• Stuttgarter Unternehmerfamilie sieht in der Weltausstellung große Chancen

    Bild„Es ist ein Glücksfall, dass sich Baden-Württemberg als einziges Bundesland unter 190 Nationen auf der Expo in Dubai präsentieren kann. Darauf sollten wir stolz sein,“ sagt Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding AG. Deshalb bekennt sich die Unternehmerfamilie Lapp zum Engagement des Landes an der Expo und wird das Projekt als Partner des Baden-Württemberg-Hauses aus Überzeugung unterstützen.

    „Baden-Württemberg ist ein international vernetzter Industrie- und Technologiestandort und hat, verglichen mit anderen Bundesländern, eines der höchsten Exportvolumen. Wir müssen alles tun, dass unser Wirtschaftsstandort erfolgreich bleibt“, fügt Andreas Lapp hinzu.

    Die Familie Lapp sieht in der Partnerschaft mit dem Baden-Württemberg-Haus auch für ihr Unternehmen große Chancen. „Wir sind ein international aufgestelltes Unternehmen. Für uns ist die Expo in Dubai eine sehr gute Möglichkeit, die Verbindungslösungen und die Innovationskraft von LAPP einem Weltpublikum zu präsentieren“, sagt Andreas Lapp.

    Zudem hat LAPP seit vielen Jahren mit LAPP Middle East eine eigene, sehr erfolgreiche Vertriebsgesellschaft in Dubai. Der Mittlere Osten ist für LAPP eine wichtige Region mit großem Wachstumspotential, die sich von Saudi-Arabien, über den Oman bis nach Syrien erstreckt.

    Auf der Expo in Dubai werden vom 1. Oktober 2021 bis 31. März 2022 rund 25 Millionen Besucher erwartet, davon sollen 70 Prozent aus dem Ausland kommen. Andreas Lapp: „Ich bin sicher, dass die Expo in Dubai eine Veranstaltung mit großer internationaler Strahlkraft und Aufmerksamkeit werden wird. Dubai ist schon heute eine schillernde Metropole und die Expo wird dem in nichts nachstehen.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LAPP
    Herr Andreas Lapp
    Schulze-Delitzsch-Straße 25
    70565 Stuttgart
    Deutschland

    fon ..: 0711 783801
    web ..: http://www.lappkabel.de
    email : info@lappkabel.de

    LAPP mit Sitz in Stuttgart ist einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie. Zum Portfolio des Unternehmens gehören Kabel und hochflexible Leitungen, Industriesteckverbinder und Verschraubungstechnik, kundenindividuelle Konfektionslösungen, Automatisierungstechnik und Robotiklösungen für die intelligente Fabrik von morgen und technisches Zubehör. LAPPs Kernmarkt ist der Maschinen- und Anlagenbau. Weitere wichtige Absatzmärkte sind die Lebensmittelindustrie, der Energiesektor und Mobilität.
    Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und befindet sich bis heute vollständig in Familienbesitz. Im Geschäftsjahr 2019/20 erwirtschaftete es einen konsolidierten Umsatz von 1.128 Mio. Euro. Lapp beschäftigt weltweit rund 4.575 Mitarbeiter, verfügt über 20 Fertigungsstandorte sowie 43 eigene Vertriebsgesellschaften und kooperiert mit rund 100 Auslandsvertretungen.

    Pressekontakt:

    IN-Press
    Frau Irmgard Nille
    Alsterdorfer Straße 459
    22337 Hamburg

    fon ..: 040 46881030
    web ..: http://www.in-press-buero.de
    email : irmgard.nille@in-press.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    LAPP ist Partner des Baden-Württemberg-Hauses auf der Expo

    veröffentlicht am 12. März 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 16 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: