• Vancouver, Kanada (TSX-V: NNO) (OTC-Nasdaq International Designation: NNOMF) (Frankfurt: LBMB).

    Nano One® ist ein Unternehmen für saubere Technologien mit einem patentieren Verfahren zur kostengünstigen und emissionsarmen Herstellung von leistungsstarken Kathodenmaterialien, die in Lithium-Ionen-Batterien verwendet werden. Chairman Paul Matysek, CEO Dan Blondal und President John Lando freuen sich berichten zu können, dass Nano One nun die endgültige Genehmigung zur Notierung seiner Stammaktien an der Toronto Stock Exchange (TSX) erhalten hat.

    Die Aktien von Nano One werden ab morgen Dienstag, dem 8. Juni 2021, unter dem neuen Börsenkürzel NANO an der TSX gehandelt. Der Handel der Aktien an der TSX Venture Exchange wird eingestellt. Die Aktionäre müssen in Zusammenhang mit dem Aufstieg und Listing an der TSX keine eigenen Maßnahmen ergreifen. Die Aktien von Nano One sind weiterhin im OTC-Handel in den USA unter dem Symbol NNOMF handelbar.

    Ich möchte der Toronto Stock Exchange dafür danken, sagt Herr Blondal, dass sie uns eine geeignete Plattform zur Verfügung stellt, auf der wir unsere Vision als Technologie-Innovatoren, präsentieren können, die die Art und Weise der Batteriematerialherstellung weltweit verändert. Nano One ist seit seinem Debüt an der TSX Venture Exchange im Jahr 2015 enorm gewachsen und konnte auf dem Weg dorthin zahlreiche Meilensteinen erfolgreich erreichen. Erst vor kurzem wurde das Unternehmen als einer der Top-Performer des 2021 Venture 50-Rankings ausgezeichnet. Der Aufstieg an die prestigeträchtigste und hochrangigste Börse in Kanada wird sicherstellen, dass Nano One sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene ein noch breiteres Publikum erreicht, während wir unsere Geschäfts- und Kommerzialisierungspläne umsetzen.“

    ###

    Über Nano One

    Nano One Materials (Nano One) ist ein Unternehmen für saubere Technologien mit einem patentieren CO2-armen Verfahren zur Herstellung von kostengünstigen, leistungsstarken Lithium-Ionen-Batteriekathodenmaterialien. Diese Technologie ist anwendbar für Elektrofahrzeuge, Energiespeicher, Verbrauchselektronik und Batterien der neuen Generation zur Unterstützung der weltweiten Bemühungen um eine kohlenstofffreie Zukunft.

    Nano Ones One Pot-Prozess, seine beschichteten Nanokristall-Materialien und seine Metal to Cathode Active Material (M2CAM)-Technologien adressieren grundlegende Leistungsanforderungen und Beschränkungen in der Lieferkette bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten und der Klimabilanz.

    Nano One erhielt Finanzierung aus verschiedenen Regierungsprogrammen, und das derzeitige Projekt Scaling of Advanced Battery Materials wird von Sustainable Development Technology Canada (SDTC) und dem Innovative Clean Energy (ICE) Fund der Provinz British Columbia gefördert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nanoone.ca.

    Firmenkontakt:

    Nano One:
    Paul Guedes
    info@nanoone.ca
    (604) 420-2041

    Medienkontakt
    Lisa Nash
    Antenna Group für Nano One
    nanoone@antennagroup.com
    (646) 883-4296

    Nano One Materials Corp.
    Unit 101B – 8575 Government St
    Burnaby, BC, Kanada, V3N 4V1
    Zentrale: 604-420-2041

    Bestimmte hierin enthaltene Informationen können gemäß der kanadischen Wertpapiergesetzgebung zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen in Bezug auf die erwarteten Vorteile der Notierung an der TSX für das Unternehmen und den Zeitpunkt der Aufnahme des Handels an der TSX. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie glauben, erwarten, vorhersagen, planen, beabsichtigen, fortsetzen, schätzen, können, werden, sollten, laufend oder Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen bzw. an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitäts- und Effizienzniveau bzw. die Leistungen des Unternehmens wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Dazu zählt auch der Erhalt der von behördlicher Seite erforderlichen Genehmigungen. Die Unternehmensführung hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tammy.gillis@nanoone.ca

    Pressekontakt:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC

    email : tammy.gillis@nanoone.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Nano One steigt an die Toronto Stock Exchange auf

    veröffentlicht am 7. Juni 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 7 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: