• Gerd Peschek wirft in „Wohlstandsblüten“ das Scheinwerferlicht auf Menschen und wie diese ihre Umwelt wahrnehmen.

    BildWas für manche Menschen wie eine merkwürdige Weißwurst aussieht ist für andere ein wertvolles Kunstwerk (wie z.B. das Titelbild dieses Buchs, dessen Ursprung im Inhalt erklärt wird). Menschen können das gleiche Ding vollkommen unterschiedlich wahrnehmen – und genau dieses Dilemma spielt in diesem neuen Buch die zentrale Rolle. Es ist eine ganz private Wahrnehmung der Wohlstandswelt. Die Kurzgeschichten handeln vom Essen über die Weißwurst zum Schweinebraten, vom alles „to go“ bis zu blühenden Landschaften, von der Corona Pandemie bis zu Friedrich Schiller. Der Autor spannt so einen Bogen voller Geschichten, die überraschen, unterhalten und zum Mitdenken anregen: Von genüsslicher kabarettistischer Betrachtung bis zu ernsten Glockenklängen.

    Wer die Geschichten in der nachdenklichen und zugleich kurzweiligen Sammlung „Wohlstandsblüten“ von Gerd Peschek genießt, der wird sich auch das andere Buch des Autors zulegen möchten. In seinem anderen Buch „Blickwinkel“, auch via tredition erschienen (ISBN 978-3-7323-3422-3), finden die Leser eine abwechslungsreiche Sammlung von Kurzgeschichten und Gedichten in der sich Lyrik, Satire, Realität mit humorigem Unnütz abwechselt. Die Bandbreite reicht von feinfühlig bis kräftig und von humorvoll bis ironisch.

    „Wohlstandsblüten“ von Gerd Peschek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-26526-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Wohlstandsblüten – Kurzgeschichten rund um die menschliche Wahrnehmung

    veröffentlicht am 21. Mai 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 12 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: