• Delta, British Columbia, 27. Januar 2022. Desert Gold Ventures Inc. (das Unternehmen) (TSX.V: DAU, FWB: QXR2, OTCQB: DAUGF) freut sich bekannt zu geben, dass seine Stammaktien nun für das elektronische Clearing und die Abwicklung durch die Depository Trust Company (DTC) zugelassen sind.

    DTC ist ein Tochterunternehmen der Depository Trust & Clearing Corporation, einer US-Firma, die für börsennotierte Unternehmen als elektronische Clearingstelle fungiert und für die Abrechnung der getätigten Geschäfte zuständig ist. Wertpapiere, die für das elektronische Clearing und die Abwicklung durch DTC zugelassen sind, gelten als DTC-berechtigt.

    Die DTC-Berechtigung wird den Handel mit und die Übertragung der Stammaktien des Unternehmens in den Vereinigten Staaten vereinfachen und soll auch die Liquidität seiner Stammaktien in den Vereinigten Staaten verbessern, da die Abwicklungsfrist verkürzt und die Handelskosten für Anleger und Broker/Händler gesenkt werden.

    Jared Scharf, President und CEO von Desert Gold, sagt dazu: Die Notierung der Stammaktien von Desert Gold am OTCQB im letzten Jahr war der erste Schritt zur Verbesserung des Liquiditätsprofils des Unternehmens in den USA. Die DTC-Berechtigung ist der nächste Schritt in diesem Prozess und wird es uns ermöglichen, ein größeres Anlegerpublikum in den USA anzusprechen, während wir unser regionales Vorzeigeprojekt SMSZ in West-Mali weiter entwickeln.

    Für das Board

    Jared Scharf
    ___________________________
    Jared Scharf
    President, CEO & Director

    Über Desert Gold

    Desert Gold Ventures Inc. ist ein Goldexplorations- und Erschließungsunternehmen, das zwei Goldexplorationsprojekte in West-Mali (SMSZ und Djimbala) und das Goldprojekt Rutare in Zentral-Ruanda besitzt. Desert Golds Konzessionsgebiet SMSZ in Mali beherbergt nachgewiesene und angedeutete Mineralressourcen von 8,47 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,14 g/t Gold (insgesamt 310.300 Unzen) und vermutete Mineralressourcen von 20,7 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,16 g/t Gold (insgesamt 769.200 Unzen). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte das Unternehmensprofil auf www.SEDAR.com oder unsere Firmenwebseite unter www.desertgold.ca.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind mit verschiedenen Risiken und Ungewissheiten verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Solche Aussagen beruhen auf aktuellen Erwartungen, unterliegen einer Reihe von Ungewissheiten und Risiken, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in solchen Aussagen enthaltenen abweichen. Zu diesen Ungewissheiten und Risiken zählen unter anderem die Stärke der Kapitalmärkte, der Goldpreis, Betriebs-, Finanzierungs- und Liquiditätsrisiken, das Ausmaß, in dem Mineralressourcenschätzungen die tatsächlichen Mineralressourcen widerspiegeln, das Ausmaß, in dem Faktoren vorliegen, die ein Mineralvorkommen wirtschaftlich rentabel machen würden, sowie die mit dem Bergbaubetrieb verbundenen Risiken und Gefahren. Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit des Unternehmens werden in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens, die bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in Kanada eingereicht wurden und unter www.sedar.com abrufbar sind, ausführlicher erörtert, und die Leser werden dringend gebeten, diese Unterlagen zu lesen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder die Gründe zu nennen, warum die tatsächlichen Ergebnisse von diesen Aussagen abweichen könnten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf der hierin beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die hierin beschriebenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch auf Rechnung oder zugunsten einer US-Person angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine Ausnahme von den Registrierungsanforderungen dieses Gesetzes vor.

    Kontakt
    Jared Scharf, President and CEO
    E-Mail: jared.scharf@desertgold.ca
    Tel.: +1 (858) 247-8195

    Suite 210, Surrey, British Columbia
    Kanada V3T 2X9
    Büro+1 (604) 357 4726
    Fax +1 (604) 592 6882

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Desert Gold Ventures Inc.
    Jared Scharf
    4770 – 72nd Street
    V4K 3N3 Delta, British Columbia
    Kanada

    email : info@desertgold.ca

    Pressekontakt:

    Desert Gold Ventures Inc.
    Jared Scharf
    4770 – 72nd Street
    V4K 3N3 Delta, British Columbia

    email : info@desertgold.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Desert Gold erhält DTC-Berechtigung für seine Stammaktien

    veröffentlicht am 27. Januar 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 13 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: