• www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58634/BEA_May272021_DEPRcom.001.jpeg

    Rufen Sie das Video von Come By Chance hier auf: bit.ly/3foAanh

    Vancouver (British Columbia, Kanada), 27. Mai 2021. Belmont Resources Inc. (TSX-V: BEA, FWB: L3L2) (Belmont oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es die Bedingungen des Optionsabkommens hinsichtlich des Erwerbs des Kupfer-Gold-Porphyr-Projekts Come By Chance (CBC), das am 27. Mai 2020 unterzeichnet wurde, erfüllt hat. Das Unternehmen besitzt nun eine 100-%-Beteiligung am Konzessionsgebiet, das einer NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 1,5 % unterliegt, die das Unternehmen durch eine Zahlung von 1.000.000 C$ an die Verkäufer auf 0,5 % reduzieren kann.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58634/BEA_May272021_DEPRcom.002.jpeg

    Karte des Konzessionsgebiets Come By Chance

    Rufen Sie das Bild hier auf: bit.ly/3hVKCUR

    Das Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt CBC von Belmont befindet sich im produktiven Kupfergürtel von British Columbia, der als Quesnellia-Trog bekannt ist. Dieser Gürtel wurde als eines der vielversprechendsten geologischen Gebiete für Gold und Kupfer in Kanada beschrieben. Der Quesnellia-Trog ist aufgrund seiner üppigen Ausstattung mit Gold-Kupfer-Gold-Porphyr-Lagerstätten aus wirtschaftlicher Sicht von Bedeutung. Diese Lagerstätten mit großen Tonnagen sind bei großen Bergbauunternehmen aufgrund ihrer Tagebaufähigkeit, niedrigen Betriebskosten und langen Lebensdauer der Mine sehr begehrt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58634/BEA_May272021_DEPRcom.003.jpeg

    Der Quesnellia-Terran (Trog) in British Columbia

    Rufen Sie das Bild hier auf: bit.ly/3vrHp3h

    Innerhalb des Quesnellia-Trogs befindet sich das produktive Abbaugebiet Greenwood, das als eines der am stärksten mineralisierten Gebiete in British Columbia erachtet wird. 26 große Minen waren in diesem Gebiet in Betrieb und produzierten über 550 Millionen lbs Kupfer sowie über 1,5 Millionen oz Gold.

    Das Konzessionsgebiet CBC ist äußerst gut zugänglich, da es nur 5 km außerhalb der Stadt Grand Forks, 3 km südöstlich der vormals produzierenden Mine Phoenix und direkt auf der anderen Seite des Provincial Highway #3 des unternehmenseigenen Konzessionsgebiets A-J liegt. Der Highway #3 und eine Stromleitung durchqueren den Rand des Konzessionsgebiets CBC.

    Historische Explorationen im Konzessionsgebiet ergaben zahlreiche Hinweise auf eine potenzielle verborgene Intrusion mit einer Kupfer-/Goldmineralisierung bei der Mine Betts, in den Skarnen, dem freien Gold und dem Abschnitt einer angedeuteten epithermalen Massivsulfidzone bei der Mine Betts.

    Die Explorationen 2020 im Konzessionsgebiet CBC von Belmont wurde daher geplant, um das Gebiet der potenziellen Intrusion zu lokalisieren und spezifische Standorte für weitere Explorationen zu beschreiben.

    Zunächst wurde eine LiDAR-Untersuchung durchgeführt, die zur Entdeckung zahlreicher angedeuteter Lineamentstrukturen führte, die die Entstehung der isolierten Skarnzonen ermöglicht haben könnten.

    Eine anschließende magnetische Untersuchung des Konzessionsgebiets CBC auf niedriger Ebene lieferte einen genaueren Hinweis auf den vulkanischen Krater, der mit einem ausgeprägten magnetischen Tiefstwert in Zusammenhang steht, der 800 × 1.000 m groß ist und von magnetischen Höchstwerten auf der Südwest- und Nordostseite sowie von den Verwerfungen Eagle Mountain und Eagle Creek begrenzt wird. Diese besondere magnetische Struktur steht mit anderen Kupfer-Gold-Porphyr-Systemen im Quesnellia-Trog in Zusammenhang.

    Belmont plant eine IP-Untersuchung der Magnetometeranomalie im Konzessionsgebiet CBC, das durch strukturell damit in Zusammenhang stehende, an der Oberfläche zutage tretende, mineralisierte Brekzienzonen zeigt, dass die Größe der Magnetometeranomalie bis in eine Tiefe von 525 m unter der Oberfläche, die in der Tiefe und in der Länge offen und bis zu 2.800 m mächtig ist, ein erstklassiges anomales IP-Ziel für ein erstes 500-m-Diamantbohrloch darstellen sollte.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58634/BEA_May272021_DEPRcom.004.jpeg

    Magnetische Inversion von CBC – Potentielles Bohrziel

    Rufen Sie das Bild hier auf: bit.ly/3bWzMu6

    Über Belmont Resources

    Belmont Resources beschäftigt sich mit dem Erwerb und der Erschließung von Gold-Kupfer-Lithium-Projekten in Nordamerika. Durch den Einsatz neuer Explorationstechnologien und geologischer Modellierungen identifiziert das Unternehmen mögliche Quellen von Gold-Kupfer-Lithium-Mineralisierungen.

    Das Projektportfolio des Unternehmens beinhaltet folgende Konzessionsgebiete:

    – Goldminen Athelstan & Jackpot, B.C. (Konzessionsgebiet Athelstan-Jackpot (100%)
    – Lithiumprojekt Kibby Basin, Nevada (100%)
    – Kupfer-Goldmine Betts, B.C. (Konzessionsgebiet Come By Chance – 100%) –
    – Gold-Silberminen Bertha & Pathfinder, B.C. (Konzessionsgebiet Pathfinder – 100%).
    – Kupfer-Goldmine Lone Star, Bundesstaat Washington (Konzessionsgebiet Lone Star – LOI)

    Qualifizierte Person

    Laurence Sookochoff, P.Eng. ist die qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, die den technischen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt hat.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    George Sookochoff

    George Sookochoff, CEO/President

    Tel: 604-683-6648
    E-Mail: george@belmontresources.com
    Website: www.BelmontResources.com

    Wir bemühen uns um das Safe-Harbor-Zertifikat. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung. Die TSX Venture Exchange hat die hierin enthaltenen Informationen weder genehmigt noch abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Belmont Resources Inc
    George Sookochoff
    625 Howe St #600
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : georgel@belmontresources.com

    Pressekontakt:

    Belmont Resources Inc
    George Sookochoff
    625 Howe St #600
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : georgel@belmontresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Belmont erfüllt Bedingungen von Optionsabkommen hinsichtlich 100-%-Eigentümerschaft an Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt Come By Chance und plant Explorationen 2021

    veröffentlicht am 27. Mai 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 4 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: