• TORONTO, ONTARIO – 18. November 2022 – Pasinex Resources Limited (CSE: PSE) (FWB: PNX) (das Unternehmen oder Pasinex) freut sich, im Folgenden über Neuigkeiten aus dem Unternehmen zu berichten.

    Andrew Gottwald, Chief Financial Officer von Pasinex, kommentiert: Das Jahr 2022 stand für Pasinex ganz im Zeichen einer Verbesserung der verfahrenstechnischen, operativen und finanziellen Gesundheit. Ich bin sehr froh, dass wir hier entsprechende Fortschritte erzielt haben und die Angelegenheiten in puncto Steuerabgaben und Betriebsgenehmigungen hinter uns lassen können. Wir können unseren Blick nun auf eine Steigerung der Wertschöpfung aus den hochgradigen Sulfiden der Mine Pinargozu richten und uns mehr in das Projekt Gunman in Nevada vertiefen.

    Betriebsgenehmigungen für Pinargozu und Akkaya

    Am 1. Juli 2022 wurde verlautbart, dass Pasinex eine Klage gegen das türkische Bergbauministerium T.C. Maden ve Petrol Iserl Genel Mudurlugu (MAPEG) eingereicht hat, nachdem seitens des Ministeriums der Entschluss gefasst wurde, die Betriebsgenehmigung für den Hauptbergbau von Horzum AS nicht über den 15. April 2023 hinaus zu verlängern und auch die Explorationsgenehmigung für den Betrieb Akkaya von Pasinex Arama nicht zu verlängern. Seitdem wurden bei den Verhandlungen mit MAPEG Fortschritte erzielt, und auf der MAPEG-Website wurde nun bekannt gegeben, dass die entsprechenden Anträge nunmehr genehmigt wurden und eine Verlängerung für die beantragte Laufzeit von zehn Jahren erfolgt. Die Verlängerung für Pasinex Arama war an bestimmte geringfügige Zusatzinformationen geknüpft, die von Pasinex Arama vorgelegt werden mussten. Diese Zusatzinformationen wurden nun vorgelegt und von MAPEG angenommen. Für die Genehmigung von Horzum AS wurden bis dato keine zusätzliche Informationen angefordert. Es ist davon auszugehen, dass die Genehmigungen unterzeichnet und bedingungslos erteilt werden. Weitere Neuigkeiten werden nach Erhalt veröffentlicht.

    Umstrukturierung der Steuerabgaben bei Horzum AS im Dezember 2020

    Im Dezember 2020 hat Horzum AS seine zum 31. August 2020 fälligen Steuerverbindlichkeiten laut Genehmigung der türkischen Steuerbehörde umstrukturiert. Horzum AS hat sich an den Zeitplan für die Entrichtung der Steuerabgaben gehalten, die Zahlungen jedoch frühzeitig im September und Oktober 2022 getätigt und nun alle erforderlichen Steuerraten abbezahlt. Im Rahmen dieses Steuerumstrukturierungsprogramms sind nun keine weiteren Zahlungen mehr erforderlich. Horzum AS ist aktuell mit allen laufenden Steuerzahlungen auf neuestem Stand.

    Sicherheits-Update zu Horzum AS

    Horzum AS konnte ein weiteres Jahr ohne Todesfälle in der Mine Pinargozu verbuchen. In den neun Monaten des Jahres 2022 wurden in der Mine Pinargozu 146.112 Arbeitsstunden ohne Todesfälle gezählt. Bedauerlicherweise wurden im August 2022 zwei Unfälle mit schweren Verletzungen gemeldet: Ein Mitarbeiter zog sich zwei gebrochene Rippen und einen Schulterbruch zu, ein weiterer eine Knochenfraktur am Fuß. Die Geschäftsleitung von Horzum AS hat diese Vorfälle mit der gesamten Belegschaft erörtert, um den bestehenden Sicherheitsmaßnahmen Nachdruck zu verleihen und sicherzustellen, dass sich solche Unfälle nicht wiederholen. Im Jahr 2022 wurden neun Unfälle mit Ausfallzeiten gemeldet. Horzum AS kann seit Beginn des Förderbetriebs in Pinargozu im Jahr 2015 eine vorbildliche Bilanz vorweisen und verfügt über ein fortschrittliches Sicherheitsmanagementsystem sowie Schulungsprogramme mit einer sicherheitsorientierten Firmenkultur. MAPEG hat vor kurzem zwei Sicherheitsüberprüfungen durchgeführt und keine nennenswerten Mängel festgestellt. Alle Mitarbeiter sind von den medizinischen Fachkräften von Horzum AS mit zugelassenen Impfstoffen gegen COVID-19 geimpft worden.

    Betriebs-Update zu Horzum AS

    Das Unternehmen hat seine Jahresprognose auf zwischen 12.000 und 14.000 Tonnen hochgradiges Zinksulfidprodukt revidiert; der Abbau erfolgt mit einem durchschnittlichen Erzgehalt von ca. 50 %. Zusätzlich wurden im Jahr 2022 kleinere Mengen an geringgradigem Sulfid- und Oxidprodukt gefördert. Horzum AS hat in den drei bzw. neun Monaten zum 30. September 2022 insgesamt 3.998 bzw. 9.569 Tonnen Zinksulfidprodukt mit einem durchschnittlichen Zinkgehalt von 50 % bzw. 51 % verkauft und dabei einen durchschnittlichen Verkaufspreis von jeweils 974 USD bzw. 1.185 USD pro Tonne erzielt. Während des Jahres 2022 hat Horzum AS sowohl unter als auch über Tage Diamantkernbohrungen mit einem Bohrvolumen von insgesamt 7.364 Metern in 84 Löchern absolviert. Außerdem wurden Explorations- und Erschließungsstollen auf rund 1.388 Meter Länge fertiggestellt, einschließlich 150 Meter Stollenerschließung in Richtung des Konzessionsgeländes Akkaya. Weitere Einzelheiten sind in der bevorstehenden Berichterstattung für das dritte Quartal, die in Kürze freigegeben wird, enthalten.

    Projekt Gunman

    Pasinex hat die Genehmigung für den Start seines Phase-III-Bohrprogramms im Projekt Gunman erhalten und am 13. November 2022 mit den Bohrungen begonnen. Die Bohrziele wurden vorrangig für Bohrungen im Umkehrspülverfahren (Reverse Circulation) definiert. Das Bohrprogramm hat aus Gründen der Verfügbarkeit von Bohrgeräten später als erwartet begonnen. Das Unternehmen ist jedoch zuversichtlich, mindestens 3.000 Bohrmeter in 14 Bohrlöchern absolvieren zu können. Mit dem Programm soll eine zwei Kilometer lange und besonders aussichtsreiche Zone mit Erzvorkommen, hydrothermalen Alterierungen und sich überlappenden geochemischen und geophysikalischen Anomalien erkundet werden. Das Unternehmen ist mit seinen Aufwendungsverpflichtungen bis Ende 2022 im Plan, sodass die Auflagen für den Erwerb einer ersten Beteiligung von 51 % am Projekt Gunman erfüllt werden.

    Dividenden

    Horzum AS hat verlautbart, dass den Anteilseignern eine Dividende ausbezahlt werden soll. Pasinex Arama hatte diesbezüglich Anspruch auf 42,2 Millionen TRY. Pasinex Arama hat den gesamten Betrag erhalten. Darüber hinaus zieht Horzum AS nun eine weitere Dividende in Betracht, die gegen Ende 2022 bzw. Anfang 2023 verlautbart werden soll.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Jonathan Challis, ein Fellow des Institute of Materials, Minerals and Mining und Chartered Engineer, ist ein qualifizierter Sachverständiger (QP) im Sinne von NI 43-101 und hat die vom Joint Venture ausgestellten Originalverkaufsrechnungen für die in dieser Pressemitteilung angegebene Lieferung von Zinksulfidprodukten geprüft und die hierin enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen genehmigt. Herr Challis ist ein Director des Unternehmens und Chairman des Joint Ventures.

    Über Pasinex

    Pasinex Resources Limited ist ein in Toronto ansässiges Bergbauunternehmen, das über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Pasinex Arama ve Madencilik Anonim Sirketi (Pasinex Arama) zu 50 % an Horzum Maden Arama ve Isletme Anonim Sirketi (Horzum AS oder Joint Venture) beteiligt ist. Horzum AS besitzt 100% der produzierenden hochgradigen Zinkmine Pinargozu. Horzum AS verkauft von seinem Minenstandort in der Türkei aus direkt an Zinkhütten und/oder Raffinerien über Rohstoffhändler. Das Unternehmen besitzt auch eine Option auf den Erwerb von 80 Prozent des hochgradigen Zinkexplorationsprojekts Gunman in Nevada. Pasinex verfügt über ein starkes technisches Managementteam, das bei der Mineralexploration und der Erschließung von Bergbauprojekten eine langjährige Erfahrung vorweisen kann. Die Mission von Pasinex besteht darin, durch Abbau- und Explorationsprojekte in der Türkei und Nevada ein mittelständisches Zinkunternehmen aufzubauen. Besuchen Sie unsere Website auf: www.pasinex.com

    Für das Board of Directors:
    PASINEX RESOURCES LIMITED

    Andrew Gottwald

    Andrew Gottwald ———
    Chief Financial Officer—-
    Tel: +1 416.861.9659 ——-
    E-Mail: info@pasinex.com—-

    Evan White
    Manager of Corporate Communications-
    Tel: +1 416.906.3498-
    E-Mail: evan.white@pasinex.com

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden.

    Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Pasinex annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel, die Explorationsergebnisse und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pasinex Resources Ltd.
    Andrew Gottwald
    82 Richmond Street East, Suite 200
    M5C 1P1 Toronto, ON
    Kanada

    email : andrew.gottwald@pasinex.com

    Pasinex Resources Limited ist ein Bergbauunternehmen, das sich auf die Exploration von Basis- und Edelmetallvorkommen spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Pasinex Resources Ltd.
    Andrew Gottwald
    82 Richmond Street East, Suite 200
    M5C 1P1 Toronto, ON

    email : andrew.gottwald@pasinex.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Pasinex meldet Neuigkeiten aus dem Unternehmen

    veröffentlicht am 18. November 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 6 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: