• Der nächste Sommer kommt schon bald. Gartenpools „Made in Germany“ gibt es in jeder Größe und vielen Formen. Der Selbstaufbau ist kein Hexenwerk. Mit der Planung sollte jetzt begonnen werden.

    BildAhlhorn, 18.11.2019 – Swimmingpools von Profi-Poolwelt zum Selbstaufbau

    Der nächste Sommer kommt bestimmt. Träumen ist ja erlaubt. Die Temperaturen laden zum Sprung ins kühlende Nass ein. Was fehlt ist ein Swimmingpool im eigenen Garten. Einen Swimmingpool zu kaufen, muss heute kein unerfüllter Wunschtraum mehr bleiben. Denn inzwischen gibt es zu überschaubaren Kosten eine breite Palette von Swimmingpools zum Selbstaufbau. Was ankommt, denn laut Bundesverband Schwimmbad und Wellness stehen inzwischen allein in Deutschland rund 760.000 private Swimmingpools in den Gärten.

    Swimmingpool im Garten – kein Luxus

    Ein Swimmingpool kaufen für den Garten klingt nach Luxus, muss es aber nicht sein. Swimmingpools zum Selbstaufbau mit dem Gütesiegel „Made in Germany“ gibt es in verschiedenen Größen, Formen und Materialien – ob rund, oval oder rechteckig. Die Kosten hängen vom Stil, der Materialauswahl und dem Betrieb ab. „Wie empfehlen Swimmingpools zu kaufen, die aus Edelstahl oder Aluminium bestehen“, sagt Gregor Röß, Geschäftsführer von profi-poolwelt.de, einem deutschen Online-Anbieter für Swimmingpools zum Selbstaufbau.

    Sein Unternehmen aus der Nähe von Mannheim stellt Schwimmbecken und -Schwimmbadzubehör auch selbst her und bietet Qualität „Made in Germany“. Der Vorteil: Wer einen Swimmingpool kaufen will, kann sich den Pool dann auch nach Maß fertigen lassen. Denn manchmal können wenige Zentimeter darüber entscheiden, ob der Swimmingpool in den Garten passt. Einen kleinen Rundpool aus Edelstahl mit zwei Meter Durchmesser gibt es schon ab knapp 500 Euro. Der größte Edelstahl-Rundpool mit acht Meter Durchmesser kostet rund 2.200 Euro.

    Swimmingpools zum Selbstaufbau – kein Hexenwerk

    Die Installation kostet nichts, wenn man einen Swimmingpool kauft, den man selbst aufbaut. Kleinere Varianten eines Rechteckpools beginnen immerhin schon bei einer Größe von 6 x 3 Meter bei einer Tiefe von 1,50 Meter. Diese Größe bietet ein gutes Gleichgewicht zwischen Benutzerfreundlichkeit und Betriebskosten. Denn besonders die Heizkosten können zu Buche schlagen. „Wer für die Beheizung von Swimmingpools im Garten auf eine Wärmepumpe verzichten will, kann aber mit einer Solarplane kostengünstig und umweltfreundlich das Schwimmbeckenwasser erwärmen“, erklärt Röß.

    Eine Abdeckung für den Swimmingpool im Garten hilft zudem, das Wasser frei von Blättern und Insekten zu halten, verringert die Wasserverdunstung um bis zu 95 Prozent und die reduzierte Sonneneinstrahlung minimiert das Algenwachstum, was die Betriebs- und Wartungskosten deutlich senkt.

    Wer nicht sicher ist, welchen Swimmingpool er kaufen soll, und welcher Gartenpool passt, sollte sich beraten lassen. Wer einen Swimmingpool kauft, bekommt in der Regel ein Komplettset, das neben einer Aufbauanleitung, eine Sandfilteranlage mit Filtersand, ein Poolvlies zum Schutz der Poolfolie, eine Dauerabdeckplane für den Ganzjahresgebrauch sowie Anschlussmaterial enthält.

    Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem der Pool-Experten von profi-poolwelt.de. Sie zeigen Ihnen gern, wie einfach es ist, im nächsten Sommer in den eigenen Swimmingpool im Gartenpool zu springen. Denn eins ist sicher: Die Sommer in Deutschland werden länger und heißer. Damit lohnt sich der Kauf eines Pools immer mehr.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Freizeitwelt-Online GmbH & Co.KG
    Herr Gregor Röß
    Edertalstr. 86
    69509 Mörlenbach
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)6252/3058045
    web ..: https://www.freizeitwelt-online.de/
    email : info@freizeitwelt-online.de

    Die Freizeitwelt Online GmbH & Co.KG ist einer der führenden und größten Onlinehändler für Swimmingpools jeder Form und Größe. Unter verschiedenen Internet Portalen werden Swimmingpools zum Selbstaufbau angeboten. Das Besondere an dem Angebot, neben der unglaublichen Vielfalt des Angebotes, ist sicher die schnelle Lieferfähigkeit, vor allem anderen aber die hohe Qualität. Durch hohe Abnahmemengen und schlanke Vertriebsstrukturen ist es möglich, Produkte die in höchster Qualität in Deutschland hergestellt wurden, zu einem attraktiven Preis den Kunden anzubieten.

    Pressekontakt:

    Profi-Poolwelt.de
    Herr Gregor Röß
    Edertalstr. 86
    69509 Mörlenbach

    fon ..: +49 (0)6252/3058045
    web ..: https://www.profi-poolwelt.de/
    email : info@profi-poolwelt.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Swimming Pools zum Selbstaufbau made in Germany

    veröffentlicht am 18. November 2019 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: