• In seinem neuen Buch „Erfolgsfaktor Lean Leadership“ zeigt Marco Rodermond, wie mittelständische Unternehmen ihre Prozesse schlank und kostengünstig aufstellen und ihre Mitarbeiter dabei einbeziehen.

    BildMit Lean findet der Mittelstand den Weg aus der Kostenfalle

    Viele mittelständische Unternehmen klagen heute über steigende Kosten, die sich trotz vieler Aktionen nicht dauerhaft in den Griff kriegen lassen und unerwünschte Wirkungen nach sich ziehen: sinkende Effizienz, niedrigere Gewinne und nachlassende Wettbewerbskraft. Im Grunde müssten Unternehmen ihre Produktivität und ihre Effizienz kontinuierlich verbessern, um auch in Zukunft mit steigenden Kosten fertig zu werden und langfristig eine Wachstumsperspektive zu entwickeln. Dazu weisen Lean Management und Lean Leadership den geeigneten Weg.

    Lean-Leadership – oder: Lean-Prozesse sind immer geführte Prozesse

    Neben der Methodik ist eine geeignete Führung (Lean Leadership) wichtig: Die betroffenen Mitarbeiter sollten in den gesamten Lean-Prozess einbezogen, motiviert und gecoacht werden. In seinem Buch „Erfolgsfaktor Lean Leadership“ zeigt Rodermond auf, wie Führungskräfte und Mitarbeiter zu Lean-Leadern und Lean-Experten ausgebildet werden. Sie entwickeln Leadership-Qualitäten, so dass sie Projekte mit überdurchschnittlichem Erfolg führen und den Unternehmen damit aus den derzeitigen Engpässen heraushelfen.

    Lean Leadership als Voraussetzung für Prozessdigitalisierung und Agilität

    Auch der Weg zur Digitalisierung wird mit Hilfe von Lean Management geebnet. Die Anwendung agiler Methoden fällt Führungskräften und Unternehmen erheblich leichter, wenn sie mit Lean-Leadership vertraut sind. Idealerweise sollten Unternehmen die Geschäftsprozesse optimieren, bevor sie beginnen zu digitalisieren. Denn die Erfahrung zeigt, dass die Digitalisierung überdurchschnittlich hohe Kosten verursacht, wenn bestehende Prozesse zuvor nicht sauber aufgestellt werden. Sonst besteht die Gefahr, „schlechte analoge“ Prozesse zu schlechten – und damit auch teuren – digitalen Prozessen zu machen. Damit würde die Digitalisierung ihren Zweck verfehlen.

    Verständliches und praxisnahes Know-how

    In seinem Buch „Erfolgsfaktor Lean Leadership“ zeigt Rodermond praxisnah, wie Führungskräfte Lean Leadership systematisch in ihren Alltag integrieren. Veranschaulicht wird das Thema durch Case-Studies von Unternehmen, die dank Lean einen Weg zu effizienteren Prozessen gefunden haben und dadurch sogar zu Marktführern wurden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rodermond Business Transformation
    Herr Marco Rodermond
    In den Auen 7
    51503 Rösrath
    Deutschland

    fon ..: 0173 – 202 2150
    web ..: https://www.rodermond-business-transformation.de/
    email : rodermond@r-bt.de

    Dipl.-Ing. Marco Rodermond ist erfahrener Experte für Prozessoptimierung (Lean Management) und Führung (Lean Leadership). In seinen zahlreichen Lean-Projekten im In- und Ausland gibt er mit viel Leidenschaft und Engagement seinen großen Erfahrungsschatz weiter. Zu seinen Kunden gehören mittelständische und große Unternehmen, die durch Lean produktiver, reaktionsschneller und innovativer geworden sind. Mit seinem hochkarätigen Team bildet er Fach- und Führungskräfte zu Lean-Leadern und Lean-Experten aus. Als Speaker begeistert er Führungskräfte mit seinen Vorträgen zum Thema Lean. Website: https://www.rodermond-business-transformation.de

    Pressekontakt:

    The Expert in Publishing Books
    Frau Dr. Sonja Ulrike Klug
    Menzenberger Str. 22
    53604 Bad Honnef

    fon ..: 02224 – 90 28 02
    web ..: https://www.buchbetreuung-klug.com
    email : info@buchbetreuung-klug.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Erfolgreiches Lean Management braucht Lean Leadership

    veröffentlicht am 7. Juni 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 18 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: