• VANCOUVER, B.C. – 2. Oktober 2020 – Mountain Valley MD Holdings Inc. (das Unternehmen oder MVMD) (CSE: MVMD) (FWB:20MP) freut sich, die erfolgreiche Verabreichung seiner Quicksome-Technologie (rasch lösliche orale Filme und Mikropartikel) an Probanden im Rahmen einer präklinischen Drittstudie zum Arzneimittel Ivermectin bekannt zu geben.

    Ivermectin ist ein gut dokumentiertes, antiparasitäres Arzneimittel, das weltweit sowohl in der Veterinärmedizin als auch in der Humanmedizin Anwendung findet. Derzeit wird an einem breiteren Einsatzspektrum, zum Beispiel als Schutz vor COVID-19 oder als Anti-Malariamittel, gearbeitet. Das Arzneimittel hat sich in vitro auch in der Bekämpfung von unterschiedlichsten Viren wie HIV, Dengue, Influenza und Zika-Virus* bewährt.

    Wie in einer Pressemeldung vom 6. August 2020 bekannt gegeben wurde, konnte Mountain Valley MD die Komplexierung von Ivermectin zu einem Cyclodextrin sowie dessen Einbindung in die Liposomaltechnologie, welche die Basis für die von MVMD entwickelte Quicksome-Technologie bildet, erfolgreich absolvieren. Ivermectin wurde anschließend in zwei Dosierungsvarianten hergestellt: als enterisch beschichtetes Mikropartikel und als mukoadhäsiver Film für die sublinguale Verabreichung. Dadurch wurde die formelle Terminplanung und die Einleitung der präklinischen Ivermectin-Studie ermöglicht.

    Ivermectin konnte in beiden der eingangs erwähnten Verabreichungsvarianten der Quicksome-Technologie erfolgreich ohne Einsatz von Nadeln und ohne Nebenwirkungen an Hunde verabreicht werden.

    In den Industrieländern werden zum Schutz der meisten Nutztiere wie Geflügel, Schweine, Rinder und Pferde** weltweit jährlich Milliarden von Ivermectin-Dosen verabreicht. Das Unternehmen ist der Meinung, dass die möglichen Kostensenkungen und die einfache Verabreichung von Ivermectin in mikroverkapselter Form über das Tierfutter den Lizenzpartnern große Vorteile im wettbewerbsorientierten Markt für Generika bringen werden.

    Ivermectin ist ein typisches lipophiles Arzneimittel der BCS-Klasse 2. Es ist schlecht wasserlöslich und schlecht resorbierbar, weshalb seine Bioverfügbarkeit auch nur sehr gering ist, meint Mike Farber, der bei Mountain Valley MD als Director of Life Sciences verantwortlich zeichnet. Wir sind der Meinung, dass die Möglichkeit, Ivermectin mit unserer Quicksome-Technologie sowohl als orales Mikropartikel als auch als mukoadhäsiven Film zu verabreichen, zu einer wesentlichen Verbesserung der Wirksamkeit des Arzneimittels beitragen wird.

    Angesichts der erfolgreichen Verabreichung dieser beiden Produktvarianten rechnet das Unternehmen damit, dass in den nächsten beiden Wochen die vollständigen pharmakokinetischen Daten aus den präklinischen Studien zu Ivermectin vorliegen werden. Es ist davon auszugehen, dass anhand der pharmakokinetischen Daten die hervorragende Aufnahme des Arzneimittels Ivermectin, seine Passage durch den Körper und seine Ausscheidung sowie der zeitliche Verlauf der Resorption, Bioverfügbarkeit, Verteilung und Metabolisierung erfolgreich dokumentiert werden können.

    Aus Sicht des Unternehmens wird anhand der erfolgreichen Verabreichung von Ivermectin im Rahmen präklinischer Studien der Beweis erbracht, dass die Quicksome-Plattform für wirtschaftlich rentable Produkte zur Verabreichung im veterinärmedizinischen und humanmedizinischen Bereich adaptiert werden kann.

    Quellen:
    * Science News: Mögliches Arzneimittel gegen das Coronavirus identifiziert
    www.sciencedaily.com/releases/2020/04/200403115115.htm

    ** Ivermectin, ein Wundermedikament aus Japan
    www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3043740/

    ÜBER MOUNTAIN VALLEY MD HOLDINGS INC.

    Mountain Valley MD ist mit dem Aufbau einer erstklassigen Biotech- und Life Sciences-Organisation beschäftigt, bei der sich alles um die Implementierung der patentierten Quicksome-Arzneimittelformulierungs- und Verabreichungstechnologien für die orale Anwendung dreht. Ziel ist die Innovation branchenführender Produkte, die weltweit nachgefragt werden.

    Die von MVMD entwickelte Lösung zur Verabreichung von Quicksome-Formulierungen mit einer rasch einsetzenden Wirkung, hohen Bioverfügbarkeit, geringen Variabilität und präzisen Dosierung ist das Kernstück des Unternehmenserfolgs in den wichtigsten Produktkategorien des Gesundheits- und Wellnesssektors. Im Einklang mit der Vision von MVMD, Menschen dabei zu helfen, das Beste aus ihrem Leben zu machen, kommt die Quicksome-Technologie sowohl im Rahmen der bahnbrechenden Forschungsarbeiten zur oralen Verabreichung von Impfstoffen und Pharmazeutika als auch in der Entwicklung von Produkten zur Schmerzbekämpfung, zum Gewichtsverlust, zur Energieversorgung, zur Konzentrationssteigerung, zur Förderung eines gesunden Schlafs, zur Bekämpfung von Angstzuständen etc. zum Einsatz.

    Bei der patentierten Quicksome-Desikkationstechnologie werden moderne Liposomen und andere stabilisierende Moleküle verwendet, um aktive Wirkstoffe zu verkapseln und zu hochwirksamen Produktformaten für die orale Anwendung umzuwandeln. Das Ergebnis ist eine neue Generation von Produktformulierungen, die in der Lage sind, Impfstoffe, Arzneimittel und Nutrazeutika rascher und effektiver in den Körper einzuschleusen, damit diese ihre Wirkung besser entfalten können und exakter dosierbar sind.
    Nähere Informationen zum Unternehmen sowie Kontaktadressen finden Sie unter www.mountainvalleymd.com.

    Quelle: Mountain Valley MD Holdings Inc.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig, wenn auch nicht immer, anhand der Verwendung von Begriffen wie z.B. davon ausgehen, planen, schätzen, erwarten, möglicherweise, werden, beabsichtigen, sollten und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Zukunftsgerichtete Informationen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens könnten – aufgrund von Behördenentscheidungen, Wettbewerbsfaktoren in den Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, der aktuellen Wirtschaftslage und anderer Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen – erheblich von jenen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden. Das Unternehmen macht zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf bevorstehende präklinische Studien. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht werden, auf vernünftigen Annahmen beruhen. Es kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und solche zukunftsgerichteten Informationen sollten daher mit Vorbehalt betrachtet werden. Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum aktuellen Zeitpunkt wider und können sich nach diesem Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Dennis Hancock
    President & Chief Executive Officer
    Mountain Valley MD Holdings Inc.
    Tel: 647-725-9755
    E-Mail: dennis@mountainvalleymd.com

    www.mountainvalleymd.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mountain Valley MD Holdings Inc.
    Dennis Hancock
    610 – 475 West Georgia Street
    V6B 4M9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@mountainvalleymd.com

    Pressekontakt:

    Mountain Valley MD Holdings Inc.
    Dennis Hancock
    610 – 475 West Georgia Street
    V6B 4M9 Vancouver, BC

    email : info@mountainvalleymd.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Mountain Valley MD informiert über die erfolgreiche Verabreichung der oralen Quicksome(TM)-Filme im Rahmen präklinischer Studien

    veröffentlicht am 2. Oktober 2020 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 6 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: