde auch über http://welcometoeurope.eu/ gestreamt.

    „Ein luftig leichter-Popsong, der den europäischen Gedanken dieses Contests in der Tat sehr gut rüberbrachte“, lobte Prince Damien den Siegersong und auch dessen charmante Präsentation. Der ehemalige DSDS-Gewinner hatte den Contest mit seinem brandneuen Track „Tausend mal Du“ stimmungsvoll eröffnet. „Jeder für sich war für mich ein Sieger“.

    Den zweiten Platz belegte mit „Wir retten jetzt die Welt“ das „Projekt Rock At Home“ bei dem sich in Corona Zeiten vier Bands der RockPop-Schule Lübeck virtuell zusammengetan hatten. Dritter wurde die 16-jährige Leni aus Crailsheim, die mit ihrem Popschlager zu „Eine Reise durch Europa“ lud.

    „Es war ein musik-stilistisch bunter Contest, bei dem insgesamt alle Finalisten sehr eng beieinander lagen“, meinte Jury-Mitglied Chris Besau und lobte auch die auf den Positionen vier bis sechs liegenden: Blades mit seinem Rap „As tu vu la note“, Shirley mit der stimmstarken Vorstellung ihres „Nothing can Tear Us Apart“ und vor allem die jüngste Teilnehmerin – die erst zehnjährige Clara Pacino sorgte mit ihrem „One Day“ für viel Aufsehen. „Von ihr wird man noch hören“, meinte Jury-Mitglied Edi Graf, Musikredakteur und Buchautor.

    „Normalerweise jubeln fast 3000 Musiker:innen“ beim `Welcome To Europe“- Contest den Finalisten zu, wenn der Event als Eröffnungsveranstaltung des „Euromusique-Festivals, zu dem alljährlich das Kultusministerium Baden Württemberg aufruft,“ sagt Hans Derer, dessen Unternehmen 7us media group GmbH den Event seit 2008 veranstaltet hat. „Diesmal mussten die Acts mit der eher konzentrierten und Corona-bedingt komplizierten Arbeitsatmosphäre eines TV-Studios umgehen. „Doch alle haben es mit Bravour gemeistert. Unser Dank gilt allen Mitarbeitern des Europa-Parks, die diese High-End-Aufzeichnung zusammen mit unseren TV-Partnern möglich machten.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    7us media group GmbH
    Herr Hans Derer
    Alfred-Kärcher Str. 10
    71364 Winnenden
    Deutschland

    fon ..: 071 95 – 90780 – 81
    web ..: http://www.sevenus.de
    email : media@sevenus.de

    7us media group GmbH
    Alfred-Kärcher-Str. 10
    71364 Winnenden
    Deutschland

    +49 7195 90780 77
    +49 7195 90780 79
    http://www.sevenus.de
    promo@sevenus.de

    2007 von dem Musikverleger Hans Derer gegründet, sehen wir uns als international vernetztes Musik-und Marketingunternehmen, das mit ganzheitlichen innovativen Vermarktungskonzepten den sich ständig veränderten Gegebenheiten der Musikbranche Rechnung trägt. Unser siebenköpfiges Team aus gestandenen Businesscracks und Jungen Wilden bearbeitet kompetent alle Geschäftsfelder rund um Musik – sei es Vertrieb, Business-Beratung, Promotion, Verlagswesen, Marketing, Booking und Neue Medien. Unser Team vermarktet Musik aus allen Bereichen – zielgruppengerecht über sieben Labels:
    7hard, 7music, 7skillz, 7jazz, Herz7, D7 und 7soul.

    Pressekontakt:

    7us media group GmbH
    Herr Hans Derer
    Alfred-Kärcher Str. 10
    71364 Winnenden

    fon ..: 071 95 – 90780 – 81
    web ..: http://www.sevenus.de
    email : media@sevenus.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Italienisches Musikprojekt Vita gewinnt 14.“Welcome To Europe“ Songcontest!

    veröffentlicht am 1. Juli 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 10 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: