• Sovereign Metals Limited (das Unternehmen oder Sovereign) gibt die Phase-9-Bohrergebnisse aus Kasiya, der großen, hochgradigen Vorzeige-Rutillagerstätte des Unternehmens in Malawi bekannt. Diese große Menge von über 200 Bohrungen hat die hochgradig mineralisierte Hülle auf 89 km2 weiter erweitert.

    Sovereigns sehr großer und zunehmender Rutil-Fußabdruck in Malawi könnte sich als eine der weltweit bedeutendsten Quellen für hochreines und ökologisch sehr nachhaltiges Titan-Rohmaterial erweisen.

    HIGHLIGHTS

    – Durch Phase-9-Bohrungen wurde die Größe der hochgradig mineralisierten Hülle in Kasiya von bisher 66 km2 um ca. 35 % auf 89 km2 erhöht.
    – Das Unternehmen hat jetzt eine Bohrfläche von insgesamt ca. 114 km2 mit hochgradiger Rutilmineralisierung ausgewiesen (Kasiya 89 km2 + Nsaru 25 km2).
    – Alle Bohrergebnisse für die erste Mineralressourcenschätzung (MRS) in Kasiya sind jetzt eingegangen.
    – Die Ressourcenschätzung für die MRS in Kasiya ist bereits in vollem Gange. Die Ressource wird voraussichtlich einen großen Teil der 89 km2 großen mineralisierten Hülle abdecken und der Abschluss wird in den kommenden Wochen anvisiert.
    – Die Ergebnisse der Phase-9-Bohrungen zeigen zahlreiche Bereiche mit mehr als 1,5 % Rutil in den oberen 4 bis 5 m ab der Oberfläche. Die Ergebnisse umfassen:

    – 13 m mit 1,08 % inkl. 5 m – 11 m mit 1,17 % inkl. 5 m
    mit 1,52 % mit 1,48 %
    Rutil Rutil

    – 11 m mit 1,34 % inkl. 5 m – 11 m mit 1,18 % inkl. 4 m
    mit 1,54 % mit 1,53 %
    Rutil Rutil

    – 11 m mit 1,27 % inkl. 4 m – 12 m mit 1,02 % inkl. 4 m
    mit 1,68 % mit 1,42 %
    Rutil Rutil

    – 7 m mit 1,42 % inkl. 4 m mit – 15 m mit 1,45 % inkl. 5 m
    1,53 % mit 1,59 %
    Rutil Rutil

    – 14 m mit 1,30 % inkl. 5 m – 13 m mit 1,24 % inkl. 4 m
    mit 1,80 % mit 1,47 %
    Rutil Rutil

    – 12 m mit 1,15 % inkl. 4 m – 11 m mit 1,78 % inkl. 8 m
    mit 1,38 % mit 2,01 %
    Rutil Rutil

    – 15 m mit 1,15 % inkl. 2 m – 10 m mit 1,20 % inkl. 5 m
    mit 1,80 % mit 1,46 %
    Rutil Rutil

    – Weitere Step-out-Bohrungen in Kasiya und Nsaru werden mit mehreren Feldbohrteams fortgesetzt. Diese Bohrungen zielen auf eine zusätzliche Rutilmineralisierung, die möglicherweise die zukünftigen Ressourcen erweitern wird.

    Sovereigns Managing Director, Dr. Julian Stephens, kommentierte:

    Diese Bohrungen haben zu einer weiteren erheblichen Verbesserung der hochgradigen oberflächennahen Rutilmineralisierung in Kasiya beigetragen. Wir haben jetzt insgesamt weit über hundert Quadratkilometer an Mineralisierung in Kasiya und Nsaru abgegrenzt. Dies ist der letzte Satz von Ergebnissen, auf den wir gewartet haben, um den Datensatz zu vervollständigen, der für unsere erste JORC-konforme Ressourcenschätzung in Kasiya erforderlich ist.

    Diese sehr großen, hochgradig mineralisierten Bereiche könnten zu einer der größten primären Rutillagerstätten der Welt werden. Die Erschließung einer neuen, weltweit bedeutenden Quelle für natürliches Rutil könnte dazu beitragen, die wachsende Nachfrage nach kohlenstoffarmen Rohstoffen in der gesamten Lieferkette der Titanindustrie zu befriedigen.

    Anfragen richten Sie bitte an:
    Dr Julian Stephens Sam Cordin (Perth) Sapan Ghai (London)
    (Perth) +61(8) 9322 6322 +44 207 478 3900

    Geschäftsführer
    +61(8) 9322 6322
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58303/210511_Kasiya_FINAL_kurz_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1. Karte der Lagerstätte Kasiya mit durch Bohrungen abgegrenzter mineralisierter Hülle und den neu abgegrenzten Erweiterungen im Norden, Osten und Süden.

    BOHRUNGEN IN KASIYA – PHASE 9
    Die gemeldeten Bohrergebnisse der Phase 9 umfassen weitere 204 Bohrungen (Gesamtlänge 1.797 m) mittels tragbaren Schneckenbohrgeräts. Mit der Hinzunahme der Phase 9 beträgt die Gesamtzahl der bisher aus Kasiya gemeldeten Bohrungen jetzt 507 mit einer Gesamtlänge von 4.820 m.

    Durch die Phase-9-Bohrungen wurde die Größe der hochgradig mineralisierten Rutil-Hülle in Kasiya um ca. 35 % auf 89 km2 erhöht, einschließlich der im nördlichen, östlichen und südlichen Teil der Lagerstätte abgegrenzten Erweiterungen (Abbildung 1). Das Unternehmen verfügt nun über insgesamt ca.114 km2 an abgebohrter, hochgradiger Rutilmineralisierung (Kasiya 89 km2 + Nsaru 25 km2).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58303/210511_Kasiya_FINAL_kurz_DEPRcom.002.jpeg

    Abbildung 2. Das Gebiet Kasiya – Nsaru mit Umrissen der abgebohrten mineralisierten Hüllen und der Lage der sich in Betrieb befindlichen Eisenbahnlinie, des asphaltierten Highway und der Stromleitung.

    Die Bohrungen in Kasiya sind vorerst abgeschlossen. Dieser Satz restlicher Ergebnisse wird in die erste JORC-konforme MRS aufgenommen. Die Modellierung und Schätzung sind im Gange und weit fortgeschritten. Die MRS wird voraussichtlich einen großen Teil der 89 km2 großen mineralisierten Grundfläche in Kasiya abdecken.

    Die Bohrergebnisse zeigten weiterhin, dass eine signifikante Rutilanreicherung in den oberen 8 m ab der Oberfläche mit sehr hohen Gehalten auftritt, üblicherweise kommen mehr als 1,5 % Rutil in den oberen 3 bis 5 m ab der Oberfläche vor. In den meisten Fällen wurde die Bohrtiefe durch die Kapazität tragbaren Schneckenbohrgeräts eingeschränkt, und es wird angenommen, dass sich die mittels Bagger gewinnbare Rutilmineralisierung vertikal zur Basis des Saproliths fortsetzen sollte, die laut Schätzung in ungefähr 25 m Tiefe unter der Oberfläche erwartet wird.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58303/210511_Kasiya_FINAL_kurz_DEPRcom.003.jpeg
    Abbildung 3. Drohnenfoto über Kasiya zeigt das im Allgemeinen sehr flache Gelände.

    Die Step-out-Bohrungen in Kasiya und Nsaru werden mit mehreren Feldbohrteams fortgesetzt. Eine zusätzliche abgegrenzte Rutilmineralisierung wird möglicherweise zu zukünftigen Ergänzungen der MRS führen.

    In den Randzonen von Kasiya mit einer Nenngröße von 800 x 800 m müssen möglicherweise weitere Infill-Bohrungen niedergebracht werden, bevor sie in eine zukünftige MRS aufgenommen werden können. Auf der Lagerstätte Nsaru sind ebenfalls weitere Infill- und Erweiterungsbohrungen notwendig, bevor dort die Durchführung einer MRS möglich ist.

    SCHLUSSFOLGERUNGEN & ZUKUNFTSPLAN

    Die Bohrergebnisse der Phase 9 haben die abgebohrte mineralisierte Hülle in Kasiya um ca. 35 % auf 89 km2 erweitert.

    Die laufenden Arbeitsprogramme für Kasiya und Nsaru konzentrieren sich auf die Durchführung der MRS, gefolgt von einer Scoping-Studie. Geplante und laufende Arbeitsprogramme umfassen:
    – Die erste MRS für Kasiya, die voraussichtlich einen großen Teil der 89 km2 großen mineralisierten Hülle abdecken wird, ist im Gange und weit fortgeschritten. Die Fertigstellung wird in den kommenden Wochen erwartet.
    – Erweiterungs- und Infill-Bohrungen mittels tragbarem Schneckenbohrgerät und Kernbohrungen, um das Vertrauen in die MRS zu stärken und die Tonnagen zu erhöhen.
    – Beginn mit Elementen mit langen Bearbeitungszeiten der Scoping-Studie, einschließlich;
    – Studien zu Bergbaumethoden und Grubenoptimierung
    – Studien zur Planung der der Entsorgung von Bergbaurückständen (Tailings) und Methodik
    – Fortsetzung der metallurgischen Testarbeit mit Schwerpunkt auf Variabilität
    – Untersuchung eines potenziellen Grafit-Nebenprodukts aus Kasiya
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58303/210511_Kasiya_FINAL_kurz_DEPRcom.004.jpeg

    Abbildung 4. Sovereigns Mitarbeiter bringen in Kasiya Bohrungen mittels tragbaren Schneckenbohrgeräts nieder. Sie werden von einem Journalisten der Malawi Broadcasting Corporation (MBC) beobachtet.

    BOHRERGEBNISSE

    Die Bohrergebnisse der Phase 9 bei Kasiya sind unten in Tabelle 1 dargestellt.
    Bohrloch IDMächtigkeit desRutil % von (m) BohrlAnmerkungen
    ochtiefe
    Abschnitts
    KYHA0263 2 0,83 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0264 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0265 11 0,90 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 1,20 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0266 13 0,71 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,16 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0267 10 0,70 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 0,96 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0268 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0269 4 0,53 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0270 8 0,86 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,01 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0271 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0272 6 0,84 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl2 1,30 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0273 8 0,84 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0274 5 0,66 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0275 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0280 12 0,70 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 0,90 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0281 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0282 7 0,77 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 0,89 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0283 5 0,94 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0284 4 0,68 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0285 2 0,56 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0287 5 0,88 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0353 13 1,08 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl5 1,52 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0354 11 1,17 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl5 1,48 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0355 4 0,75 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,01 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0356 6 0,82 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl3 1,09 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0357 11 0,91 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 1,70 8m
    ich

    KYHA0358 3 0,62 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0359 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0360 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0361 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0362 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0363 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0364 11 0,82 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,35 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0365 3 0,51 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0366 14 0,98 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,26 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0367 12 0,82 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,05 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0368 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0369 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0370 15 0,68 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 1,25 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0371 14 1,04 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl5 1,35 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0372 6 1,11 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,34 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0373 11 0,72 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 0,97 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0374 8 1,17 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,65 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0375 11 1,34 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl5 1,54 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0376 8 0,94 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl3 1,37 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0377 8 0,72 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0378 4 0,94 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0379 9 1,09 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl5 1,48 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0380 14 0,78 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 1,39 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0381 11 1,18 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,53 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0382 3 1,08 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0383 11 0,98 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,37 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0384 7 0,91 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,06 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0385 15 1,15 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,80 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0386 11 1,27 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,68 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0387 6 1,25 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl2 1,93 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0388 6 0,86 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0389 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0390 5 0,87 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl2 1,22 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0391 4 0,86 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl2 1,14 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0392 3 0,57 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0393 3 0,75 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0394 6 0,85 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,18 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0395 2 0,71 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0396 8 1,05 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0397 5 1,04 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl2 1,42 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0398 12 0,95 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,04 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0399 2 0,71 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0400 13 1,04 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,16 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0401 7 0,95 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl3 1,06 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0402 7 1,01 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,41 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0403 2 0,72 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0404 2 1,05 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0405 6 1,23 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 1,45 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0406 7 0,83 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 1,38 4m
    ich

    KYHA0407 2 0,62 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0408 2 1,05 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0409 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0410 4 0,98 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0411 11 1,07 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,28 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0412 3 0,61 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0413 2 0,68 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0414 10 0,95 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,03 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0415 10 0,80 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0416 3 0,60 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0417 11 1,01 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,58 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0418 6 0,80 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,08 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0419 9 0,72 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0420 5 0,88 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl2 1,44 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0421 2 0,75 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0422 4 0,85 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0423 9 1,01 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,31 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0424 8 1,20 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 1,89 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0425 5 1,01 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0426 4 0,76 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0427 4 0,81 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0428 4 1,05 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0429 4 0,94 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0430 8 0,85 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 1,18 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0431 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0432 3 0,69 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0433 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0434 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0435 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0436 2 0,80 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0437 2 1,80 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0438 4 0,55 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0439 11 0,89 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl5 1,01 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0440 9 0,75 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0441 5 0,62 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0442 12 0,86 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0443 3 0,81 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0444 7 1,42 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,53
    ich

    KYHA0445 3 0,55 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0446 5 0,65 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0447 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0448 7 0,73 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0449 8 0,64 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0450 2 1,17 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0451 3 0,78 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0452 8 0,61 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0453 3 0,63 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0454 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0455 4 0,56 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0456 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0457 2 0,92 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0458 15 1,45 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl5 1,59
    ich

    KYHA0459 14 1,30 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl5 1,80 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0460 8 0,84 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl4 1,09 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0461 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0462 4 0,77 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0463 4 0,70 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0464 4 0,80 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0465 3 1,01 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0466 4 0,62 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0467 3 0,80 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0468 13 0,94 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,08 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0469 4 0,81 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0470 8 1,05 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,21 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0471 13 1,24 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl8 1,32 Ab der Oberfl
    ich äche

    einschließl4 1,47 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0472 5 0,76 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0473 8 0,85 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl3 1,12 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0474 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0475 3 1,03 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0476 7 0,92 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,19 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0477 3 1,10 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0478 12 1,15 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl8 1,20 Ab der Oberfl
    ich äche

    einschließl4 1,38 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0479 5 0,83 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0480 5 0,68 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0481 8 0,99 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0482 4 1,05 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0483 3 1,15 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0484 5 1,49 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0485 13 0,93 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,30 Ab der Oberflin der Tief
    ich äche e
    offen
    KYHA0486 10 1,00 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0487 11 0,94 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl8 1,11 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0488 4 0,88 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0489 4 0,51 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0490 2 0,92 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0491 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0492 4 0,61 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0493 2 1,00 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0494 7 0,65 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0495 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0496 10 0,69 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0497 11 0,95 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0498 4 0,52 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0499 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0500 4 0,56 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0501 8 0,67 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0502 12 0,87 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,18 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0503 4 1,05 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0504 12 1,01 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,11
    ich

    KYHA0505 9 0,75 Ab der Oberfl
    äche

    einschließl4 1,01 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0506 9 0,98 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0507 10 0,65 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 0,84 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0508 11 1,78 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl8 2,01 Ab der Oberfl
    ich äche

    einschließl4 2,52 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0509 10 1,08 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,56 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0510 6 1,31 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0511 10 0,90 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,28 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0512 8 0,67 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 0,99 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0513 5 0,57 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0514 5 0,89 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0515 4 0,70 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0516 6 1,11 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0517 8 0,88 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0518 4 0,69 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0519 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0520 10 1,20 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl5 1,46 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0521 5 1,14 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0522 1 1,06 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0523 6 1,16 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,33 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0524 keine signifikanten Ergebnisse
    KYHA0525 3 0,82 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0526 2 0,87 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0527 10 0,71 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0528 11 0,93 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 1,36 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0529 12 1,02 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,42 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0530 4 0,55 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0531 7 0,99 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl4 1,07 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0532 5 1,15 Ab der Oberfl
    äche

    KYHA0533 3 1,07 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0534 5 1,38 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    KYHA0535 10 0,86 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl3 1,35 Ab der Oberfl
    ich äche

    KYHA0536 9 1,00 Ab der Oberflin der Tief
    äche e
    offen
    einschließl2 2,11 Ab der Oberfl
    ich äche

    Die vollständige Originalmeldung in englischer Sprache finden Sie unter folgendem Link: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02373406-6A1032503?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Stellungnahme des Sachverständigen

    Die Informationen in dieser Meldung, die sich auf Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen, die von Dr. Julian Stephens, einer kompetenten Person, die Mitglied des Australian Institute of Geoscientists (AIG) ist, zusammengestellt wurden. Dr. Stephens ist Managing Director von Sovereign Metals Limited und Inhaber von Aktien, nicht börsennotierten Optionen und leistungsbezogenen Rechten von Sovereign. Dr Stephens verfügt über ausreichende Erfahrungen, wie sie für den Mineralisierungstyp und die Art der hier betrachteten Lagerstätte sowie die von ihm durchgeführten Tätigkeiten wesentlich sind. Er verfügt somit über die entsprechenden Qualifikationen, die ihn zum Sachverständigen gemäß den einschlägigen australischen Richtlinien der Berichterstattung (Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves, Ausgabe 2012) befähigen. Dr. Stephens erklärt sich damit einverstanden, dass die auf seinen Informationen basierenden Sachverhalte in dieser Meldung in der Form und dem Kontext, in dem sie erscheinen, aufgenommen werden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie erwartet, antizipiert, angenommen, voraussichtlich, geplant und ähnliche Begriffe gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Sovereigns Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Sovereign liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Es gibt keine Gewähr für die Richtigkeit von zukunftsgerichteten Aussagen. Sovereign hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum der Meldung Rechnung zu tragen.

    Diese Mitteilung wurde vom Managing Director des Unternehmens, Julian Stephens, genehmigt und zur Veröffentlichung freigegeben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH
    Australien

    email : info@sovereignmetals.com.au

    Pressekontakt:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH

    email : info@sovereignmetals.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Sovereign Metals Limited: Bohrungen erhöhen hochgradige Rutilhülle in Kasiya um 35 %

    veröffentlicht am 11. Mai 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 9 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: