• Auch nach der Pandemie schafft die aktuellste Version der TEOS-Plattform neue Perspektiven für flexibles Arbeiten – durch Cloud-Angebote, ein neues UX-Design und hybride Bürokonzepte

    Berlin, 27. Mai 2021 – Sony aktualisiert seine Workplace Management-Lösung TEOS und bringt neue Versionen auf den Markt. Mit den optimierten Versionen können Unternehmen ihren Mitarbeitern bei der Rückkehr ins Büro einen besonders intelligent strukturierten, produktiven Arbeitsplatz zur Verfügung stellen.

    Die Kernfunktionen der TEOS-Version 3.0 reflektieren die aktuellen Veränderungen im Hinblick auf die Einrichtung neuer Arbeitsplätze, mit denen die Unternehmen auch nach der Pandemie im Markt erfolgreich sein können.

    Durch das neue Cloud-Angebot kann die Plattform ein optimal integriertes, vereinfachtes Geschäftsmodell für alle Firmen von KMU bis Großunternehmen anbieten. Kleinere Betriebe haben so die Möglichkeit für einen schnellen (Wieder-)Einstieg, während Großunternehmen problemlos auch komplexere Projekte realisieren können. Zudem bietet die neueste TEOS-Version noch leistungsstärkere Kernfunktionen wie eine neu gestaltete Benutzeroberfläche und Vorlagendesigns, neue Raumbuchungs- und Signage-Workflows sowie Funktionen für besonders flexibles Arbeiten.
    „COVID-19 hat die Arbeitsplätze dauerhaft verändert. TEOS unterstützt die Unternehmen bei der Neugestaltung während und nach der Pandemie. Das physische Büro ist für den sozialen Austausch ebenso wie für funktionsübergreifende Zusammenarbeit unverzichtbar. Dennoch entwickelt sich ein ganz neues Ökosystem von Remote-Arbeitsplätzen. Wir wollen neue Maßstäbe für diese Arbeitsplätze setzen – durch technische Lösungen, die auf diese neue Realität reagieren. Wir wollen die Funktionen unseres TEOS-Angebots ständig weiterentwickeln und intelligente Lösungen für den innovativen Arbeitsplatz der Zukunft ermöglichen“, erklärt Thomas Issa, TEOS Solutions, Head of Strategy & Planning, Professional Solutions Europe.
    TEOS 3.0 ist ab Mai verfügbar und bietet folgende neue und verbesserte Schlüsselfunktionen:

    o Cloud-Angebot: ermöglicht Kleinunternehmen den Zugriff auf TEOS ohne Investitionen in die standortgebundene Hardware bzw. physische Infrastruktur.
    o Bessere UX: optimiertes Nutzererlebnis für alle Lösungen einschließlich Workflow und Design-Updates.
    o Signage-Optimierung: neue Elemente für ein noch flexibleres Signage-Design mit Vorlagen für Wetter, Nachrichten, soziale Netzwerke, Sport und mehr.
    o Service-Schnittstellen-Upgrades: verbesserte Services, darunter eine Vorfall- und Service-Meldefunktionen bei der Raumbuchung, Catering sowie eine mobile App.
    o Duale Raumbuchung: zwei Raumbuchungs-Benutzeroberflächen auf einem Tablet, das zwischen zwei Räumen angebracht wird. Der Effekt: signifikante Kostensenkungen und eine flexiblere Bereitstellung für die Mitarbeiter.
    o Flexible Bürofunktionen: zusätzliche Funktionen für hybride Arbeitsmodelle, darunter:
    o Kompatibilität mit QR-Code-Lesegeräten
    o Zonenfunktion für Desk Booking
    o Live-Belegungsdetails in TEOS
    o Parkplatz-Management

    o Benutzeroberflächen-Designs und -Vorlagen: Nutzer erhalten Zugriff auf über 20 neue Vorlagen für Raumbuchung, Digital Signage und Meeting Displays; zudem ist ein On-Demand-Design als optionaler Service verfügbar.
    o Vereinfachtes Geschäftsmodell: optimierter Serviceansatz für Partnerorganisationen von TEOS, darunter:
    o Reduzierte Anzahl von Lizenzen und Services
    o Angebotsaufteilung zwischen KMU und Großkunden
    o Change-Management-Service: leichtere Implementierung von TEOS für erheblich verbesserte Mitarbeiterleistung.

    TEOS-Lösungen optimieren vernetzte Geräte in Arbeits- und Lernumgebungen und ermöglichen so Zeit-, Geld- und Energieeinsparungen. Gleichzeitig sind sie flexibel und skalierbar, um den veränderten Anforderungen am Arbeitsplatz gerecht zu werden. Seit der Einführung im Jahr 2017 haben die TEOS-Lösungen von Sony eine grundlegende Rolle bei der digitalen Transformation von über 300 Unternehmen in 28 Ländern gespielt, darunter Coca Cola, Siemens und Capgemini. Mit neuen Sensoren, professionellen Tablets, Unternehmensprojektoren und BRAVIA Professional Displays bietet Sony das umfassendste End-to-End-Portfolio an Lösungen für das Workspace-Management im Unternehmens- und Bildungsmarkt.

    Bei Kaufinteresse steht unter pro.sony/TEOS einer der Sony-Lösungspartner gern zur Verfügung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sony Corporation
    Frau Elizabeth Pierce
    Jays Cl 4SB
    RG22 Basingstoke
    Großbritannien

    fon ..: 0211 54 087 726
    web ..: https://pro.sony/de_DE/
    email : press.europe@sony.com

    Über die Sony Corporation
    Die Sony Corporation ist ein kreatives Unterhaltungsunternehmen mit einer soliden technologischen Grundlage. Von Spiel- und Netzwerkservices bis hin zu Musik, Bildern, Elektronik, Halbleitern und Finanzdienstleistungen: Das Ziel von Sony ist es, die Welt durch Kreativität und Technologie mit Emotionen zu füllen.
    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sony.net/

    Über Sony Professional Solutions
    Sony Professional Solutions ist Teil der Sony Corporation und unterstützt professionelle Anwender dabei, ihre Vision zu verwirklichen, indem die unglaubliche Kraft der Bilder eingesetzt wird. Mit der erfolgreichen Kombination aus innovativer Technologie und Branchenkenntnissen arbeitet Sony mit Unternehmen aus einer Vielzahl von Bereichen zusammen, einschließlich Medien und Rundfunk, Sport, Gesundheitswesen, Wirtschaft, Bildung und Kino, um innovative und transformative Kundenlösungen bereitzustellen. Mit über 40 Jahren Erfahrung und einem vertrauenswürdigen Netzwerk aus etablierten Technologiepartnern bietet Sony Unternehmen mit seinem breiten Know-how-, Produkt- und Serviceportfolio einen echten Mehrwert und informiert, schult und begeistert deren Kunden.
    Weitere Informationen finden Sie unter http://pro.sony.eu

    Pressekontakt:

    Sony Corporation
    Frau Elizabeth Pierce
    Jays Cl 4SB
    RG22 Basingstoke

    fon ..: 0211 54 087 726
    web ..: https://pro.sony/de_DE/
    email : press.europe@sony.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Sony präsentiert optimierte Workplace-Lösung TEOS 3.0 für flexible Arbeitsplatzgestaltung

    veröffentlicht am 27. Mai 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 10 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: