• Es gibt ein neues Werk der Sängerin

    BildNachdem die Nordthüringer Sängerin Petra Fee bereits zwei Singles veröffentlicht hat, kommen nun mit der neuen Maxi-Single gleich drei Titel auf einmal. Der erste Song „Kein Weg“ besticht wieder mit den für Petra Fee typischen Synthi-Elementen und ist ein „Mutmacher“-Song, der Menschen in schwierigen Situationen die Richtung weisen soll. Nach dem Motto „niemals aufgeben“ , soll der Song dazu animieren, dass Menschen ihren Weg gehen und ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen.

    Der Titel „Schmetterlinge im Bauch (Wegen Dir)“ beschreibt in beschwingter Form das Kribbeln im Bauch, was man hat, wenn man frisch verliebt ist. Rockige Gitarren untermalen den poppigen Sound, der Lust auf gute Laune macht.
    Mit „Engel weinen leise“ hat sich Petra Fee ein Stück in Richtung Gothic gewagt. Der Song entstand im Duett mit dem ehemaligen Sänger der Nordhäuser Gothic-Band „Soulless Angels“ und stellt eine moderne musikalische Form von den „beiden Königskindern“ dar, wobei das Ende der Geschichte offen bleibt.
    Die Texte zu den drei Songs hat Petra Fee selbst geschrieben. Komposition und Arrangement stammt von Volker Wiedling. Die Songs wurden im Musikstudio Netzkater produziert.

    Veröffentlichungs-Datum: 21. September 2020
    Titel: Kein Weg
    Interpretin: Petra Fee
    Musik: Volker Wiedling; Text: Petra Fee
    Produzent: Volker Wiedling
    Label: Netzkater Records; Labelcode: 89325
    ISRC: DEH742039589
    Aufgenommen und produziert im Musikstudio Netzkater

    Titel: Schmetterlinge im Bauch
    Interpretin: Petra Fee
    Musik: Volker Wiedling; Text: Petra Fee
    Produzent: Volker Wiedling
    Label: Netzkater Records; Labelcode: 89325
    ISRC: DEH742039590
    Aufgenommen und produziert im Musikstudio Netzkater

    Titel: Engel weinen leise
    Interpretin: Petra Fee
    Musik: Volker Wiedling; Text: Petra Fee
    Produzent: Volker Wiedling
    Label: Netzkater Records; Labelcode: 89325
    ISRC: DEH742039591
    Aufgenommen und produziert im Musikstudio Netzkater
    Mehr Infos zu Petra Fee gibt es bei ihr im Web auf www.petra-fee.de und in Facebook bei ihr
    Info- und Bildquelle: Netzkater Records

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

    HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
    Wir machen Mailbemusterung bei Webradios und lokale UKW-Radios, sowie unseren DJ-Pool. Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Album oder CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Niederlande und Belgien per Mail oder CD. Angebote senden wir Ihnen gerne zu
    Jeden ersten Samstag im Monat gibt es jetzt auf HarbourTown Radio um 13 Uhr Sperbys Musikplantage als Radioshow. Die Wiederholungen erfolgen dann jeden weiteren Samstag.
    Wir sind auch bei Facebook, Linkedin, Xing und Twitter.

    Pressekontakt:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Kein Weg- die neue MaxiCD von Petra Fee

    veröffentlicht am 21. September 2020 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 8 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: