• APC NetBotz 750 und NetBotz Camera Pod 165 schützen vor physischen und umgebungsbedingten Bedrohungen

    Die NetBotz 750 Appliance und das Videoüberwachungssystem NetBotz Camera Pod 165 sind Teil einer Produktlinie von Rack-Überwachungslösungen für Rechenzentren und Edge-Umgebungen von APC by Schneider Electric. Die Komponenten überwachen die Umgebung der Racks mit Sensoren und schützen so die IT-Systeme vor Bedrohungen wie Übertemperatur und Luftfeuchtigkeit, Wasserlecks, Rauch und Feuer sowie Zugriff durch unbefugte Personen.

    Die zugehörige Softwareplattform überzeugt unter anderem durch vereinfachtes Sensormanagement und REST-API-Support. Drahtlose Sensoren werden nativ unterstützt – das vereinfacht die Installation und erspart umständliche Verkabelung. Verschiedene Funktionalitäten wie Videoüberwachung, Sensoranbindung oder Smartcard-Zugangskontrolle sind über einzige IP-Adresse ansprechbar. In der cloudbasierten DMaaS (Datacenter Management as a Service)-Plattform EcoStruxure IT von Schneider Electric lassen sich Alarme und Sensordaten von mehreren NetBotz 750 Appliances zentral einsehen und verwalten.

    Die Videolösung NetBotz Camera Pod 165 verfügt über einen besonders lichtstarken 4 Megapixel-Sensor und ermöglicht somit auch bei schwachem Licht eine zuverlässige optische Zugangs- und Umgebungskontrolle. Die hochauflösende Kamera kann über Power-over-Ethernet mit Strom versorgt werden und erspart somit zusätzliche Kabel. Die Lösung lässt sich so konfigurieren, dass bei Bewegungserkennung oder Türöffnung automatisch Videoclips aufgenommen und gespeichert werden. In Kombination mit Smartcard-basierter Zutrittskontrolle bietet dies Betreibern von Edge-Standorten optimale Voraussetzungen für hohe Sicherheit und richtlinienkonforme Dokumentation.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : christine.beck-sablonski@se.com

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : christine.beck-sablonski@se.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Rack-Monitoring mit NetBotz von APC by Schneider Electric

    veröffentlicht am 10. Februar 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 7 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: