• Elisabeth Kothes Protagonistin muss in „Die Zeit ist der Liebe Tod“ lernen, ihre Rolle als traditionelle Frau aufzugeben und sich dem Schicksal zu stellen.

    BildEine deutsche Durchschnittsfamilie hat sich mit dem Bau eines Hauses finanziell, körperlich und seelisch übernommen. Für Familienleben und persönlichen Freiraum bleibt weder Zeit noch Energie. Dann schlägt das Schicksal zu. Mit einem der größten Lottogewinne, die bis dato zur Auszahlung gekommen sind, macht die Familie den Reibach. Träume und Sehnsüchte werden wahr. Es ist der Ausstieg aus unserer Konsumgesellschaft: Eine Insel in der Südsee, aber ohne Entbehrung und Verzicht. Der Luxus geht mit. Dazu kommt unverhofft noch mehr Geld. Es scheint unvorstellbares Glück zu sein. Doch bald muss die Familie lernen, dass dieser Landstrich seine eigenen Gesetze hat. Alles wiederholt sich und dem Karma kann niemand entkommen.

    Die fesselnde Erzählung „Die Zeit ist der Liebe Tod“ von Elisabeth Kothe entführt die Leser auf eine Reise, die in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts beginnt und über einen längeren Zeitraum spielt. Es versetzt sie in die Welt von Miriam Sander, welche die früher geltende Rolle der Frau verinnerlicht hat. Die brav in allen Dingen ihrem Mann folgt, bis Fortuna in ihr Leben tritt und alles auf den Kopf stellt. Der Roman handelt von unsagbarem Glück, aber auch von Einsamkeit und Verzweiflung. Die Leser erleben in dem Buch die außergewöhnlichsten Abenteuer und können sich über einen Mangel an Leseabenteuern nicht beschweren!

    „Die Zeit ist der Liebe Tod“ von Elisabeth Kothe ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-12341-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Die Zeit ist der Liebe Tod – Von unsagbarem Glück und Schicksalsschlägen

    veröffentlicht am 19. November 2020 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: