• VANADIUM RESOURCES LTD (ASX:VR8 DAX: TR3) („VR8“ oder „DAS UNTERNEHMEN“) freut sich bekannt zu geben, dass es mit Wirkung vom 9. Januar 2023 (Datum des Inkrafttretens) den sehr erfahrenen Bergbauexperten und Financier John Ciganek zum Geschäftsführer und Chief Executive Officer ernannt hat. Herr Ciganek wird bis zum Datum des Inkrafttretens weiterhin als Non-Executive Director tätig sein.

    Jurie Wessels, Executive Chairman von VR8, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit John Ciganek jemanden von diesem Kaliber für die Leitung des Unternehmens gewinnen konnten, um die anstehenden Meilensteine bei der Beschaffung von Fremd- und Eigenkapital zu bewältigen, geeignete Abnahmemöglichkeiten zu arrangieren und wichtige Ziele während des erwarteten Bauprozesses zu erreichen. John Ciganek verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz, der auch Projekte in Südafrika und anderen afrikanischen Ländern umfasst, und seine ausgezeichneten Fähigkeiten eignen sich hervorragend für das, was das Unternehmen auf seinem Weg zum Bau und zur Produktion benötigt.

    Ich möchte auch Eugene Nel, der seit fast zwei Jahren als CEO tätig ist, für seine Bemühungen danken, die DFS rechtzeitig und innerhalb des Budgets abzuschließen. Im Namen des Board of Directors wünsche ich ihm viel Erfolg für die Zukunft, wozu auch gehören könnte, dass wir ihn bald wieder im Team sehen, wenn Positionen für den Aufbau des Führungsteams frei werden.“

    John Ciganek wird Eugene Nel ersetzen, der am 9. Dezember 2022 als Chief Executive Officer zurückgetreten ist und sein Mandat erfüllt hat, das Unternehmen bei der Fertigstellung der Vormachbarkeitsstudie (PFS) und der endgültigen Machbarkeitsstudie (DFS) erfolgreich zu führen. Es wird erwartet, dass sich Eugene Nel um eine Position im Owner’s Team von VR8 bewerben wird, dass das Steelpoortdrift-Projekt durch die erforderlichen anfänglichen Arbeitsabläufe führen wird, um das Projekt schaufelfähig zu machen, und dann zur Namensproduktion und darüber hinaus.

    Über John Ciganek
    Vor seiner Ernennung zum Executive Director war Herr Ciganek ein unabhängiges Non-Executive Director des Unternehmens. Herr Ciganek bringt eine Fülle von Erfahrungen in den Bereichen Bergbau, Projektfinanzierung, Entwicklung und Betrieb in VR8 ein. Er ist ein qualifizierter Bergbauingenieur, hat einen Master of Business Administration und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bergbau und Finanzwesen.

    Seine Erfahrung erstreckt sich auf die Bereiche Tagebau und Untertagebau, Projektentwicklung, Projektfinanzierung (sowohl auf Banken- als auch auf Kundenseite), Abnahmeverträge, Fusionen und Übernahmen sowie Eigenkapitalmärkte. In seiner bisherigen Laufbahn war John Ciganek an der erfolgreichen Beschaffung von Fremd- und Eigenkapitalmitteln in Höhe von mehr als 5 Mrd. AUD) für verschiedene Kunden beteiligt. Zu seinen früheren Positionen gehörten Principal und Director von Euclase Capital, Executive Director von BurnVoir Corporate Finance, Senior Banks Engineer und Risk Executive bei der Commonwealth Bank, Senior Mining Engineer bei Hargraves Resources, Senior Mining Engineer bei Reynolds Yilgarn Gold und Senior Mining Engineer bei Comalco / Rio Tinto (früher CRA).

    Als Non-Executive Director von VR8 seit Dezember 2020 ist der Übergang zum Managing Director und Chief Executive Officer eine natürliche Entwicklung für John Ciganek und ein Vorteil für das Unternehmen, da seine Fähigkeiten das Unternehmen durch die letzten Phasen der Sicherung der Projektfinanzierung, der Abnahmevereinbarungen, der strategischen Partner und der Kapitalbeschaffung führen sollen, um die endgültige Investitionsentscheidung (FID) zu erreichen.

    John Ciganek stößt zum erfahrenen Managementteam von VR8, das für den Abschluss einer DFS über das Steelpoortdrift-Vanadiumprojekt verantwortlich war, die eine hervorragende Projektwirtschaftlichkeit einschließlich eines Kapitalwerts nach Steuern von 1,2 Mrd. US$ (1,9 Mrd. AUD) mit robusten Margen, einer schnellen Amortisierung von 27 Monaten und einer starken IRR von 42 % nach Steuern ASX: VR8 4 Oktober 2022 DFS liefert A$1.9Bn NPV und bestätigt Weltklasse-Projekt
    aufzeigte.

    Der Zeitpunkt seiner Ernennung fällt mit dem Übergang des Unternehmens von einem mittelgroßen Bergbauunternehmen zur Entwicklung seines Weltklasse-Vanadiumprojekts Steelpoortdrift zusammen, das sich im weltbekannten Bushveld-Komplex in Südafrika befindet. Die Ernennung ist eine von vielen, die das Unternehmen in den kommenden Monaten vorzunehmen gedenkt, während es sein Team ausbaut, um das Weltklasse-Vanadiumprojekt Steelpoortdrift zum nächsten globalen Vanadiumproduzenten zu machen.

    John Ciganek, designierter Managing Director von VR8, erklärte: „Mit dem Übergang des Projekts zu einem potenziellen Bergbaubetrieb hatte ich als Non-Executive Director des Unternehmens das Privileg, die Aussichten des Unternehmens, seine Ziele und die Qualität von Steelpoortdrift sehr gut kennen zu lernen. Als sich die Möglichkeit ergab, das Unternehmen durch die nächsten Phasen zu führen, konnte ich nicht widerstehen, an der Entwicklung dieses Weltklasse-Assets mitzuwirken. Ich freue mich darauf, dem Führungsteam als Managing Director beizutreten und die Summe meines Berufslebens für die Verwirklichung der Ziele von VR8 einzusetzen“.

    Wesentliche Anstellungsbedingungen
    In Übereinstimmung mit der Listing Rule 3.16.4 sind die wichtigsten Bedingungen des vorgeschlagenen Arbeitsvertrages:

    a) Eine feste Gesamtvergütung von 250.000 AUD pro Jahr zuzüglich der gesetzlichen Rentenversicherungsbeiträge;

    b) Teilnahme an einem vom Unternehmen aufzustellenden (und von den Aktionären zu genehmigenden) Aktienplan für Direktoren und Mitarbeiter, der die Ausgabe von bis zu 18 Millionen Leistungsrechten vorsieht, abhängig von Leistungsmeilensteinen wie der Sicherung der Abnahme, der Projektfinanzierung, der ersten Abrufe und der Namensplaste-Produktion; und

    c) Beendigung des Arbeitsverhältnisses unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten durch eine der beiden Parteien.

    Eine Zusammenfassung der wichtigsten Bedingungen finden Sie im Anhang zu dieser Mitteilung.
    Diese Übersetzung der englischen Originalmeldung: VR8 APPOINTS EXPERIENCED MD TO LEAD DEVELOPMENT AND FUNDING OF WORLD-CLASS STEELPORTDRIFT VANADIUM PROJECT stellt einen Auszug aus der 5-seitigen Meldung dar. Die Originalmeldung enthält die Tabelle mit der Zusammenfassung der wesentlichen Bedingungen des Arbeitsvertrags der Führungskräfte. Sie können die Originalmeldung mit allen genannten Informationen hier einsehen: vr8.global/sites/default/files/asx-announcements/61126594.pdf
    Für die Übersetzung wird keine Haftung übernommen.

    Interesse an Vanadium Resources? Dann lassen Sie sich auf den deutschsprachigen Verteiler eintragen bei Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter . Wir betreuen Arcadia Minerals an den deutschsprachigen Kapitalmärkten in Bezug auf das Thema Investor Relations.

    Diese Mitteilung wurde vom Vorstand von Vanadium Resources Limited zur Veröffentlichung freigegeben.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Jurie Wessels
    Executive Chairman
    VANADIUM RESOURCES LIMITED
    ISIN: AU0000053522
    jurie@lexrox.co.za

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS
    Einige der Aussagen in dieser Bekanntmachung können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Sie sollten sich bewusst sein, dass solche Aussagen nur Vorhersagen sind und inhärenten Risiken und Ungewissheiten unterworfen sind. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören Faktoren und Risiken, die spezifisch für die Branchen sind, in denen VR8 tätig ist und tätig zu werden gedenkt, sowie allgemeine wirtschaftliche allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, die vorherrschenden Wechselkurse und Zinssätze und die Bedingungen auf den Finanzmärkten, um nur einige zu nennen. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Ereignissen oder Ergebnissen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Eine zukunftsgerichtete Aussage ist keine Garantie oder Zusicherung einer zukünftigen Leistung oder sonstiger zukünftiger Angelegenheiten, die Faktoren beeinflusst werden und verschiedenen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von VR8 liegen.

    Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Tag zu berücksichtigen. Keine Zusicherung oder Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich der Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Korrektheit der Informationen, Meinungen oder Schlussfolgerungen, die in dieser Mitteilung enthalten sind. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, werden weder VR8, seine Direktoren, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter noch irgendeine andere Person eine Haftung für Verluste, die sich aus der Verwendung der in dieser Mitteilung ergeben, übernehmen. Sie werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussage zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Bekanntmachung spiegeln nur die Ansichten zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wider.

    Diese Mitteilung stellt kein Angebot, keine Aufforderung oder Empfehlung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren durch das Unternehmen dar. Diese Mitteilung stellt auch keine Anlage- oder Finanzproduktberatung (und auch keine Steuer-, Buchhaltungs- oder Rechtsberatung) dar und ist nicht dazu bestimmt, als Grundlage für eine Anlageentscheidung zu dienen. Investoren sollten ihre eigene Beratung einholen, bevor sie bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vanadium Resources Limited
    Kyla Garic
    Suite 7, 63 Shepperton Rd.
    6100 VICTORIA PARK
    Australien

    email : contact@vr8.global

    Pressekontakt:

    Vanadium Resources Limited
    Kyla Garic
    Suite 7, 63 Shepperton Rd.
    6100 VICTORIA PARK

    email : contact@vr8.global


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    VR8 ernennt erfahrenen MD zur Leitung der Entwicklung und Finanzierung des Weltklasse Steelportdrift Vanadium Projekts

    veröffentlicht am 5. Dezember 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 22 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: