• Um die Arbeitssicherheit dauerhaft zu gewährleisten, verfügt MAKRO IDENT über passende Softwarelösungen für das Erstellen, Visualisieren und Verwalten verschiedenster Sicherheitsverfahren.

    BildUm Personen- und Sachschäden sowie die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen, gibt es beim bekannten Brady-Distributor und GOLD-EXPERT Partner MAKRO IDENT einmalige Sicherheitslösungen zum Erstellen verschiedenster Sicherheitsverfahren und sicherheitsrelevanter Dokumente.

    Eine der größten Herausforderungen bei der Gewährleistung der Betriebssicherheit ist die Informationsverwaltung, Lockout-Tagout Verfahrensanweisungen, Zutrittsgenehmigungen für begrenzte Räume, Wartungspläne und zahlreiche andere wichtigen sicherheitsrelevanter Dokumente. Diese müssen immer auf deren Aktualität geprüft werden. Anlagen, Maschinen, Geräte, Arbeitsmittel usw. sind regelmäßig zu prüfen und inspizieren.

    Hilfreich ist dabei, wenn man eine Software zur Verfügung hat, mit der dies alles erstellt, visualisiert und verwaltet werden kann und die noch dazu genau für die Arbeitssicherheit, mit entsprechenden Regelungen in verschiedenen Sprachen, entwickelt wurde.

    MAKRO IDENT bietet hier 2 Möglichkeiten an: Die SoftwareApp Lockout-Writer, mit der ausschließlich Lockout-Tagout Verfahrensanweisungen zu erstellen sind, und die cloudbasierte Software LINK360. Die LINK360 und die Lockout-Writer SoftwareApp sind Softwarelösungen zur Erstellung und Verwaltung von visuellen Sicherheitsinformationen und Anweisungen, die ausgedruckt an Maschinen, Anlagen, Geräten usw. angebracht werden.

    Mit der LINK360 und dem Lockout-Writer können Sicherheitsverfahren bzw. Verfahrensanweisungen präzise, normgerecht und nachhaltig erstellt werden. Die LINK360 kann standortgebunden oder auch standortübergreifend genutzt werden. Vordefinierte Vorlagen bieten eine umfassende und dennoch benutzerfreundliche Lösung zur Erstellung und Verwaltung von Lockout-Tagout Verfahrensanweisungen, Wartungsverfahren und Maßnahmen für enge bzw. begrenzte Räume (Zutrittskontrollen).

    Bei den Arbeitssicherheitsmaßnahmen Lockout-Tagout (Tryout) dienen beide Software-Lösungen zur Erstellung von entsprechenden LoTo-Verfahrensanweisungen in Wort und Bild. Es können Bilder von bestimmten Gefahrenquellen eingefügt werden und diese mit Pfeilen genau beschrieben werden. Über die Software sind Gefahrenanhänger und Etiketten für Energiequellen ebenfalls zu erstellen.

    Ausgedruckt werden diese über die bei MAKRO IDENT erhältlichen Brady Mehrfarbdrucker BBP37 oder über die BradyJet J5000 bzw. J2000 Vollfarbdrucker. Die erstellten Verfahrensanweisungen für Wartungs-, Reparatur-, Prüfungs- und Inspektionsarbeiten können jederzeit vom entsprechenden Fachpersonal geändert und aktualisiert werden. Mit dieser Software werden Gesetze und auch interne Sicherheitsregelungen genauestens vorgeschrieben und müssen entsprechend eingehalten werden. Einen Rund-um-die-Uhr-Zugriff wird ermöglicht mit der kostenlos erhältlichen MobileApp für Smartphones, Tablets, iPhones usw.

    Während der Lockout-Writer ausschließlich für das Erstellen und Verwalten von Lockout-Tagout Verfahrensanweisungen gedacht ist und als abgespeckte Version der LINK360 gilt, gibt es in der cloudbasierten Software LINK360 noch wesentlich weitere Funktionen und Module für die Arbeitssicherheit. Darunter zählt auch das Modul für Wartungsverfahren. Mit diesem Modul lassen sich Wartungsverfahren mit visuellen Anleitungen erstellen, ändern und abspeichern, um die regelmäßigen Geräteprüfungen zu optimieren.

    Das Modul für enge Räume ermöglicht Anwendern zusätzlich noch Analysen und Beurteilungen zu erstellen. Zutrittsgenehmigungen auszuarbeiten und den Verlauf der Zutrittsgenehmigungen für enge Räume zu erfassen. Ein bestimmter Betriebsbereich kann genau klassifiziert werden, der als enger Raum gilt. Die Software lässt zudem eine Protokollierung des Zutrittsverlaufs zu Prüf- und Berichtszwecken zu.

    Da die LINK360 sehr umfangreich ist, bietet MAKRO IDENT in Zusammenarbeit mit Brady entsprechende unterschiedliche Schulungen und Services zur Verfügung. Wer die Verfahrensanweisungen nicht selber erstellen möchte, weil ihm diese zu umständlich sind oder es an entsprechend ausgebildeten Fachpersonal mangelt, für den werden die jeweiligen Verfahrensanweisungen vor Ort auch erstellt, inklusive der notwendigen Gefahrenkennzeichnungen und Energiequellenhinweisen. Ein professionelles Team steht für die Projektplanung, Integration, Schulung von Mitarbeitern, Erstellung von Verfahrensanweisungen, Geräte- und Anlagenkennzeichnung zur Verfügung. Kunden erhalten einen sicheren (SSL-)Zugriff auf die LINK360 Software. Zutrittsgenehmigungen können benutzerdefiniert festgelegt werden.

    Weitere Informationen unter https://www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/link360.html

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MAKRO IDENT e.K. – Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
    Frau Angelika Hentschel
    Bussardstrasse 24
    82008 Unterhaching
    Deutschland

    fon ..: 089-615658-28
    fax ..: 089-615658-25
    web ..: https://www.lockout-tagout.de
    email : info@makroident.de

    MAKRO IDENT – Zertifizierter Brady-Distributor und „GOLD-EXPERT“-Partner für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
    o Kompetenter Partner für Handel, Industrie, Gesundheitswesen, Forschung, Luft- und Raumfahrt, Nah-/Fernverkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation und vieles mehr.
    o Komplettes BRADY-Sortiment und vollständiges Scafftag- und SPC-Programm mit über 36.000 Artikeln
    o Freundliche Beratung, fundiertes Produkt- und Fachwissen, schnelle Abwicklung und Lieferung in alle der EU angehörenden Staaten sowie der Schweiz.

    Sortiment mit über 36.000 Artikeln
    MAKRO IDENT e.K. ist bekannter BRADY-Distributor für kleine bis große Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden, Institute usw. im EU-Raum und der Schweiz. Aus unserem großen Sortiment von über 36.000 Artikeln erhalten Sie von uns ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.

    Produktsortiment
    Etiketten, Etiketten- und Schilder-Drucker, Laboretiketten, Patientenarmbänder, Lockout-Tagout Verriegelungen / Warnanhänger, Scafftag Halterungen + Einsteckschilder, Sicherheitskennzeichnung nach ISO 7010, SPC Bindevliese für Öl, Chemikalien und andere Flüssigkeiten, Sicherheits-Software LINK360 und vieles mehr.

    Pressekontakt:

    MAKRO IDENT e.K.
    Frau Angelika Hentschel
    Bussardstraße 24
    82008 Unterhaching

    fon ..: 089-615658-28
    web ..: https://www.lockout-tagout.de
    email : info@makroident.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Lockout-Tagout Verfahrensanweisungen erstellen mit LINK360

    veröffentlicht am 6. Juni 2019 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 0 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: