• 12-tägige neue Gruppenreise mit maximal 16 Teilnehmer

    BildDie lettische und estnische Ostseeküste steht im Mittelpunkt einer 12-tägigen Rad-Gruppenreise, die Schnieder Reisen erstmals ins Radreiseprogramm 2018 aufgenommen hat.
    Geradelt wird nur auf den schönsten Etappen auf verkehrsarmen Nebenstraßen und Radwegen in Lettland und Estland. Die Radtouren bewegen sich zwischen 35 km und 50 km. Die Zwischentransfers erfolgen per Bus und im Begleitfahrzeug. Insgesamt werden 330 km geradelt.
    Auf dem Besuchsprogramm stehen unter anderem Riga, die Hauptstadt Lettlands. Die Hansestadt gilt als „Schatzkammer des Jugendstils“. Tallinn, die mittelalterliche estnische Hauptstadt, und die estnischen Inseln Saaremaa und Hiiumaa mit Bischofsburg, Meeresmuseum, Herrenhäuser, Ostseestrand sowie der Lahemaa Nationalpark mit einer einzigartigen Flora – und Fauna sind weitere Höhepunkte dieser Baltikum Radreise. In Riga und in Tallinn sind geführte Stadtbesichtigungen vorgesehen. Am Ende der Reise wird St. Petersburg besucht. Allerdings ohne Radtour. Für drei Tage geht es in die russische Kulturmetropole. Ein Besichtigungsprogramm wird vor Ort deutschsprachig angeboten. Die Peter- und Paul Festung, der Katharinenpalast in Puschkin mit dem legendären Bernsteinzimmer und zum Beispiel der Peterhof mit der berühmten Fontänen Gartenanlage sind im Programm dabei.
    Diese Radreise wird an vier Terminen durchgeführt und ab 1899EUR pro Person im Doppelzimmer mit Fluganreise, Leihfahrrad, Transfers, Programm und Halbpension angeboten.
    Weitere Informationen:
    Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
    Hellbrookkamp29
    22177 Hamburg
    Telefon: 040/ 3802060
    www.schnieder-reisen.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
    Herr Rainer Neumann
    Hellbrookkamp 29
    22177 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 3802060
    fax ..: 040 388965
    web ..: http://www.schniederreisen.de
    email : r.neumann@schnieder-reisen.de

    Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schneider Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

    Pressekontakt:

    Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
    Herr Rainer Neumann
    Hellbrookkamp 29
    22177 Hamburg

    fon ..: 040 3802060
    web ..: http://www.schniederreisen.de
    email : r.neumann@baltikum24.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schlagwörter: , , , , , ,


    Schnieder Reisen: Radreise von Riga nach St. Petersburg im Programm

    veröffentlicht am 8. Dezember 2017 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 5 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: